Samstag, 2. Juli 2016

Ran an die UFOs! Auch ich





Yvonne von Yvonet surreal hat die "Ran an die UFOs!" Aktion gestartet. Das ganze Jahr lang.
Anfang des Monats das Projekt vorstellen, am Ende des Monats das fertige Teil. Und das JEDEN Monat. Das werde ich vermutlich nicht schaffen, obwohl ich aktuell nur 2 ältere UFOs besitze - ich entsorge schnell. Weil es vermutlich nicht gefallen hat, dann muss es nicht aufgehoben werden. Aber es gibt gerade auch noch 2 neuere UFOs. Gummiband in Schlafihose einziehen zählt nicht. Gummiband an johns nähen auch nicht - das könnte als Sammelufo mal erledigt werden.
Es gibt da meinen begonnenen Pradamantel - passt gut in den Herbst, und eine Jeans.
Hosen trage ich schon immer, auch immer wieder gern. Wenn sie denn gut passen würden. Das werde ich  ja ändern.


Mein 1. Projekt ist ein Kleid.


Eine zeitlang hatte ich die Sales bei vogue patterns genutzt und mir Schnitte bestellt. Zu viele Schnitte. Ich kam mit dem Nähen nicht hinterher und die Übersicht der Schnitte habe ich auch verloren. Auch sind einige dabei, da weiß ich gar nicht mehr weshalb ich sie gekauft habe.
Egal. Ich habe sehr lange keine mehr bestellt und habe auch gerade nicht das Bedürfnis danach.
Dieser Vogue Schnitt ist sicher einer dieser ichbestellmalimsale3schnitte.
Eigentlich ganz schön. Kann ein schönes Sommerkleid werden.
Inzwischen darf ich mich etwas überraschen lassen. Denn der Zuschnitt erfolgte irgendwann im letzten Jahr.
Die Rocklänge habe ich nicht so lang, wie lang, werde ich dann sehen wie der Zuschnitt ist.




Das Oberteil ist eigentlich in viele kleine Falten gelegt. Meines nicht. Vielleicht wollte ich es nicht aus meinem Musterstoff. Vielleicht hatte ich keine Lust auf Falten. Vielleicht habe ich mich auch einfach nicht getraut. Ich weiß es nicht mehr.
Mir gefällt das Schnittteil mit und nach wie vor auch ohne Falten.




Was ich aber noch weiß ist, dass mich die Ausschnittblende wahnsinnig gemacht hat. Fast. Ich habe ganz oft wieder aufgetrennt, bis sie wirklich schön und sauber aussieht. Leider ist ein winzig kleines Löchlein im Stoff an einer Ecke. Es fällt hoffentlich kaum auf.
Was ich auch nicht mehr weiß, weil ich a. das Schnittteil wohl noch in der Aufbewahrungskiste habe, und b. mir die Schnittteilübersicht noch nicht wieder angesehen habe, ist, wie ich auf das Schnittteil ohne Falten gekommen bin. Gibt es 2? Eines ohne Falten eines mit Falten? Ich werde nachsehen.

Also, nachdem die Blende drin war, war ich so entnervt, dass ich es weggelegt habe. Dabei wäre es toll gewesen für den letztjährigen heißen Sommer.




Das Rückteil ist ebenso zugeschnitten. Und ist ein Schnittteil ohne Falten.
Man sieht auch die Armausschnittblenden liegen.




Der Kragen.






Die Rockteile.

Den Stoff habe ich in Karlsruhe auf dem Stoffmarkt gekauft. Letztes Jahr?
Ein sehr untypischer Stoff für mich. Ich fand ihn aber von der Haptik - Viscosecrepe? sehr schön. Es sind die Farben. Das helle Blau. Die eher orangefarbenen Schirmchen.
Aber bunt geht ja prima im Sommer.

Gekauft habe ich ihn mit Frau Kleidermanie. Die ihn sich auch gekauft hat. Und sogar schon ein fertiges Kleid daraus besitzt.
Ich am Ende des Monats hoffentlich auch.






Neuerdings besitze ich 4 solcher flacher Kisten. Darin lassen sich prima UFOs aufbewahren.
Und der Zuschnitt. Wenn man mal mehrere Sachen hintereinander zuschneidet, dann kann man sie übersichtlich aufbewahren in dieser Kiste und nacheinander nähen.
Oder auch zum UFO werden lassen.

Weitere UFOs bei Yvonne, jetzt auch mit Verlinkungstool.

Kommentare:

Floh hat gesagt…

Oho, das Kleid mit dem schwierigem Ausschnitt! ;-) Der Stoff ist wunderschön !

MindLess hat gesagt…

Der Stoff ist sehr hübsch, ich drück die Daumen das alles klappt!

grueneblume hat gesagt…

Der Schnitt sieht toll aus. Aber die vielen Falten sehr abschreckend. Vielleicht gab es ein glattes Schnitteil als Futterteil.
Das wird toll.
Lieber Gruß
Elke

yvonet hat gesagt…

Wow, was für ein unglaublich schönes Projekt. Ich kann mich nicht entscheiden, ob mir der Schnitt oder der Stoff besser gefällt. Auf jeden Fall zusammen einfach der Hit! Ich freue mich sehr, dass meine Aktion dich motiviert hat, es endlich zu Ende zu nähen. Das wird ein wunderschönes Kleid!
LG Yvonne

lila und gelb hat gesagt…

Allein schon der wunderschöne Stoff würde mich motivieren weiterzumachen. Bin gespannt auf das Ergebnis.
viele Grüße, Birgit

Silke Sitile hat gesagt…

Ein sehr schöner Stoff und ein sehr interessantes
Schnittmuster.
Da freue ich mich schon am Ende des Monats
das fertige Kleid zu sehen
LG Silke

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin