Freitag, 1. April 2016

HerrMann im April

Wieder ist ein Monat vergangen.
Und wieder gibt es etwas für den Mann.




Genäht habe ich eine Blousonjacke aus der Burda 12-2015.
Eigentlich eine Winterjacke, aus einem Steppstoff.
Ich dacht, ich probiere sie als "Drinnenjacke" aus einem gesteppten Sweatstoff.
Im Prinzig auch gut, nur hätte sie etwas kleiner sein können.
Es sollte aber ein "Osterhase" sein.




Den Schnitt selbst finde ich sehr schön.
Die Raglanärmel, die keine richtigen sind.
Das 2 geteilte Vorderteil mit Klappentaschen. Für eine Draußensteppjacke fände ich allerdings eine Reißverschlußtasch schöner. Ist es aber ja nicht.




Hier sieht man den Raglanärmel, er hat noch einen Abnäher auf der Schulter.



Statt Bündchen habe ich einen Sweatstoff genommen, der ein wenig wie Strick gearbeitet ist. Gerippt. Irgendwie.



Das Rückteil ist eigentlich 3 teilig, das habe ich mir aber erspart.
Hier sieht man auch, dass ich für die Ärmel, die sich zur Schulterpasse vereinen, einen normalen Sweatstoff genommen habe. Mir gefällt das ganz gut.




Die Passe sieht aus, als hätte ich die Ärmel nicht in eine Strichrichtung gelegt, habe ich aber und trotzdem sieht es so aus - bei der Mittelsteppung - als wäre sie gegeneinander gelegen beim Zuschnitt.

Mein Fazit: Sie könnte etwas kleiner, schmaler sein.
Fazit des Gatten:  Die Jacke ist so Blousonartig. (Ja, es ist eine Blousonjacke)

Ich denke, sie wird erst mal keine Lieblingsjacke werden. Vielleicht wenn es wärmer ist, und sie als "Draußenjacke" getragen werden kann.

Ach ja, der Reißverschluß hat einen Beleg, gefüttert ist die Jacke nicht.

Kommentare:

Luzie hat gesagt…

Ich finde die Jacke wunderschön. Dein Mann wird ihre Vorzüge bestimmt noch zu schätzen wissen, wenn er sie bei wärmeren Temperaturen draußen tragen kann.
Und der Spruch von wegen "blousonartig" hätte auch von meinem Mann kommen können.

LG Luzie

kuestensocke hat gesagt…

Tolle Jacke! Die Ärmellösung ist wirklich sehr schön und der Materialmix gefällt mir besonders gut. Sportlich und edel. Ich bewundere, dass Du so regelmäßig für Deinen Mann nähst. LG Kuestensocke

frifris hat gesagt…

Ich finde die Jacke auch genau richtig und genau den gleichen Schnitt hatte ich auch für den Mann geplant, ich finde den Schnitt wirklich gelungen. Ja, klar, Blouson halt :)

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin