Mittwoch, 22. März 2017

Mantel ZsaZsa und Burda Bluse

Seit einiger Zeit bietet lillestoff auch eigene Schnittmuster an. Designed von verschiedenen Leuten.
Im September letzten Jahres kaufte ich auf dem Stoffmarkt das Schnittmuster Zsa Zsa. Ein Mantelschnitt für Sweat, Romanit. Also dehnbare Stoffe auf alle Fälle.
Das 1. Modell überzeugte mich zwar nicht, trotzdem startete ich einen 2. Versuch.
Ich wusste was mir nicht gefiel.


Der Stoff ist ein Steppsweat den ich nicht für mich gekauft habe, für den gekauften Zweck aber keine Verwendung mehr war. Niemand ihn wollte aus der Familie. Also habe ich mich geopfert. Im Rahmen der Stoffdiät sind jetzt 2 m  gelagerter Stoff weniger. Allerdings auch neue dazugekommen. Aber es ist eben eine Diät und kein Hungerstreik.

Zum Mantel.
Der Schnitt ist passformtechnisch gar nicht so schlecht. Er besitzt eine Taillierung. Angenähte Blenden. 2 Taillenabnäher im Rücken.

Zu meinem Mantel.
Ich habe ihm zuallererst 2 große Taschen verpasst. Ein Mantel ohne Taschen geht nicht! Das ist für mich ein absolutes Manko.
Dann dachte ich beim Zuschnitt: "ich schneide keine Blende extra zu, sondern gleich mit an. Das war auch ganz einfach, nur beim rückwärtigen Halsausschnitt, ja, da musste ich etwas basteln. Denn den hatte ich nicht bedacht.





Ich liebe dies stoffbezogenen Druckknöpfe von Rene Lezard.
Manchmal passen sie sogar farblich.




Was liegt oben, was liegt unten bei den Druckknöpfen? Ich entscheide mich immer für die für mich schönere Seite, weil man auf diese draufschaut. Und das ist die mit dem Loch.
(Irgendwer und irgendwo habe ich mal einen Spruch dazu gelesen. Ich glaube es war Bele, bin mir aber nicht sicher und kann es auch nicht genau wiedergeben. Vielleicht liest es die Person und schreibt es nieder)




Der Schnitt sieht 2 Taillenabnäher im Rücken vor. Das gefiel mir überhaupt nicht.
Ich habe das rückwärtige Stoffteil nicht im Bruch, sondern (unakurat) 2 Teile zugeschnitten und in Taillenhöhe eine Ründung eingebaut - mittig - so dass da eine leichte Taillierung oder Hohlkreuzanpassung vorliegt.
Das gefällt mir besser. Sieht besser aus. Und passt.




Steppstoff braucht Steppnähte. Oder so. Man sieht, ich hätte beim Zuschnitt auf die Steppung achten können, dass die auch passt. Habe ich aber nicht. Jetzt ist es so.




Drunter trage ich eine Bluse aus einer burda style. Das Heft weiß ich nicht mehr. Das werde ich nachtragen.

Eine Oversizebluse. Das finde ich ziemlich gut.
Der Stoff ist ein vermutlich irgendwas mit Seide Leinen - ich habe noch keine Brennprobe gemacht, bzw. müsste ich jetzt die Bluse anzünden. Da habe ich dann doch Abstand genommen.
Er ist leicht, fasrig, und eigentlich ziemlich schön wenn ich bedenke der lagerte schon bestimmt 6 Jahre und wollte schon auf einen Tauschtisch gebracht werden.




Ein kleiner Kragen - unter den Haaren.




Ärmelmanschetten, die zwar schon Knopflöcher haben aber die Knöpfe noch nicht angenäht sind weil ich sie schon tragen wollte.

Seit langem geselle ich mich mal wieder zu den MMM Damen. Es mangelte an Tragefotos. Unlust. Pause.
Und sonst so.



Kommentare:

Stoffwelten hat gesagt…

Guten Morgen, Monika.
Ich finde diese Farbe (besonders mit den passenden Schuhen) und auch den abgewandelten Schnitt sehr sehr gut für dich. Sieht frisch und nach Frühling aus. Von der Bluse kann ich nicht viel erkennen. So helle flatterige Blusen gehen immer.
Und wie toll, dass soviel Meter bei der Stoffbilanz ins Minus gehen. Lachen mußte ich über "Stoffdiät und nicht Hungerstreik" - das trifft es auf den Punkt!
LG von Astrid

ULAMAI hat gesagt…

Das ist eine klasse Kombination, die dir sehr gut steht. Mal ein ganz anderer Look und kleidet dich hervorragend. Diese Kombi aus weiss/beige gefällt mir gut und ist ein frischer Frühlingsbote. Tja und Stoffdiät hätte ich auch mal dringend nötig. Auch wenn Du verständlicherweise nicht mehr bei der MMMM Crew bist, freue ich mich, dass du weiterhin bloggst denn ich bin ein Fan deiner Seite. Lg Ute

Epilele-Unikat.de hat gesagt…

Ja, ich finde auch, dass Dir diese Farbkombination sehr gut steht. Der Mantelschnitt reizt mich auch noch. Ideen sind so viele da, nur an der Zeit mangelt es oft.
Liebe Grüße Epilele

rosa Sujuti hat gesagt…

Manchmal braucht es ein paar Änderungen, damit man mit einem Schnitt zufrieden ist; dein Kuschelmantel gefällt mir sehr und die lockere Bluse auch; unkompliziert und hübsch.
LG von Susanne

Luzie hat gesagt…

Finde ich sehr schön, Dein Outfit. solche Mäntel mag ich auch gerne anziehen. Zu den Druckknöpfen kenne ich den Spruch "Der Mann ist oben, die Frau unten". Nun ja, aber so habe ich es mir tatsächlich gemerkt, auch wenn ich den Spruch blöd finde.
LG Luzie

Monika hat gesagt…

Ich habe den ZsaZsa-Mantel jetzt schon 3 mal genäht. Aber immer aus weichem Strickstoff und mit den Abnähern im Rücken. Ich mag den Schnitt!
LG Monika

kaze hat gesagt…

Schöne Kombi und die Knöpfe sind ein Traum so passend.Feine Frühlingsgarderobe.
VG Karen

buntekleider hat gesagt…

Schön, dich wieder hier zu sehen. Ich finde das fotografieren oft auch lästig, nur deine Bilder zeigen wieder, dass es sich lohnt.
Den Mantel auf der Puppe finde ich unspektakulär. Wenn du ihn aber in Kombi mit Bluse und Jeans zeigst, gefällt mir das sehr gut.
Das helle beige hätte ich gar nicht mit dir in Verbindung gebracht, dabei sieht es klasse an dir aus.
LG,
Claudia

kuestensocke hat gesagt…

Wow, super schön schaust Du heute in Deinem Outfit aus. Camel, weiß und jeans ist einfach eine tolle und edle Farbkombi die umhaut. Sehr schöner SToff für den Mantel. LG Kuestensocke

Bele hat gesagt…

Eine schöne Kombination, die dir super steht!
Und ja, wie Luzie schon schrieb: "Missionarsstellung" ist die Eselsbrücke für die Druckknöpfe...
LG, Bele

Meisterin Nadelöhr hat gesagt…

Dein Stil gefällt mir immer sehr gut. Auch dieses Outfit ist klasse. mich würde wirklich der Schnitt der Bluse interessieren, solche Flatterblusen mag ich auch gerne.
LG

PaisleyPirouette hat gesagt…

Diese helle Farbkombination ist schön frühlingshaft und steht Dir wirklich gut! Besonders gut gefällt mir die Bluse, der Stoff sieht so schön leicht und flatterig aus. Ich freue mich, Dich am Samstag zu sehen!
Liebe Grüße, SaSa

Prinzenrolle - hm hat gesagt…

Ungewohnt hell, diese Stoffe. Steht dir prima!
Ich finde die Änderungen/Anpassungen am Mantel sehr gelungen. Und Blusenärmel trage ich auch ganz selten nur geknöpft, sondern meist gekrempelt, also wäre mir nie aufgefallen, dass da noch Knöpfe fehlen...
Viel Spaß an den beiden Teilen!

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin