Mittwoch, 24. Juni 2015

Anna Dress


So eine große Nähegemeinschaft ist schon sehr inspirierend.
Schnittmuster werden vorgestellt. Getestet. Selbstvertändlich ein viel habenwollen ausgelöst. Das aber nicht immer von Nachteil sein muss.



Schnell noch alles zurechtzuppeln.
Hier mein Anna Dress von by hand London.
Nicht für Jersey ausgelegt, aber ich habe es probiert.




Baumwolljersey mit Elasthan allerschönster Qualität zu einem unschlagbaren Preis.
Da sehe ich auch über die vielen Blümchen hinweg.
Ein zuerst haben wollen. Ein Uferjersey von Wiebke. Dann erhalten und gedacht, oh je, wie konnte ich nur. Passenden Schnitt gesucht. Und ich finde es wunderbar mit den genau so vielen Blumen.
Danke Wiebke, dass du an mich gedacht hast. Ich weiß noch, ich war beim samstäglichen Großeinkauf.
Zum Schnitt, das Oberteil hat unter der Brust je 2 Abnäher, oder eher Falten, denn sie laufen nicht spitz zu wie Abnäher. Gefällt mir sehr.
Zudem hat das Oberteil einen Beleg, den ich bei Baumwolljersey sogar absteppe und es sieht nicht grässlich aus. Bei Viscosejresey vermeide ich das absteppen, habe einen Beleg zur Not sogar schon einmal mit Vlisofix festgeklebt. Doppeln bei Flutschjersey mache ich auch sehr gerne.
Das Rockteil habe ich allerdings aus je einem Teil zugeschnitten. Sieht Schnittzeichnung.
DieÄrmel sind etwas flügelig, aber schön.


Das Kleid kann in Rundhalsausschnitt und kurz oder lang genäht werden.

Hier zu den MMM Damen

Kommentare:

SuSe on the Riverbank hat gesagt…

Dein Anna Dress ist wunderschön geworden. Der Blümchenstoff passt wunderbar zum Schnitt und das Kleid steht Dir. Interessant ist, wie Du mit Belegen umgehst - je Material unterschiedlich. Da das bei mir auch ein ewiger K(r)ampf ist, werde ich mir das merken und mal so probieren - z.B. doppeln bei Flutschjersey, oder ankleben :-).
LG SuSe

Wiebke hat gesagt…

Ich durfte ja schon ein paar Fotos von diesem Kleid sehen ;)), die haben echt nicht zuviel versprochen. Umwerfend schön schaust du aus.
Da ich die tolle Qualität des Jerseys auch zu schätzen weiß, kann ich mir nur zu gut vortellen, wie bequem sich ds Kleid tragen lässt. Und dabei trotzdem ein Gefühl von Angezogensein gibt. Trotz des auffallenden Stoffmusters bestimmt ein vielseitig einsetzbares Kleid.
LG
Wiebke

mo.ni.kate hat gesagt…

@ SuSe das ankleben war nur eine Notlösung im Nachhinein. Ist jetzt kein unbedingter Tipp. Höchstens eine lastminute Rettung.
lg monika

Luzie hat gesagt…

Ich finde es richtig toll! Steht Dir prima.

LG Luzie

P.S. Die Notlösungsidee mit Festkleben probiere ich an meinem Fussa-Wickelkleid aus. Der Stoff ist nämlich so dünn, dass ich den nicht mehr trenne kann.

rosa Sujuti hat gesagt…

Bildschön, Monika ! Der dunkle Blümchenstoff ist klasse und nicht zu viel, zumal der Schnitt, wegen der überschnittenen Ärmel, wie ich finde, eh einen sportlichen Touch hat.
LG von Susanne

Mond hat gesagt…

Ich mag den Jersey auch, durch den dunklen Hintergrund wirkt er gar nicht zu verspielt oder zu blümchenhaft. Und ein schönes Kleid hast Du daraus gemacht.

Liebe Grüße, Mond

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Den Schnitt hatte ich ja schon abgewählt für mich, wegen der Webware aber nun so in Jersey, ganz toll. Da muss ich noch mal überlegen. Ein strahlend schönes Kleid und nun bitte reichlich Sonne dafür.
Liebe Grüße
Sylvia

lila und gelb hat gesagt…

Sehr schön, den Schnitt auch mal in Jersey zu sehen. Auf die Idee bin ich so gar nicht gekommen. Geht ja umgekehrt nicht unbedingt.
Sieht richtig gut aus!!!
Viele Grüße!

Dreikah hat gesagt…

Eine geniale Idee, Anna aus Jersey zu nähen. Dann dürften die Passformämgel, mit denen manche bei der Webware so kämpfen, nicht so auffallen. Bei dir sitzt es auf jeden Fall super. Das ist ein sehr schönes Kleid.
LG karin

ak-ut hat gesagt…

wunderbar schaust du aus!!!
lg anja

Lucy in the Sky hat gesagt…

Ist das dieser etwas "folkloristische" Jersey? Gefällt mir sehr gut! Die kurze Version des Anna-Kleides muss ich auch nochmal ausprobieren. Und den V-Ausschnitt - das Kleidoberteil ist echt schön!

kuestensocke hat gesagt…

wow, ein tolles Kleid! Das Experiment mit dem Jersey statt Webware ist perfekt gelungen, Du schaust ganz toll in dem Kleid aus. Der V-ausschnitt und die schöne Länge - hach wirklich wunderbar. LG Kuestensocke

susa hat gesagt…

ach, watt schön...ich habe die verarbeitung vom russenblümchen ja noch vor mir. ob ich auch mal anna probiere ? seit ich dich heute morgen (verbotenerweise im büro, kichichiii)gesehen habe, wurmt mir BAP im ohr herum :.."Anna, Anna, drieh dich nit öm"

passt auch zum anstehenden köln trip :-))) alles findet sich

Dodos beads hat gesagt…

Wunderbar, Dein Anna Dress! Die Blümchen sind zwar extrem ungewohnt an Dir, stehen Dir aber sehr gut.Hast Du das Kleid in der gleichen Gr genäht wie wenn Du Webstoff genommen hättest?
liebe Grüße Dodo

Lina hat gesagt…

Ach jeh.......schon wieder ein Schnitt den ich aber möchte! Das Kleid sieht echt toll aus! Vor allem aus Jersey!
Liebe Grüße
Lina

grueneblume hat gesagt…

Gar nicht zu blumig. Sehr schön!
Ich bin ja eh Anna Fan nur wegen meiner Webwarenliebe werde ich vermutlich deine tolle Jerseyidee nicht aufgreifen.
Hast du dann auf den Reißverschluss verzichter?
Lieber Gruß
Elke

wolleliese hat gesagt…

Toll ... Anna in Jersey ist bestimmt ne gute Wahl, kann ich mir gut vorstellen!
Dein Kleid gefällt mir sehr gut an dir!!! Das verlangt nach mehr , oder?!

Liebgruß Doreen

frifris hat gesagt…

Steht dir ausgezeichnet, Schnitt UND Stoff. Sehr schön!

frau knopf hat gesagt…

Ich will auch diesen Stoff ;-D
Ein tolles Kleid und der Schnitt macht sich gut für Jersey!

Rehgeschwister hat gesagt…

Jetzt erst wahrgenommen: tolles Kleid!
Anna hatte ich bis jetzt immer mit diesem anderen Ausschnitt verknüpft - dieser gefällt mir so viel besser!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin