Montag, 18. Januar 2016

Stricktuch Vertice Unite nach Stephen West.

Wie so einige andere auch, bin ich dem West stricken verfallen.
Dem Stricktuch stricken nach Stephen West. Ein Strickdesigner - große Klasse. Einfache Maschen. Keine bis kaum Muster. Große, sehr sehr große Wirkung.
West Knits, da ist er zu finden.
Via Ravelry sind seine Anleitungen zu kaufen.


Fertig gestrickt ist das Tuch Vertice Unite


 Die Farbauswahl resultierte aus meinem Bestand.





Grau. Lime. Lila. Rosa. Petrol.
Der lila/rosa Farbverlauf restultierte aus der nicht ausreichenden rosa Wolle.




Gestrickt wird nach Sections. Das lila rosa war der Section 1. Mit Zu- und Abnahen. Dann werden alle anderen angestrickt. Nicht angenäht. Ebenfalls mit Zu- und Abnahmen.
Gradios







Da ich dünne Wolle hatte, Alpaca von drops, habe ich die größere Versiongewählt, um auch ein schönes großes Tuch zu erhalten.





Mal so um die Schulter hängen ist auch schon ganz schön groß und kuschelig.




Einmal umgeworfen gibt auch schön warm. Und so richtig umgeschlungen und eingekuschelt ergibt es wollig weiches warmes tolles Tuch. Lieber stricke ich etwas länger mit dünnerer Wolle als kürzer mit dicker Wolle. Das ist mir zu bollerig. So dünneres Gestricksel - 3,5er Nadel schmiegt sich mehr zusammen. Und Alpaca ist ein tolles tolles Garn.


Kommentare:

Mond hat gesagt…

Monika, das Tuch ist wunderschön! Ich bin sehr beeindruckt (und ein bisschen neidisch ;-)
Liebe Grüße! Mond

Luzie hat gesagt…

Dein Tuch ist sooo schön!
Wenn ich den Doodler gestrickt habe (hab noch nicht mal angefangen, haha), steht Dein Tuch als nächstes auf der Liste.

LG Luzie

500 days of sewing hat gesagt…

Das sieht richtig klasse aus!!! Wiedereinmal schade, dass ich nicht stricken kann. Ich sollte das wirklich noch lernen :)
Viele Grüße!
Mel

Sy Bille hat gesagt…

Im Schnee genau so schön wie an der Frau. Ich beeil mich jetzt mit smooth damit ich dieses vertical anfangen kann.
LG Sybille

tudiestudas hat gesagt…

Das Tuch ist unglaublich schön! Auch die Farbkombi. Echt toll!

kuestensocke hat gesagt…

Wow, echt klasse ist Dein Tuch! die Wirkung der verschiedenen Farbigen Elemten ist toll! Sehr schön harmonisch sind die Farben und ich hoffe die Alpaka Wolle fusselt nicht damit du das Tuch auch zum schwarzen Shirt oder Kleid tragen kannst. LG Kuestensocke

frau hild hat gesagt…

Oho!!!
Das lässt selbst mich Strickmuffeline aufhorchen: "...Einfache Maschen. Keine bis kaum Muster. Große, sehr sehr große Wirkung..." - Hört sich gut an. Da guck ich gleich mal.

Tuch sieht übrigens sehr gut aus! ;)

Dolle beeindruckt...
dani

wolleliese hat gesagt…

Ja die Drops Alpaca ist toll, das mein ich auch ;0)
Dein Tuch ist wunderbar buntgemustert geworden, genau das richtige über dunkle einfarbige Jacken ... Toll!

Liebgruß Doreen

seemownay hat gesagt…

Oh, das ist ja superschön!

seemownay hat gesagt…

Das ist aber wunderschön!

PaisleyPirouette hat gesagt…

Tolles Tuch, kuschelig und modern! Ich mag dünneres Garn auch lieber:)
Liebe Grüße, SaSa

griselda hat gesagt…

Großartige Farben, durch die feinen Streifen aufs cleverste verbunden....
(Ich trag übrigens gerade dein Tuch, das passt so super zu allem. Gerade im Winter ist es perfekt.)

grueneblume hat gesagt…

Die Art das Tuch zu stricken hört sich sehr spannend an. Gleich mal pinnen.
Lieber Gruß
Elke

yvonet hat gesagt…

Wunderschönes Tuch, du kannst von Glück reden es dir letztens nicht abhandengekommen ist ;)
Liebe Grüße und bis bald,
Yvonne

hz hat gesagt…

was für ein tolles Tuch. Die unterschiedlichen Farben haben wirklich eine grossartige Wirkung. Du hast Deine Reste wunderschön zusammen gefügt!
Liebe Grüsse Heike

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin