Montag, 2. Februar 2015

Strickwoche Tag 1

Bei mir haben sich so einige Stricksachen angesammelt. Nicht nur für mich, auch für die Familie.
Deshalb gibt es eine Strickwoche bei mir.

Ich fange mit dem neuesten Teil an. Gestern fertiggestrickt. Fäden vernäht. Eben Knöpfe angenäht.



Ich wollte mal eine neue Farbe testen für mich. Rost.
Gefällt mir ganz gut und zu schwarz eine gute Farbe. Deshalb mussten auch schwarze Knöpfe dran.



Ich habe echt lange gebraucht bis ich wusste wie ich die Jacke stricke.
Kein Zopfmuster. Kein Ajour. Glatt rechts wollte ich auch nicht.
Ich habe mich für ganz schlicht entschieden. Geradeaus hoch. Leicht tailliert. Keine Bündchen. Die Knopflöcher gleich eingestrickt. Deshalb stricke ich Vorderteile und Rückteile gerne getrennt. Da weiß ich gleich wo ich die Knopflöcher einstricken kann.
Waffelmuster.
Die Kanten mit festen Maschen umhäkelt.

Schnitt: selbst
Wolle: cotton merino von drops, Farbe rost
Inspiration: eigentlich keine

Kommentare:

.Meike hat gesagt…

Die Jacke ist toll schlicht. Bin gespannt, wie gerne du sie trägst. Ich neige dazu, mich von dir inspirieren zu lassen für eine solche Jacke in Marine.

Lee-Ann hat gesagt…

die farbe ist super und auch das muster passt zur wolle...das wird ein lieblingsteil!! viel freude mit deinem jäckchen...
liebs grüessli lee-ann

LuSyl hat gesagt…

Schlicht, aber nicht langweilig. Die sieht zu schwarz bestimmt toll aus.

LG

Sylvia

Luzie hat gesagt…

Gefällt mir gut, Deine neue Jacke. Vom ohne Anleitung stricken bin ich allerdings noch Lichtjahre entfernt.

LG

griselda hat gesagt…

Oh, das schaut zu deinen dunklen Haaren sicher supersuper aus.
:)

AbraKassSandra hat gesagt…

eine wunderschöne Jacke :-) tolles Muster und eine sehr schöne Farbe.
LG Sandra

Stoffknopf hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut! Der Rost-Ton ist toll, Garn und Waffelmuster passen perfekt zum schlichten Schnitt. Ich glaube auch, dass das Jäckchen viel zum Einsatz kommen wird. Ich finde es zu Schwarz, aber auch zu hellen Naturtönen gut kombinierbar.
Liebe Grüße
Katharina

rosa Sujuti hat gesagt…

Schlicht, aber schön. Bei so einem Schnitt kommen Strukturmuster und Farbe gut zur Wirkung.
Gefällt mir ganz wunderbar-mit schlicht, aber schön kriegt man mich immer.
LG von Susanne

wolleliese hat gesagt…

Ja, ich denke auch ... toll zu kombinieren zu grau, schwarz und Marine ;0))
Ich denke ich schließ mich dir an und mach mit mit ner halben Strickwoche ;0))

Liebgruß Doreen

natürlich kreativ hat gesagt…

ah da ist es ja das Cotton Merino Garn und dann in so einer tollen Farbe, die ich mir nicht nur gut zu schwarz vorstellen kann. Das Schachbrettmuster mag ich auch sehr.

Wie pflegst du deine gestrickten Kleidungsstücken? Ich habe da ja mal sehr schlechte Erfahrung gemacht. Nach der Banderole konnte ich das Garn in der Maschine waschen im Wollprogramm. Als ich die Jacke raus geholt hatte war es ein Sack :-((((

Liebe Grüße Andrea

Pepita hat gesagt…

Ich mag die Farbe, sie steht dir bestimmt gut. Bin gespannt, wie es hier in der Strickwoche zugeht... du machst immer so schöne Sachen!
LG Rita
Hat es mit dem SM geklappt?

miniheju hat gesagt…

So schön...ich wünschte ich könnte das auch und hätte Geduld dazu!
Tolle Farbe, tolles Muster!
Grüße
Nicole

faedchenblog hat gesagt…

Sehr schöne Jacke -schlicht aber schön geht wirklich immer! Und die Farbe ist toll! Lg C.

Zuzsa hat gesagt…

Toll! Ich liebe solche schlichten Srukturmuster und die Farbe ist großartig! Kann ich mir gut an dir vorstellen. Liebe Grüße, Zuzsa

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin