Mittwoch, 25. Mai 2011

m m m

oder
me made mittwoch.
o.k. so früh scheint die sonne nicht, am vortag fotografiert
aber es ist mein mittwochsoutfit

shirt
stoff: lapperiger viskosejersey vom stoffmarkt - kauf ich nicht mehr
schnitt: burda 2/10

rock
schnitt: römö  -  hier mit reissverschluss (der kratzt) und querfalten (die so komisch bauschen)
                          vom letzten jahr
stoff:    ein wunderbarer tausch mit dem mit ihr


PLANÄNDERUNG spontan:

ich trage heute diesen rock 
und weil es noch kühl ist, heute morgen, diese jacke


obligat sind bei mir auch selbstgenähte taschen.
die neue luna ist es.

Kommentare:

Lee-Ann hat gesagt…

also dein rock ist ein traum...und die jacke leicht wie eine feder....soooo schöööön! Hahaha ja ich verstehe, dass du diesen jersey nicht mehr nähen willst...ich hasse solche jersey's auch und kaufe auch keine mehr!
liebe grüsse lee-ann

Lillith Rose hat gesagt…

Schade das der Rock kratzt...der sieht klasse aus....und die Jacke brauchst du doch garnicht....aber ich !
Ganz liebe Grüße Yvonne

Andrea hat gesagt…

hallo monika!
ein tolles Outfit...die Jacke ist ein Traum!
das mit den querfalten bei römö ist mir auch ein Rätsel...da sitzt dein valeska bestimmt um einiges besser :-)
tolles Shirt außerdem...sieht richtig aufwändig zu nähen aus...schade, daß der Stoff so labbrig ist.

ganz liebe Grüße Andrea

...Luna ist fast fertig...muss mir nur noch eine trägerlösung ausdenken.

Barbara von Alpenschick hat gesagt…

Oh ja, das mit den kratzenden Reissverschlüssen kenne ich auch. Immer genau an der gleichen Stelle....
Deine T-Shirts von den letzten Posts sind dafür doppelt schön und ich liebe solche Einzelstücke.
Liebe Grüsse
Barbara

*kreative-Haendchen* hat gesagt…

Hallo, schade das der Jersey so schlecht ist, dafür ist der Schnitt aber genial, die Ausschnittlösung ist klasse. Was ist das für ein Schnitt?

lG Heike

seemownay hat gesagt…

Das Shirt ist dafür aber so richtig gut gelungen, das würd ich dann sofort in fünffacher Ausfertigung aus weniger "labber" nochmal nähen! LG, Simone

Sarah hat gesagt…

Alle 4 Teile sind sehr schön. Eigentlich finde ich das Shirt sehr gelungen, toller Schnitt.

griselda hat gesagt…

mmmm- das würde ich auch anziehen.
:)
Ein ähnlicher Schnitt flufft bereits herausgeschnitten hier rum. Aber Jerseyvernähen ist ein Lotteriespiel, ich lasse inzwischen echt die Hände von den Stoffmarktjerseys. Vor allem mit den bedruckten Viscoseabschnitten vom Couponhändler habe ich bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht. Das Nähen ging ja noch, aber nach der Wäsche war der Druck so oft häßlich.
Und die Arbeit irgendwie umsonst.

Willow hat gesagt…

Ein tolles Outfit!! Beide Daumen hoch :-)

Viele Grüße
Willow

dickespaulinchen hat gesagt…

Ich liebe ja labberige Viscosejerseys...aber es kommt natürlich auf den Schnitt an. Dein Shirt find ich allerdings super, würd ich sofort nehmen.
Der Rock ist auch toll, schöner Stoff.
LG, Katharina

Anonym hat gesagt…

Schönes Outfit, sehr gelungen!
Übrigens habe ich mich mit diesem laberigen Viscosejerseys inzwischen angefreundet.Die müssen bei mir ein klassisches Stärkebad nehmen und dan dürfen sie bei mir ins Nähzimmer einziehen!?
LG Marie

.Meike hat gesagt…

Ach ich liebe den MMM. Es gibt so schöne Sachen zu sehen (ich liebe dein Shirt, es sieht tolltolltoll aus) und man lernt so viel.

Ein Stärkebad! Genial! Vielen Dank Frau Anonym-Marie. So eine coole Idee! Vielen Dank, das kommt mir vor meinen nächsten Jerseyprojekten genau recht, so ein Tipp!

Pauline hat gesagt…

Du siehst heut aber wieder toll aus... Oder du hättest heute aber bei besserem Wetter toll ausgesehen! Naja,viellecht morgen wieder.

Liebe Grüße,
Pauline

Comtesse Popess hat gesagt…

Was Du machst, finde ich gut.

:-)

Caterina

Zapperlott hat gesagt…

beides toll, würde ich sofort anziehen! liebe Grüße Beate

Liese hat gesagt…

Mir gefallen beide Outfits: das geplante und das tatsächliche. Obwohl: der Valeska aus dem Pünktchenstoff, der hat es mir echt angetan. Wunderschön!
Greets,
Liese

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin