Freitag, 4. September 2015

HerrMann im September

Der HerrMann hatte Ferien im August.
Aber jetzt, im September wieder jeden 1. Freitag im Monat.
Was HerrMann bedeutet kann man hier nachlesen.



Shirts in unigestreiftkurzundlangarm hat mein Mann genug bekommen.
Eine Tasche war der Wunsch.
Nachdem die 1. Philine an einen Freund ging, der Mann insgeheim gehofft hatte der Freund wählt eine andere Tasche gab es dann doch noch eine für ihn.
Für den London Urlaub.

Wieder aus meinem Jeansfehlkauf für ein Kleid. Dann auch noch versehentlich doppelte Menge bestellt - zwar zu äußerst günstigem Preis - aber 4 oder 5 Meter für Taschen waren doch sehr viel. Aber es lichtet sich und es ist nicht mehr so viel vorhanden.


Der Taschenschnitt ist ideal.
Taschenklappe. Außentasche vorn. Ein Ordner würde rein passen.






Statt diese Schulranzenverschlüße von früher habe ich diese Kunststoffsteckverschlüße genommen. Mit dem Band kann man das gut regulieren, je nach Völle der Tasche.




Die Außentasche ist ein Zeltstoff. Passt sich dem knittrigen Canvas sehr gut an.
Und bietet aucheiniges an Platz. Prima z.B. für einen Reiseführer.




Neuerdings nähe ich gerne das Gurtband außen auf, statt zwischen Außentasche und Futterstoff zu nähen. So habe ich etwas weniger Stofflagen.
Der Nachteil ist, wenn das Band 2 cm tiefer angenäht ist wie der obere Rand, die Tasche gut gefüllt ist, klappt sich eben diese obere Rand nach innen, trotz 250er Einlage und sehr sehr dickem Stoff.
Stört aber nicht wirklich.




Die Seitenansicht finde ich auch prima.




Für innen gab es eine große Reißverschlußtasche. So kleine Täschchen für Handy benutzt er eh nicht, das kommt irgendwo hin, wo Platz ist.
Die Tasche ist rundum geschlossen, und habe sie an den Seiten und am Boden festgenäht, so dass sich hinter der RV Tasche noch eine Tasche befindet.
Der orange RV stach mir irgendwie ins Auge und fand ihn für die graue Tasche sehr passend. Das einzig bunte ihr.





Hier sieht man die Hinterinnentasche.
Sogar eine Schlüsselringschlaufe habe ich eingenäht. Ist zwar kein Ring dran, aber es würde auch gar nicht mit benutzt werden.




Die Rückseite hat eine Reißverschlußtasche auf der kompletten Breitseite. Da die Tasche so am Körper getragen wird, ist das ein guter Platz für den Geldbeutel.

Als Gurtband wie immer ein Autogurtband verwendet.

Der HerrMann ist eine kleine Aktion in der genähtes für den Mann gezeigt werden kann.
MannFreundOpaNachbarusw.
Wer mag, kann sich gerne verlinken. Sofern es keine Werbung ist (Stoff Schnitt Probenähen eigener Shop)

Schnitt: Philine von elbmarie
Stoff: ???

Kommentare:

Luzie hat gesagt…

Ganz toll ist die Tasche! Versuche meinen Mann noch zu überzeugen, dass so eine Tasche nichts von Herrenhandtasche hat und sowieso 1000 mal besser aussieht als vollgestopfte Hosentaschen.
Ich muss mal mit ihm Deinen Blog durchstöbern.

LG Luzie

FANcywoRk M. hat gesagt…

Tolle Tasche, ich bin ja auch auf der Suche nach einem Taschenschnitt für Männer, es gibt ja immer mehr der Herren, die auf Taschen stehen. Tolle Stoffauswahl, ich finde v. a. den Eyecatcher orangefarbener RV super.
Lieben Gruß
Maggie

IsaLaBella hat gesagt…

Sehr männertaugliche Farbkombination, die mir aber genau so gut gefällt! Ich bewundere sehr, mit wieviel Liebe und Präzession du die Details umsetzt. Aber wieso verschenkt dein Mann die Taschen? ... habe ich im ersten Moment gedacht. Wird wohl ein besonderer Freund sein, der so einen Schatz auch verdient. Liebe Grüße!

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin