Montag, 13. August 2018

Tochter Bluse


Damit es hier nicht wieder sor ruhig wird, zeige ich eine Bluse, die ich für meine Tochter genäht habe.



Die Rüsche ist auf Vorder- und Rückteil.




Interessant finde ich den Burstabnäher, der eigentlich keiner ist.
Die Passe und das Vorderteil sind so konstruiert, dass es wie ein Abnäher wirkt. Das gefällt mir.



Der Ausschnitt hat eine leicht U Bootform.
Genäht habe ich Größe 34. Da die Tochter sehr schmale Schultern hat, hätte es schmäler sein können. Der Schnitt geht aber erst ab 34.

Der Schnitt ist die Falaise Bluse - gibt es auch als kurzes Kleid - von sewionista.

Werbung da Markennennung.

Kommentare:

Martina Hadaller hat gesagt…

Schönes Blusenshirt. Rüschen sind ja (noch immer) nicht so meins, aber hier gefallen sie mir sehr.
LG
Martina

Anke hat gesagt…

Ich finde die Bluse wunderhübsch. Auch der Stoff passt prima zum Schnitt. Da schaue ich mir den Schnitt doch gleich mal genauer an.

LG Anke

rosa Sujuti hat gesagt…

Sehr hübsch;
die Rüsche ist richtig schön positioniert.
LG von Susanne

Frau Nähfreundins Tagebuch hat gesagt…

Sehr schöne Bluse mit dieser umlaufenden Rüsche. Deiner Tochter steht es auch sehr gut.
Schön, daß Du wieder bloggst.
Liebe Grüße,
Susan

kaze hat gesagt…

Schön positioniert die Rüsche, im Rücken eher ungewöhnlich und wohl nur in ganz leichten Material machbar.
VG Karen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin