Sonntag, 21. Juni 2015

Ich nähe mir ein kleines Schwarzes - wer näht mit Teil 3




Heute ist schon der 3. Teil (ohne die Ankündigung) Wunderbar.  
Inspiriert waren immerhin 24. Toll. Letzt Woche bei Sylvia stellten 20 Teilnehmerinnen Schnitt und Stoff vor. Super
Bin gespannt ob alle durchgehalten haben.

Hier also Teil 2

  - Es läuft, das Kleid näht sich wie von selbst.
·        - Ich bin schon fertig und so begeistert vom kleinen Schwarzen, ich werde mir   sofort noch eins nähen.
·        - Nichts klappt hier, der Stoff macht zicken oder der Schnitt will einfach nicht passen aber ich beiße mich durch.



Kleid 1 ist Status idem. D.h. Futter im Oberteil noch annähen und die Entscheidung ob der Rock ein Futter braucht ist noch nicht gefallen. Könnte auch ohne funktionieren.


Die Falten im Oberteil sind etwas sehr platt und faltig gebügelt. Wenns so sein soll, funktioniert es nicht. Die Falten im Rockteil gefallen mir gut.



Wie schon beim Kleid vom letzten Mittwoch versuche ich mich an einer neuen Rocklänge. Gefällt mir gut, das etwas länger. Schrieb doch mal wer, das das im Sommer toll ist, wenn viel Stoff um die Beine schlenkert. Das macht mehr Wind. Da kann so ein kleines Miniröckchen nicht mithalten. Mit dem Wind.




Für das Rückteil habe ich mir überlegt, den Reißverschluß weiter unten einzusetzen, einen kleinen Schlitz zu lassen und am Hals mit einem kleinen Knöpflein zu schließen. Habe ich mal gesehen bei einer Frau, die vor mir in einem Sitzkonzert (ich bin immer auf Stehkonzerten) saß und ich das ziemlich gut fand.




Butterick 5490


Das 2. Kleid hat ein fast fertiges Oberteil.
Den Schnitt finde ich so richtig gut.
Es ist auch gefüttert. Mit einer günstigen schwarzen Viscose. Sehr angenehm.



Das Rockteil hat seitl. je 2 Passen, die sind angesteckt und das Rockteil am Oberteil festgesteckt.
Das mit dem Wickel war mir nicht bewusst. Einzig am Oberteil, da wäre noch so eine Ecke gewesen - sieht man weiter unten im Schnittteil - die habe ich wieder entfernt, weil es mir ohne besser gefiel. Und weils nähtechnisch nicht so schön aussah.





Hach, mein Understitch. Der ist ganz gut geworden.
Aber beide Materialien zusammen zu verarbeiten, einfach wunderbar.


 Der Außenstoff ist ein Stretchleinen vom roten Faden. Sehr schön. Und die leicht glänzende Viscose, das finde ich ein ganz schöner Kontrast.




Die Ecke in der Passe, die habe ich nicht.
Das Oberteil besteht schon aus einigen Teilen. Aber ich mag das, wenn sich ein Teil dem anderen fügt.

Und jetzt bin ich gespannt auf die Fortschritte anderer.




Nächste Woche wieder bei Sylvia, das Finaaaale

28.06.15  Finale (bei Sylvia)
·        Es ist toll. Nie hätte ich gedacht, dass ich mir ein schwarzes Kleid so gut an mir vorstellen kann.
·        Mein Kleid ist der Held in meinem Kleiderschrank. Er passt zu allen Schuhen und Taschen und trotzdem fehlen mir Schuhe in rot gelb grün lila.
·        Zeigt her eure Kleider. Und wer mag – zeigt eure Accessoires dazu.
·        (Schuhe, Ketten, Taschen, Hüte)
Wer weiß, vielleicht gibt es ja dann doch noch ein 2. Finale.


Kommentare:

Die Nähmeise hat gesagt…

Guten Morgen Monika,
wow, zwei so tolle Kleider und fast fertig ! Beide Kleider sehen super aus , ich mag Kleider mit in Falten gelegten Details sehr. Dir noch einen angenehmen Sonntag ! Liebe Grüße von Carmen

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Du bist so fleißig, da kann ich mit meinen Jerseyfummeln gar nicht mithalten. Das werden zwei wunderschöne Kleider und die Idee mit dem Knopf über dem Reißverschluss finde ich sehr gut.
Da ensteht doch dann so ein kleines Loch, was schick ist und die Belege lassen sich sicher auch besser versäubern.
Liebe Grüße
Sylvia

Kleidermanie hat gesagt…

Liebe Monika, du warst ja auch total fleißig. Die Idee mit der Knopfleiste gefällt mir gut und ich werde sie mir für zukünftige Projekte merken. Bei meinem Kleinen Schwarzen hatte ich die Idee, die letzten 7 cm offen zu lassen und mit einem Knopf abzuschließen. Leider kam sie erst als der Reißverschluss schon eingenäht war und den trenne ich nicht erneut. Einige Knöpfe mehr sind bestimmt auch sehr hübsch. Meine Flamingos gab es vor einem oder zwei Jahren bei Stoff und Stil. LG, Nina

IsaLaBella hat gesagt…

Tolle Details bei beiden Kleidern, das macht schon was her. In der Richtung möchte ich bei meinen Sachen noch dran arbeiten...

rosa Sujuti hat gesagt…

Der Rückenschlitz ist eine super Idee; ich mag solche außergewöhnlichen Details.
Auf deine kleine Kollektion bin ich schon sehr gespannt.
Ich bin leider noch nicht mal dazugekommen, zuzuschneiden, werde mich aber sputen, bis zum Finale fertig zu werden.
LG von Susanne

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin