Mittwoch, 11. März 2015

burda rock zum mmm #6/2015


Sonne, Sonne, Sonne, sogar noch nach der Arbeit.
So daß ich kurzentschlossen am mmm teilnehme.






Im Kellerfaltenrock von burda. Ohne Bund. Und ohne Beleg. Eigentlich. Ich habe dann aber doch einen eingebaut und den auch verstärkt. Dies alles sah der Schnitt nicht vor. Rock mit Futter, ohne Bund, ohne Beleg, ohne Verstärkung.
Meiner mit Futter, mit Beleg, mit Verstärkung.
Lila Baumwollstoff mit Elasthan. Futter ein Wäschejersey aus Berlin.

Das Shirt ist aus einem lila Viscosejersey, das ich schon länger genäht habe.




Der Kellerfaltenunterstoff ist eigentlich gleich wie der Kellerfaltenoberrockstoff. Ich habe das kurzerhand getrennt und einen anderen sommerlichen Stoff genommen. Das ganze dann mit dickem Garn und Dreifachgeradstich abgenäht. Das macht Prada auch so.
Und Yvonne hat es bei der Annäherung in Bielefeld auch genäht, aber noch nicht gezeigt.

Eine Oberteilschwächenähen habe ich nicht. Ich trage gerne Shirts. Und immer über den Bund. Blusen aus Webstoff und Jersey habe ich auch schon genäht. Allerdings mangelt es dann eher an der passenden Farbe. Das werde ich nachholen zu diesem Rock.

frau nahtzugabe hat heute den mmm eröffnet in einer schicken oversize Jacke.
Und noch viel mehr schick gekleidete Damen sind ebenfalls auf dem mmm blog zu sehen.

Schnitt Shirt: Frau Liese von schnittreif
Stoff Shirt: Viscosejersey, ich vermute aus einem Stoffladen in Emmendingen
Inspiration: der Schnitt

Schnitt Rock: burda style...... (kommt nach)
Stoff Rock: aus dem Regal und gekauft aus einem Stoffladen in Würzburg, meiner alten Heimat, der Musterstoff ist von stoff und stil
Inspiration: ein wenig Yvonne, ein wenig Prada, ein wenig die Sonne und der nahende Frühling und vor allem frau minervas Pool Kellerfaltenrock

Kommentare:

miniheju hat gesagt…

Sehr schön Monika!
Unsere MMM-Moderatorin in sie....gratuliere dazu!
Die Idee mit den dicken Steppnöhten gefällt mir sehr gut...auch mal wieder Nachmachenswert! Zum Glück ist dies ja genu die Idee beim MMM...Insprationen bekommen, oder?
Grüße
Nicole

Wiebke hat gesagt…

Ahh, das ist er, der Fastenbrechenpost und vor allem der Produktionsbrechenrock. Ein echter Gutelaunegarant, der seine Blumigkeit geschickt verbirgt.
LG
Wiebke

rosa Sujuti hat gesagt…

Toller Rock, das Stückchen Blumenstoff, das hervorlugt, gefällt mir sehr. Die dicke Steppnaht ist mal wieder ein schönes Detail und wenn Prada das auch so macht, umso besser.
Und das Shirt passt doch gut dazu, da müßte für mich jetzt keine andere Farbe her.
Und ich freue mich sehr, dass du jetzt eines der neuen Mitglieder des MMM bist.
LG von Susanne

knittingwoman hat gesagt…

schön, dass ein kontraststoff
hervorlugt und liebe grüße aus deiner alten Heimat (mea oder wolz)

lg

knittingwoman

Julia hat gesagt…

Der Rock ist wunderbar und wunderbar finde ich auch, dass Du bei der MMM-Crew mitmachst!
Liebe Grüße
Julia

faedchenblog hat gesagt…

Sehr schön, mit dem gewissen Etwas... Den Schnitt hatte ich auch auf meiner Ewigkeitsliste :-), aber zum Beleg und Futter basteln habe ich ja nicht so wirklich Lust.. Und ohne kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen.

auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß mit dem Rock, und mit deinem neuen Job in der MMM Crew - ich freue mich schon auf dein Vorturnen :-)
LG, C.

Mathilda hat gesagt…

Der Rock ist sehr schön, das Shirt auch. Ein Schnitt den ich unbedingt noch brauche.
Lg Mathilda

Nastjusha hat gesagt…

Meine liebe Monika, wie schön, dass du nun zur MMM-Crew gehörst! Das passt so gut zu dir! Und welch Freude, dass ich dich inspirieren durfte, aber da wärste ja auch von allein drauf gekommen. So schön, dieser Stoffmix, und wiedermal denke ich mir, dass es ein riesen Glück ist mit der Näherei. Habe ich noch nie gesehen, so einen Rock. Hier ist jetzt Schluß mit der Party, ab jetzt nur noch Alltagsklamotte, versprochen. :-))
Liebste Grüße und bis bald,
N

SuSe on the Riverbank hat gesagt…

Der Rock ist toll und steht Dir super! Die abgesteppten Falten gefallen mir super gut, das ist ein echt schöner zusätzlicher Hingucker und gibt zusätzlichen Pepp! Sag mal, gibt das vielleicht auch mehr Stabilität in den Falten(Du merkst, ich kämpfe immer noch mit meinem Rock :-))?
LG SuSe

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin