Mittwoch, 6. Mai 2015

me made mittwoch und me made may day 6


Heute eine Kleid aus einem ganz tollen Stoff. Schwarz - ich liebe die Nichtfarbe Schwarz - mit silbrigen Fäden. Baumwolle, Leinen, ich weiß es gar nicht. Es trägt sich gut, es fühlt sich gut an, es kratzt nicht - also keine Metallicfäden, es knittert wenig und lässt sich gut bügeln.




Und der Rock hat genug Platz für den Wind.
Und ja, ich weiß, die Knopfleiste ist auf der falschen Seite. Und mir ist es immer noch egal bei diesem Kleid.
Und die Geschichte dazu kann man HIER nachlesen.
Schnitt Simplicity, einer von 1964

Da ich ja seit ein paar Wochen mit zu den Neuen vom MMM Team gehöre, möchte ich an dieser Stelle etwas dazu sagen.
Zuallererst, ich finde den MMM nach wie vor eine tolle Sache. Die vielen vielen Frauen jede Woche, mit der unterschiedlichsten Kleidung. Die scheinbare Freude daran, dies auch zu zeigen, an der Gemeinschaft teilzunehmen. Denn der MMM wäre kein MMM wenn es nicht die vielen tollen Teilnehmerinnen gäbe. Und diese müssen wissen, sie sind ein Teil vom MMM. Genau.

Leider, leider jede Woche immer wieder, trotz der eigentlich deutlich und freundlich formulierten Regeln dort - hinter denen auch wir 4 Neuen stehen - gibt es doch wöchentlich ein paar  sogenannte "Verstöße" - unwissentlich, neu,  - ist nicht schlimm. Man kann ja mal vergessen, die Regeln erst hinterher zu lesen. Für neue Bloggerinnen ist es auch wirklich toll, so viele Gleichgesinnte auf einem Fleck zu haben. Für die alten Bloggerinnen ist es auch toll, die wirklich tollen neuen Bloggerinnen zu entdecken.
Aber mich nervt es einfach tierisch, und ich kann nicht verstehen weshalb man immer wieder Kleidung zeigt, die man zur Probe genäht hat. Das ist toll. Ich mach das auch. Das ist auch anstrengend.
ABER wenn ich das zeige und erwähne, ich habe das getestet, genäht für die und die und da und da gibt es den Schnitt zu kaufen. Dann ist das WERBUNG. Und WERBUNG wollen wir in diesem Sinne nicht auf dem MMM Blog haben.  Am Ende verlinke ich dann auch noch in den eigenen Shop. Auch das ist WERBUNG.
Und dann gibt es dann noch diese Affiliate Links - da verdient der, der den Link vom Produkt zum Shop setzt, und der ahnungslose Neugierige dann folgt, am Ende noch kauft. Ja, da verdient dann der Link setztende. Kompliziert, ich habs auch noch nicht genau verstanden, die Rafinesse dieses Systems - auch das ist WERBUNG:

All das sind Kriterien, die wir nicht auf dem MMM Blog wollen und die von uns gelöscht werden. Meistens sind wir auch noch freundlich und kommentieren weshalb wir löschen. O.k. wenn jemand ein drittes Mal am gleichen Tag wiederverlinkt - dann kommentieren wir nicht mehr vor dem Löschen.
Aber ehrlich, es ist die Plattform die wir geschaffen - o.k. ich nicht, ich führe sie aber mit weiter - und wir wollen das nicht und ich finde, man kann sich daran halten.
Und mich nervt es wahnsinnig und macht mich ärgerlich und auch enttäusch es mich, wenn dann im Blog, dessen Beitrag im MMM Blog gelöscht wurde, steht: Edit: 11 Uhr soeben rausgeflogen.
Ich frage mich: weiß sie warum? - Ja, sie wurde darauf hingewiesen
Ich frage mich: Weiß sie dass man dann nicht verlinken soll beim MMM und macht sie das dann bewusst?
Ich frage mich: Warum?
Ich frage mich noch viel mehr: Weshalb werden wir als die Ollen Blöden Kleinkarierten hingestellt, wenn doch klar formuliert wurde, was da nicht verlinkt werden soll. Dies schildert keinen Einzelfall, sondern das sind zusammengefasste und wöchtenlich vorkommende "Vorfälle". Die von uns im Team diskutiert und besprochen werden. Und das kostet Zeit. Die würde ich eigentlich lieber damit verbringen, die vielen Beiträge anzuschauen.
Und ich nehme an, die meisten können lesen. Also, seit einfach ehrlich mit euch beim Verlinken.
Es sind nicht viele. Aber......

So, Schluß mit dem Gerede

schaut selbst die vielen tollen Beiträge beim me made mittwoch blog mit der tollen Marlene in einem tollen Kleid.
(Die Idee mit den Gastbloggerinnen fand und find ich übrigens sehr klasse.)

Kommentare:

Sy Bille hat gesagt…

Schönes Kleid, den Schnitt habe ich schon genäht, steht dir auch nichtfarben gut.
Kg Sybille

Ella Berg hat gesagt…

Ich finde ja, es gibt generell viel zu wenig Herrenkleider...
- Sieht toll aus und hat einen tollen Namen!
Liebe Grüße
Ella

Ella Berg hat gesagt…

Ich finde ja, es gibt generell viel zu wenig Herrenkleider...
- Schicker Schnitt und schicke Nicht-Farbe.
Liebe Grüße
Ella Wildnaht

Rehgeschwister hat gesagt…

Hach, diese alten Schnitte sind doch die besten: sehr, sehr schön!
Liebe Grüße
Sandra

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Schwarz steht dir gut und ich würde mir wünschen irgendwann einmal ein so gut sitzendes Webstoffkleid zu besitzen.
Die Regeln für den Mittwoch finde ich ja eher einfach und gut verständlich. Eigentlich gibt es ausreichend Linkpartys für jede Art von Selbstgemachten, da wäre der Ärger gar nicht nötig.
LG Sylvia

frifris hat gesagt…

Wunderschön, ist einfach ein toller Schnitt für dich und die Nicht-Farbe steht dir prima.

Ach, ich hab schon wirklich Mitgefühl mit Euch MMM-Damen und ich finde es gut, dass du nochmal deutlich auf diverse Frechheiten hinweist. Sooo ärgerlich und so zeitverschwendend.
Vielen Dank für Euer völlig unbezahltes, freiwilliges, sozusagen ehrenamtliches Engagement trotz aller Widrigkeiten.

kuestensocke hat gesagt…

Oh das ist wirklich ein ganz wunderbares Teil! Der krage, die knöpfe, der Rock... Hach ich bin schwer begeistert. Steht dir ganz ausgezeichnet!

kuestensocke hat gesagt…

Wow wunderschön ist das Kleid und vor allem an Dir. der Schnitt ist ganz große klasse der Kragen und die schönen knopfdetails sind wundervoll.

Kleidermanie hat gesagt…

Tolles Kleid, liebe Monika und ein schöner, ehrlicher Post. Ich freue mich auch jeden Mittwoch über die groß Vielfalt und Anzahl an Bloggerinnen, die meistens alles richtig machen. Bis auf einige wenige, die uns viel Zeit kosten und vom Lesen abhalten. LG, Nina

Prinzenrolle - hm hat gesagt…

Wunderbares Nina-Glücklich-Herrenkleid!

Danke an die ganze Crew für euren Einsatz! Sicherlich ist es keine ungetrübte Freude, solche Posts rauszuwerfen. Aber bitte ärgert euch nicht. Nehmt es sportlich ("Ha, schon wieder einen unverschämten Störenfried entdeckt!") Ich glaube, das wäre die bessere Strategie - denn wichtig ist diese Maßnahme sicherlich 99% aller TeilnehmerInnen.
Danke nochmal!
Petra

Freu-Zeit hat gesagt…

Ich bin begeistert - dieses Kleid ist einfach toll! Und es ist völlig egal, auf welcher Seite die Knopfleiste ist!
Für dein -und das der anderen - Engagement hier beim MMM möchte ich mich auch bedanken. Ich bin noch nicht so lange dabei, aber es ist immer wieder toll, hier so viele Gleichgesinnte zu treffen und sich kaum vor neuen Inspirationen retten zu können ...
Also, Danke!
Liebe Grüße von Doro

LaSchnuffte hat gesagt…

Echt, Knopfleiste auf der falschen Seite? Nicht aufgefallen. Ich mag das Kleid. Toller Schnitt und steht dir super!
LG Sylvie

.Meike hat gesagt…

Danke für den tollen Post, liebe Monika. Ja, so ist es leider manchmal beim MMM. Aber wir wissen ja, warum wir es machen - trotzdem muß das immer mal gesagt werden, damit wir nicht vor Ärger platzen.

Ich will auch mal so ein extrem cooles schwarzes Kleid. Eigentlich dachte ich ja durch zu sein mit schwarz, aber früher oder später bekommst du mich!

Ganz und Garn hat gesagt…

Tolles Kleid,gefällt mir sehr gut und steht dir und auch der Stoff hört sich klasse an. Das mit dem Probenähen posten ist mir bei dem MMM auch schon mal passiert, unbewusst, ich nähe ja auch sehr selten zur Probe für jemanden. Ganz verstanden hab ichs zwar nicht, denn ich mach ja auch Werbung für Burda wenn ich den Schnitt nenne,aber so sind die Regeln halt und ich habs mir gemerkt;) Liebe Grüsse Martina

rosa Sujuti hat gesagt…

Ja, an das Kleid erinnere ich mich gut. Das fand ich bei der Vorstellung schon so schön und es sieht immer noch tipptopp aus.
Ich glaube gern, dass es nervt, wenn man hinterher sein muß, dass die Regeln eingehalten werden.
LG von Susanne

Frau Vau hat gesagt…

Du tust es schon wieder...

Ich darf einfach nicht mehr vorbeilesen bei Dir.
Immerhin ist der Schnitt "vintage", da besteht nicht die Gefahr, dass ich den bunkern muss, nur, weil mir das Kleid jetzt hier so gut gefällt.
Ja, so ist das. Wiedermal.
Einfach ♥!

Liebe Grüße
Katrin

blaupause7 hat gesagt…

Zuerst mal, als Nachtrag für letzte Woche wollte ich dir nochmal ein Kompliment für dieses schöne Kleid und auch für das gezeigte Wickelkleid aussprechen.

~~~~~~

Was die Werbung angeht; gerade heute denke ich, ich traue meinen Augen nicht. Derselbe Blog nun wieder drin. Bei Beitrag #70 war ich zunächst unsicher, und wie ich sehe, habt ihr das als Werbung erkannt und rausgelöscht - aber nun ist der gleiche Blog schon wieder drin und wieder steht da wortwörtlich am Ende des Beitrags
#135 (Dirndl):

"Nun arbeite ich gerade an den Größen 34-42 und passend zum Beginn der 5. Jahreszeit gibt es die Schnittmuster inkl. bebilderte Step by Step Anleitung bei uns im Shop"

Irgendwie fühle ich mich da verarscht. Einerseits sage ich mir "was zum Kuckuck ist so schwer zu verstehen an den Regeln des MMM" und gleichzeitig habe ich das Gefühl, als dauermosernde Petze und Korinthenkacker dazustehen.

Lustig ist was anderes

LG
Ulrike

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin