Montag, 14. November 2016

Weihnachtskleidsew Along 2016


Nachdem ich bis gestern überzeugt war, nicht am Weihnachtskleid Sew Along teilzunehmen, aber trotzdem ein Weihnachtskleid nähen werde, ist es heute schon anders.


Wie jedes Jahr wird es einen Weihnachtsbaum geben. Wie jedes Jahr werden diese Kerzenhaltern den Baum schmücken. Vielleicht dieses Jahr wieder einmal mit weißen Kerzen.

Wie jedes Jahr wird ganz plötzlich und unerwartet Weihnachten sein.
Ich plane dann wenigstens einmal mein Weihnachtskleid.
Und das ganz prakmatisch. Und unspektakuär. Dank La Maison Victor.

Ich habe die Heftvorschau gesehen, mich sofort in ein Kleid mit Potential Weihnachtskleid verliebt.
Heft und Stoff bestellt. Ich bin also auf der sicheren Seite.

Mein Kleid darf nicht zu warm sein. Muss bequem sein. Muss ein Essen aushalten mit anschließendem Sofaflätzen.
Grundsätzlich ist mir an Weihnachten immer warm.
Das Essen. Der Wein. Die Gemütlichkeit. Die vereinten Menschen - sprich wir als 5 köpfige Familie, wo ich das 2. Jahr hoffen darf, dass die älteste Tochter nach Hause kommt (ich bin fast sicher). Der eine oder andere Tochterfreund irgendwann.
Am 24. dann noch die "echten" Kerzen am Baum - all das ist schön. Und warm.

Also luftig mit Option für eine Strickjacke darüber.




Das ist genau mein Kleid.



Die Rückansicht finde ich auch sehr sehr schön.




Auch dieses Kleid hat sehr viel Potential. Mindestens als Zweitkleid.




Allerdins ohne Geschenkschleife. Nur mit Karateanzugknoten.

Für das 1. Kleid ist der Stoff sicher. Für das 2. Kleid gäbe es Stoffe im Vorrat. Wobei der vordere schon sehr  geeignet wäre.

Nähen werde ich beide Kleider, aber nur eines wird das Weihnachtskleid.

Alle anderen Inspirationen findet ihr auf dem MMM Blog
Begleiten werden uns meine persönlichen Weihnachtskleidfavoritinnen.
Yvonne, die immer das gewisse Etwas und oft aus dem Designbereich näht.
Dodo, die mit ihrem schlichten Stil einfach oft meinen Geschmack trifft.

Kommentare:

beswingtes Fräulein hat gesagt…

Oh, echte Kerzen am Baum - sehr schön!

Genauso schön auch Deine Pläne - die können sich sehen lassen und ich bin schon gespannt welches Kleid das Rennen als DAS Kleid machen wird ;)

Frau Vau hat gesagt…

Beide Kleider sehr schön, Nummer eins vielleicht einen Tick festlicher, und Plisse würde mich von der Verarbeitung her schon interessieren. Mal ehrlich: Wie säumt man das?!

Die "Geschenkschleife" scheint überall so richtig beliebt zu sein. Also auf jeden Fall weglassen.

Wird schick bei Dir!

LG
Katrin

Stoffknopf hat gesagt…

Das ging ja mal flott mit der Entscheidungsfindung! Und das "Mir-ist-an-Weihnachten-immer-zu-warm-Problem" kenne ich. Ich tendiere in letzter Zeit auch immer sehr zu Dreiviertel-Ärmeln mit Strickjäckchen drüber.
Das Maison-Victor-Kleid gefällt mir ausgesprochen gut. Ich bin schon ganz gespannt auf die Stoffauswahl. Auf dem Foto sieht es so ein bisschen wie ein weicher Samt aus.
Liebe Grüße
Katharina

Dodos beads hat gesagt…

Wie schön, dass Du schnellentschlossen doch mitmachst!Und ärmellose Kleider sind für Weihnachten eine gute Wahl. Mir wird auch immer ganz warm, auch wegen der vielen Kerzen.
liebe Grüße Dodo

Lina hat gesagt…

Hier gibt es auch IMMER echte Kerzen! Unterm Baum kann ich mir die kurzen Ärmel auch gut vorstellen....aber in der Kirche? *brrrrr*Ich finde das Plisseekleid ja auch ganz toll, aber die Suche nach dem perfekten Stoff erspare ich mir lieber! Bin sehr gespannt auf Deine beiden Kleider!

LG
Lina

grueneblume hat gesagt…

Der Plissee sieht wirklich toll aus!!!
Lieber Gruß
Elke

Tanja hat gesagt…

Klasse, dass Du schon so entschieden bist. Beide Kleider finde ich sehr sehr schön. Und echte Kerzen am Baum sind ein Muss, auch wenn immer ein Eimer Wasser daneben steht... LG, Tanja

Ganz und Garn hat gesagt…

Beide Kleider finde ich toll. Bin sehr gespannt auf deine Erfahrungen mit dem Plissee, ich könnte mir vorstellen das der schwer zu verarbeiten ist, aber ist natürlich ein Highlight als Kleid. Werde deinen Fortschritten auf alle Fälle genau folgen :) Liebe Grüsse Martina

Sy Bille hat gesagt…

Stimmt ja, mir fehlt noch die Zeitschrift. Znd du hast bestimmt die tollsten strickjacken im schrank, falls die kerzen ausgehen.
Lg Sybille

PaisleyPirouette hat gesagt…

Die Kleider kann ich mir beide sehr gut vorstellen, und Du hast ja schon die tollsten Stoffe dafür! Ich freu' mich drauf!
Liebe Grüße, SaSa

Bele hat gesagt…

Oh, wie gut, dass du den Originalstoff für das Plisseekleid direkt bestellt hast! Schon ausverkauft. Beide Kleider sind sehr schön und sehen sicher toll an dir aus. Deinen Output hätte ich gerne mal...
LG, Bele

MindLess hat gesagt…

Bei der Nummer 1 würde mich wie Frau Vau die Verabeitung des Plissees interessieren. Hast du schon plissierten Stoff, machst du es selber oder lässt du es plissieren? Einfach spannend!

Janine hat gesagt…

Schöne Auswahl. Scheint modern zu sein, sich eine große Schleife vor den Bauch zu binden. Ne, das wär auch nicht meins.
Ich freue mich auf deine Kleider.
Janine

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Von ich nähe kein Kleid zu ich nähe zwei Kleider und zwei Sekunden, ich finde es gut und die beiden ausgesuchten Schnitte sind sehr schön.
Liebe Grüße
Sylvia

Ina hat gesagt…

Kommt mir sehr bekannt vor, dieses "ich mache diesmal nicht mit", um dann doch noch einzusteigen. Das erste Kleid und der Stoff dazu ist wunderschön und ein wirkliches Weihnachtskleid. Auch Schnitt zwei gefällt mir gut. Schön, dass Du auf jeden Fall beide nähst. Liebe Grüße von Ina

wilka hat gesagt…

Ich wäre ja auf das Zweite gespannt. Viele Grüsse aus Leipzig

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin