Montag, 7. August 2017

Monsterashirt für #HerrMann


Ich habe schon lange nichts mehr für den Mann genäht. Es wurde Zeit.
Zeit für ein Monsterashirt.
Ich hoffe es gefällt. Der Nähplan wurde genehmigt.

 Der Saum muss noch angepasst werden.




Der Schnitt ist Föhr von Schnittreif. Mit tieferem Halsausschnitt. Das finden wir beide schöner.
Diese Schulterpasse habe ich mit einer Paspel abgesetzt. Jerseypaspeln habe ich schon öfter vernäht, ohne Inhalt. Diese Art der Paspel ist eine Inspiration von Nicole von miniwoelkchen.  Ein einfacher Jerseystreifen, nicht doppelt genommen.Der darf sich jetzt rollen.....





Halsausschnitt und Ärmelsaum haben ein kleines Bündchen bekommen.
Der Monstera Jersey ist von alles für selbermacher.

Gäbe es noch den regelmässigen HerrMann hätte die Zeit gepasst. So gibt es einfach nur meinen eifenen spontanen HerrMann ohne Verlinkungen.

Kommentare:

rosa Sujuti hat gesagt…

Tolles Männershirt; der Stoff ist richtig klasse dafür.
Ich muss das mal meinem Sohn zeigen, für den ich ja schon lange nichts mehr nähen darf, aber das dürfte ihm gefallen.
LG von Susanne

Rehgeschwister hat gesagt…

Diese Art Paspel ist mir noch nie (?) aufgefallen - klasse, wird probiert.
Und der Monsterastoff ist eh genial!
Liebe Grüße,
Sandra

SAPRI hat gesagt…

Sehr cooles Shirt!
Und der Stoff ist richtig passend für den Sommer :)

Lieben Gruß
Sarah

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin