Mittwoch, 4. Mai 2016

Schnittmixkleid

Letztes Jahr sah ich ein tolles Kleid aus diesem Stoff bei Fr. Overluck.
Gesehen. Stoff bestellt.
Leider dann doch etwas enttäuscht. Ein eher etwas dickerer Baumwollstoff mit Elasthan.
Nichts desto trotz wurde er vor kurzem verarbeitet. Schön finde ich ihn immer noch.
Senfgelb mit türkis. Braun. Ein wenig orange und weiß und auf den großen Flächen hat er sogra kleine schwarze Striche. Was will ich mehr. Schwarzkompartibel eben.

Die Beine bräuchten allerdings noch etwas Farbe. Und ich fürcht ich muss doch noch Beinkleider dazu tragen.





Der Schnitt ist ein Mix.
Oberteil von einem Kleid, ich vermute Simplicity irgendwas. Wiener Nähte. Das Rückteil ist im Original tiefer geschnitten, ich habe es nach oben gezogen.
Das gerade Vorderteil am Halsausschnitt habe ich Schilddrüsenfreundlich geschniedert, indem ich einen Schlitz eingearbeitet habe.
Das Rockteil ist auch entweder Simplicity oder Butterick. Ich weiß es leider gar nicht. Hinten auf alle Fälle mit Schlitz.
Das Kleid ist komplett ungefüttert. Kann es aber mit Unterkleid tragen und im Sommer ohne Strumpfhose wurstelt sich nix hoch, da geht es ohne Unterkleid.

Nina, das wäre jetzt ein Rockteil für das ich das Elasthanfutter nehmen würde.

Jetzt geselle ich mich zu den anderen Damen, vermutlich ohne Herren, dafür Dodo mit einem Ugly Rock. Superschön.
Zum Me Made Mittwoch. Und anschließend noch zum Me Made May, der ursprüngliche Pate (so nehme ich es an und habe es so in Erinnerung) des Me Made Mittwoch.

Kommentare:

Luzie hat gesagt…

Schöner Schnittmix Monika.
Bald können wir komplett auf Beinkleider verzichten. Ich musste gestern auch ne olle Strumpfhose anziehen.

Lg Luzie

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Sehr, sehr, sehr schön! Den Schnitt hast du perfekt auf dich abgestimmt, er steht dir ausgezeichnet.
Und der Stoff begeistert mich ebenfalls. Im Stoffladen hätte ich vermutlich nicht zugegriffen, aber wenn man das Kleid so fertig und so schön an dir sieht, möchte man ihn haben. Im Moment würde ich auch noch Strumpfhosen tragen, aber wenn es im Sommer zu warm werden sollte (ha ha) präsentiere ich selbstbewusst meine nicht mehr braun werdenden Beine...
Viele Grüße
Marion

PaisleyPirouette hat gesagt…

Dein Kleid hast Du sehr gut zusammengestellt, es sitzt jetzt perfekt! Gestern habe ich angesichts der nackten Beine noch gefröstelt, aber langsam kann ich es mir auch vorstellen ;)
Liebe Grüße, SaSa

Angela hat gesagt…

Der Stoff ist ganz toll, wunderschönes Muster und tolle Farbkombination. Außerdem sitzt das Kleid perfekt. LG Angela

Stoffknopf hat gesagt…

Sitzt phantastisch, das neue Schnittmixkleid! Das Muster kommt bei diesem schlichten Schnitt gut zum Ausdruck. Und ab heute müsste es eigentlich ganz problemlos ohne Beinkleid gehen ;)
Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Feiertag
Katharina

Epilele hat gesagt…

Zuerst habe ich gedacht, dass Du einen Waxprint verarbeitet hast. Aber Dein Kleid und der Stoff - einfach super schön. Ein ganz tolles Muster, finde ich. Du hast den perfekten Kleiderschnitt gefunden.
LG Epilele

Schlawuuzi hat gesagt…

Ich hab auch gleich an Waxprint denken müssen. schön dass es diese Muster auch in dehnbar gibt.
Mir gefällt dein Kleid.
Lg Iris

Monika hat gesagt…

Ich habe mir aus dem gleichen Design einen Rock genäht, aber in einer unelastischen Cordqualität. Ich liebe solche Muster und es sieht bei dir auch als Kleid toll aus!
LG Monika

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin