Donnerstag, 28. April 2016

Westknits Liebe

Es ist nicht zu übersehen. Ich liebe die Tücher von Stephen West.
Immer noch. Es könnte eine längere Beziehung werden. Im Alter wird man ja etwas eigen. Da haben es Fremde nicht mehr ganz so leicht.
Aber die, die haben mein Herz im Sturm erobert. Es war wohl Liebe auf den ersten Blick.
Hach, dass  ich das noch erleben durfte.



 Wahre Westknits Liebende werden mich verstehen.


Und wahre Westknitsliebende werde ich erkennen indem sie mir nicht nur sagen wieviele Westknitstücher das sind.
Nein, sie wissen auch welche!!!






 Hier ist ein wenig mehr zu sehen.




Dann noch andersherum.




Und wieder so herum.

Ist doch ganz schön bunt für mich, oder????

Stephen West - er ist so schräg und schrill auf den Fotos wie die Tücher.
Stephen West - sie sind einfach toll.

Kommentare:

Luzie hat gesagt…

Stimmt: für Dich ist das wirklich ganz schön bunt, aber auch total Du. Passt doch alles sehr gut zu Dir.
Ich liebe die Designs auch sehr, habe jetzt aber mal ne kleine Tücherpause eingelegt und widme mich Pullovern & Co.

LG Luzie

Rehgeschwister hat gesagt…

Der Askews me! Du hast ihn fertig!!
Ach, er ist mir von allen am liebsten. Und das will was heißen bei den wirklich umwerfenden Designs des Herrn West.
Sehr, sehr schöne Sammlung!
Liebe Grüße,
Sandra

rosa Sujuti hat gesagt…

So so, für den Herrn West wirst du sogar bunt; wenn das mal keine Liebeserklärung ist; :).
LG von Susanne

Bele hat gesagt…

So eine schöne Sammlung! Und wie Luzie sagt: Bunt, aber Du.
Ich habe mir zu einer Reise nach Amsterdam erlaubt, endlich auch das erste Tuch von Herrn West anzuschlagen und kann die Begeisterung (nach einigem Anfangsschluckauf in meinem Hirn...) gut verstehen. Sie machen wirklich Spaß.
LG, Bele

Sabine hat gesagt…

Deine Tücher sind wirklich schön und ich liebe das Design von Stephen West auch sehr!
Allerdings lege ich jetzt für den Sommer auch eine kleine Tuch-Strick-Pause ein, aber im Herbst nehme ich den Faden wieder auf!
LG Sabine

Sy Bille hat gesagt…

Ich fahre jetzt Wolle kaufen
Lg Sybille

Topaz hat gesagt…

Also ich oute mich jetzt mal als eine, die den West-Werken mit gemischten Gefühlen gegenübersteht, und habe nur zwei der "gemäßigteren" Tücher von ihm gestrickt, nämlich Clockwork und Spectra. Aber ich verfolge seine Ergüsse schon mit Interesse und kann verstehen, dass man danach süchtig wird, wenn einem dieser Stil zusagt. Deine Sammlung ist jedenfalls sehr beeindruckend und peppt auf alle Fälle jedes (einfarbige) Kleidungsstück auf :-)

LG Nicole

Lucy in the Sky hat gesagt…

Das Askews me ist mir auch sofort aufgefallen, die Anleitung finde ich nämlich auch sehr interessant. Aber erstmal stricke ich wohl Clockwork in brioche, die halbe Wolle habe ich schon. Und Wahnsinn, was du schon alles fertggestellt hast. Ich weiß gar nicht, welches ich am schönsten finde.

IsaLaBella hat gesagt…

Toll! Ich würde direkt alle adoptieren, auch wenn ich nicht jedes mit Namen kenne :) Ein wenig habe ich jetzt ein schlechtes Gewissen, weil mein erstes West-Tuch an sich schon ewig fertig gestrickt ist, aber gefühlt noch zweihundert Fäden zu vernähen sind. Die Strickerei schlummert bei mir gerade wieder etwas vor sich hin...

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin