Sonntag, 10. Mai 2015

Sonntagskuchen #6-2015 und Sonntagsmusik

Lange ist es her, mit der Sonntagskuchen Zeit im Blog.
Heute wieder einmal. Vom Mann gebacken
Aber nicht zum Muttertag, denn dieser hat hier keinerlei Tradition seit die Kinder in Kindergarten und Schule nicht mehr basteln müssen dafür.



Baiser und Mandeln und Puderzucker.

Teig: Mürbteig aus 125 g Butter, 75 g Zucker, 250 g Mehl, 1 Ei, 1 Prise Salz

Zitronenmasse:
125 g Zucker mit 3 EL Speisestärke, Saft von 3 Zitronen, 3 Eigelb, 1 Ei verrühen.
500 ml Milch wärmen, aber nicht kochen, Zitronenmasse langsam dazugeben.

Baiser:
2 Eiweiß steif schlagen, 100 g Zucker und 1 P Vanillezucker dazugeben und weiter schlagen.

Die Mandeln, die gehören natürlich auf die Eiweißmasse und werden mitgebacken.

Teig in eine Springform, Zitronenmasse darüber und 10 min bei 180 Grad backen. Anschließend Eiweißmasse darüber und ca. 30 min backen.

Sehr sehr lecker




Morgens streitende Elstern.




Später ein friedlicher niedlicher Spatz

Und die momentane Lieblingsmusik

Tocotronic, das neue Album, Das rote Album
Mein Lieblingslied Prolog


Noch wer gebacken? Oder backen lassen.



Kommentare:

miniheju hat gesagt…

Oh, das ist der perfekte Geburtstagskuchenidee für meinen Schatz nächste Woche...hat alles dabei, was er mag! Aber wo sind denn die Mandeln im Rezept? Streust du die einfach dann über die Eiweismasse?
Grüsse
Nicole

rosa Sujuti hat gesagt…

Vom Mann gebacken, herrlich und war bestimmt sehr lecker.
Ja, ich hatte auch gebacken und wir haben sehr schön im Garten Kaffee getrunken, aber leider habe ich keine Fotos gemacht und jetzt ist alles aufgegessen, :)
LG von Susanne

Luzie hat gesagt…

Hmmm, der sieht aber wirklich toll aus und das Rezept hört sich vielversprechend an.
Bei mir blieb der Backofen aus an diesem Wochenende. Habe allerdings diese Woche einen wahren Backmarathon vor mir; Konfi am Donnerstag!

LG Luzie

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin