Mittwoch, 29. April 2015

me made mittwoch in hoschekschen Blaumeisen


Hach, sind diese Blaumeisenvögelchen nicht allerliebst? Und der Kragen mit einer extraplattgebügelten eingenähter Rüsche? Na ja, nicht allerliebst, hätte er sein können. Aber zu viel Gerüsche ist nicht gut.

Und wer den Titel gelesen hat, und wissen möchte, was es mit hoschekschen Blaumeisen auf sich hat...
Das ist ein Original Hoschekstoff. Also nicht selbst designed, aber geordert für original Hoschekkleider. Kollektion 2013.
Ich war ja letzten Herbst in Köln zu Besuch und machten einen Ausflug nach Krefeld zu fashion for designers. Ich habe HIER  davon berichtet. Und da tauchten dann plötzlich Vögel auf schwarzem Grund auf. Und auf rotem Grund. Und noch mehr.

Und endlich habe ich mich getraut, diesen Stoff anzuschneiden.

Ein Kleid. Hurra, ein Kleid.
Butterick 5846



Allerdings waren mir die Puffärmel doch viel zu niedich und habe überlegt was ich dagegen tun könnte.



Ich habe den vielen Stoff an der Armkugel in 2 gleichgroße Falten gelegt. Der Stoff ist versorgt, es rüscht nichts und mir gefällt es viel besser.




Die viele Menge Stoff ist dann am Bauch und am Rücken mit Abnähern in Form gebracht. An den Schultern jeweils eine Passe. Hinten 1 vorne 2. Die hatte ich vergessen und fast geweint bei der Anprobe. Passte natürlich nicht. Ich wollte es nicht glauben, das es am Schnitt liegt. Also noch mal kontrolliert und siehe da, vorne habe ich die Passen vergessen. Und jetzt sind sie dran und es passt.




Die Knöpfe sind aus Stuttgart und doch nicht so ganz passend. Da die Vögel eher eierschalenfarben oder natur oder wie auch immer, der Knopfrand jedoch weiß ist. Aber geht trotzdem.



Ja, und getragen habe ich das Kleid auch schon. Aber am Sonntag. Da war noch Sonne. Da war es noch warm. Da hat es noch nicht geregnet.




Und vielleicht kaufe ich mir noch einen Gürtel. Aber nicht türkis.
Ach ja, das Rockteil habe ich vorn im Bruch zugeschnitten und auf die Knopfleiste verzichtet.


So das Titelmodell des Schnittes.


Stoff: fashion for designers (und noch erhältlich)
Schnitt: Butterick 5846
Inspiration: Lena Hoschekleid

und ganz neidisch bin ich auf Sybilles tolle Jacke. Meine Jackennähkönigin schlechthin. Die näht sie ratzfatz (vermutlich nicht, aber deutlich schneller als ich. und besser)
aber seht selbst  auf dem Me Made Mittwoch Blog



Kommentare:

500 days of sewing hat gesagt…

Das Kleid ist der Wahnsinn!!! Ich habe letztens noch überlegt ob ich nebst vorhandenem Hemdblusenschnitt (McCalls 6696 ) auch noch diesen brauche. Eigentlich hatte ich widerstanden, jetzt will ich ihn doch haben. Der Stoff ist entzückend!!!
Viele Grüße , Mel

rosa Sujuti hat gesagt…

Hach Monika, der Stoff ist ein Traum und dein Kleid daraus ganz wunderbar. Auch deine Schnittänderungen überzeugen mich und auf den Fotos passen die Knöpfe ganz ausgezeichnet.
LG von Susanne

Rehgeschwister hat gesagt…

Wunderschön.
Liebe Grüße
Sandra

Susan Naeht hat gesagt…

Ich brauch nur wenige Worte:
Das Kleid ist ein Traum!

Liebe Grüße
Susan

Wiebke hat gesagt…

Wieder ein so wunderschönes Hoschekvögelchenkleid. Meine Anschnitthemmung für diesen Stoff wird immer größer.
Umso mehr kann ich deine fast-Tränen bei der ersten Anprobe verstehen. Das ist ein Nähnerdalptraum!!!

Du hast den Schnitt wieder genau auf dich und den Stoff modifiziert.
Und die Sonne wird wieder kommen. Kommt doch ein langes Wochenende...
LG
Wiebke

wilka hat gesagt…

Wunder, wunderschön!

Alexandra Gerull hat gesagt…

Wunderbar. Ich hatte mir gestern noch mal das Hoschek-Original aus der Mexico-Kollektion angeguckt - ich find Deine Version schöner. ;-)
Für alle Stoffanschmachter: es ist noch was da von den Vögelchen!

Sy Bille hat gesagt…

Toll, jetzt haben wir beide ein hoschekkleid nach dem gleichen Schnitt. Ich finde es wunderbar.
Kg Sybille

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Es muss schnell wieder warm werden, das Kleid ist ein Traum und die Farbe zu deinen dunklen Haaren sehr schön.
Viele Grüße
Sylvia

grueneblume hat gesagt…

Sehr schöne Umsetzung. Gefaltete Ärmel passen bestimmt sehr viel besser zu den coolen Vögeln als die originalen Puffärmel.
Lieber Gruß
Elke

Frau Vau hat gesagt…

...wobei ich ja einen (ganz schmalen!) türkisfarbenen Gürtel recht apart fände!

Das Kleid ist wunderschön geworden, der Stoff ist ein Traum, und die Knöpfe sind ja mal *perfekt* dazu! ♥

Ich weiß, ich wiederhole mich immer wieder, aber ich tu es gern:
Große Kleid-Liebe!!!♥

Liebe Grüße
Katrin

Schlawuuzi hat gesagt…

ganz toll ist dein Kleid geworden. Und so ein schöner SToff.

LaSchnuffte hat gesagt…

Jipp, der Stoff ist wirklich allerliebst! Und das Kleid dazu ebenso. Du schaust janz hinreissend aus!
Liebe Grüsse, Sylvie

Luzie hat gesagt…

Das Kleid ist super. Mir gefällt, wie Du die Ärmel "entpufft" hast. Das ist nämlich ein Detail des ansonsten tollen Schnittes, das ich nicht so mag.
Einen Gürtel stelle ich mir auch toll dazu vor.

LG Luzie

Epilele hat gesagt…

Oh wie schön. Ganz tolle Detailaufnahmen hast Du gemacht. Der Stoff und der Schnitt - einfach Wahnsinn.
LG Epilele

Stoff-Lamm hat gesagt…

Fashion for designers hat mit bei meiner letzten Bestellung, netterweise diesen Stoff als Wiedergutmachung geschenkt. Dein Kleid gefällt mir sehr. Der Kragen mir Rüsche, Knöpfe und die nicht vorhandenen Puffärmel, einfach nur Klasse. Ich traue mich, wie die anderen auch, noch nicht an den Stoff ran. Ich würde einen Gürtel zu dem Kleid tragen. Viel Freude mit Deinem Kleid.

Julia hat gesagt…

Ein Traumkleid!

Liebe Grüße
Julia

kuestensocke hat gesagt…

Da kann ich mich nur anschließen - ein wundervolles Kleid! Stoff und Schnitt in der perfekten Kombination. LG Kuestensocke

Cati Basmati hat gesagt…

Wie cool, GENAU so brauche ich das auch. Bei mir liegt der Schnitt gerade in dunkelblau mit Ankern auf dem Nähmaschinchen, das ist ja fast das gleiche. Die Ärmelvariante werde ich ausprobieren, das liest sich sehr gut! Vielen Dank!
LG Cati

caro bac hat gesagt…

Auf den Stoff hatte ich auch bereits ein Auge geworfen, dass er dann "in echt" so schön aussieht, hätte ich nicht gedacht, das Rot leuchtet sehr schön. Und dann passt er auch noch so schön zum Schnitt... Viel Freude beim Tragen.

Dodos beads hat gesagt…

Schnitt und Stoff sind wie füreinander gemacht.Und beides an Dir sehr schön. Ach, und wieder die kleinen feinen Details, die ich so bei Dir liebe: diesmal die Winzrüsche am Kragen , und die umgemodelten Ärmel!
liebe Grüße Dodo

Birgit Arndt hat gesagt…

Ach da ist er wieder der tolle Stoff für den Alex auch immer so fleißig Werbung macht. Ein Traum! Stoff und Kleid. Lg, Birgit

Meike hat gesagt…

Die Knöpfe kenne ich doch! ;) Das Kleid ist echt toll geworden. Und ich liebe die Vögelchen auf dem Stoff :)
Liebe Grüße, Meike

IsaLaBella hat gesagt…

Wirklich ein ganz besonderes Kleid. So ein Hoschekstöffchen weckt schon Begehrlichkeiten...

pi.pa.po. hat gesagt…

Das Kleid sieht super aus und steht Dir wahnsinnig gut. Großes Kompliment!!!

LG Claudia

Susi Alle Wuensche hat gesagt…

Ein Hammerkleid! Der Stoff paßt ganz super zum Schnitt. Die Übersetzung der Kräuselungen in Falten und Abnäher finde ich super! Welch ein Albtraum, wenn ein solch Stoff zugeschnitten auf einmal nicht passt. Aber alles hat sich zum Guten gewendet und es ist ein Traumkleid geworden. Kann ich das mal in echt sehen? Ich finde die Knöpfe super dazu und den grünen/türkisfarbenen Gürtel. Liebste Grüße Susi

mirabells hat gesagt…

Wunderschön! Ich bin ja so froh, dass ich den Schnitt auch habe. Liebe Grüße. Stefanie

Kleidermanie hat gesagt…

Ich habe den Stoff am Montag bestellt. Im Warenkorb war er schon häufiger. Nach deinen Fotos hätte ich ihn sofort bestellt. Tilles Kleid mit wow Effekt! LG, Nina

Anita hat gesagt…

Das Kleid und vor allem die Details sind einfacht super schön. Wie es alles vom Muster zusammen passt. Tolle Farben noch dazu. Die Falte am Ärmel würde mir sicher auch besser gefallen. Wunscherschön! LG Anita

Zuzsa hat gesagt…

So schön! Ich bin ganz verliebt in die Vögelchen! Liebe Grüße, Zuzsa

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin