Mittwoch, 23. November 2016

Esme cardigan und Stephen West Tuch


Letzten Sonntag waren wir schon recht früh außer Haus. So richtig angezogen nicht für den Hunderundgang.
Allerherrlichster Wetter mit viel Sonne waren wir zum Frühstücken in der Zähringer Burg in Freiburg verabredet, mit Freunden.



Einen dicken Mantel habe ich nicht gebraucht. Der Esme Cardigan von named clothing aus einem tollen aber "mäuselnden" Wollstoff vom Stoffmarkt. Der Stand, die Gerry Weber und Joop Stoffe haben. Der Wollstoff ist von Gerry Weber. Schön dick. Schwarz mit weißen Sprengelungen. Diesmal hatte ich so viel Stoff, dass ich ihn zum 1. Mal in Originallänge genäht habe.
Es ist, so glaube ich mein 5. Esme Cardigan.
Nr. 1 - ein schwarzer Romantisweat ähnliches vom Maybachufer
Nr. 2- ein nicht dehnbarer Wollstoff vom Tauschtisch, weiß aber dass er von Marc Aurel ist
Nr. 3 - sehr gewagt. Ein romanit vom Maybachufer
Nr. 4 - finde ich nicht im Blog, ist aus einem wunderbaren Mohairstrick von Rene Lezard.

Ich kann nicht ausschließen dass bei weiteren geeigneten Stoffen mehr folgen.








Drunter passt ein Kleid namens Raven und eine Strickjacke namens Eisen.
Dazu ein Schal


Das Tuch/Schal ist nach einer Anleitung von Stephen West. Dem Myster KAL 2016
D.h. man bekommt die Angaben zur Wollmenge, dann wöchentlich einen weiteren Teil der Anleitung. 4 Sections waren das.
Man ist gern zu neuem aufregenden spannenden bereit. Die Vorfreude war sehr groß. Die Anleitung nach Ende eher etwas ernüchternd. Hätte ich das Tuch gesehen, hätte ich die Anleitung nicht gekauft.
So sah ich sie nicht, habe die teuerste und tollste Wolle ever gekauft. Madelintosh. Das Stricken war ein Traum. Das Tragen ebenso. Es ist wohl eher das Zackenmuster, das mich stört. Trotzdem geäfllt mir das Tuch und ich trage es sehr gerne und sehr oft.

Eine Grippe hat mir darnieder gestreckt und ich kann zwischendurch immer wieder mal beim Me made Mittwoch vorbeischauen.
Nina in einem tollen Gertie Kleid.

Kommentare:

Bele hat gesagt…

Sehr schönes Outfit! Die Enttäuschung so vieler Teilnehmerinnen des KAL kann ich verstehen. Ich finde viele Ergebnisse sehr unruhig und eher unorganisch, was angesichts der Vorgehensweise nicht verwundert. Bei dir funktioniert es aber wegen der Farbwahl sehr gut.
Dir erst einmal gute Besserung!
LG, Bele

rosa Sujuti hat gesagt…

Wunderbar eingehüllt bist du; das lässt sich doch sicher auf dem Sofa fortsetzen, um die Erkältung auszukurieren.
Gute Besserung und lG von Susanne

Tanja hat gesagt…

Erst einmal gute Besserung! Du hast Recht, Esme funktioniert auch bei Nicht-Riesen in Orginallänge, sieht wirklich klasse aus. LG, Tanja

griselda hat gesagt…

Sehr lässsig un genau richtig für einen Spaziergang. Mit Tuch sogar was für Schnupfennasen.
(Aber was um Himmels Willen ist ein mäuselnder Stoff? Ist das Fränkisch oder Schwäbisch?)

Zuzsa hat gesagt…

Mäuselnd ist eine sehr lustige Stoffbeschreibung! Wenn auch nicht zutreffend. Ich finde du rockst all die schönen Nuancen von schwarz und grau :D Liebe Grüße, Zuzsa

Luzie hat gesagt…

Ja, von dem Mystery KAL hatte ich mir auch mehr erhofft. Das Stricken auf den letzten Sektionen war dann auch ziemlich öde und das Ergebnis ist o.k.
Ich will mein Tuch schon die ganze Zeit mal spannen und erhoffe mir, dass es mir dann besser gefällt.
Ich wünsche Dir gute Besserung!

Liebe Grüße
Luzie

Bellana hat gesagt…

Ein 5. Strickmantel bedeutet eindeutig: Das ist ein toller Schnitt!
Gute Besserung (ich habe den Virus gerade hinter mir)
Grüßle Bellana

Rehgeschwister hat gesagt…

Mein Neid ist mit Dir - ich habe es bis jetzt zur keiner Esme geschafft, obwohl die Anleitung wartet. Bis jetzt hat mich leider noch kein passender Stoff angesprungen...
Das Tuch? Tolle Farben! Und die Zacken fallen getragen eh nicht auf..
Liebe Grüße,
Sandra

MindLess hat gesagt…

Gute Besserung! Das Tuch finde ich sehr hübsch, aber es muss dir ja gefallen... Und die Esme sieht urgemütlich aus!

Julia hat gesagt…

Schönes kuscheliges Outfit. Esme schaut hier in der Länge sehr stimmig für dich aus. Vermutlich weil der Mantel hier mehr durch den Stoff Draußencharakter als Strickjackencharakter hat. Die Zacken fallen jetzt nicht so auf, aber das Tuch besticht durch die schöne Farbwahl.
Liebe Grüße
Julia

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Also die Länge gefällt mir an dir , da kannst du unbesorgt noch ein Modell nachlegen oder auch zwei oder drei. Der Mantel passt perfekt in den Herbst.
Liebe Grüße
Sylvia

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin