Freitag, 2. Januar 2015

HerrMann im Januar

2015 möchte ich den HerrMann weiterleben lassen. Ich nähe gern für meinen Mann. 1 x im Monat ist zwar recht viel für mich, aber irgendwie wird es schon gehen.
Und heute ist der 1. Freitag im Monat, also HerrMann Tag.

Die Adventskalenderdjangojacke - was es damit auf sich hat, kann man hier nachlesen ist fertig und am Mann zu sehen.


Insgesamt bin ich weitgehenst zufrieden. So jetzt in getragenem Zustand fällt mir doch noch das Eine oder Andere auf. Während dem Nähen und anprobieren nicht.
Die Jacke sieht im Schulterbereich etwas groß aus. Den Schnitt habe ich schon 2 x genäht, da hat sie auch gut gepasst, aber es waren doch dickere Stoffe als dieser hier.




Hier kann man es auch gut sehen.
Vielleicht hätte ich einen Grundschnitt für dünnere Jacken und keine Winterjacke nehmen sollen.
Das nächste Mal.



Das Gesamtbild gefällt mir trotzdem sehr gut.
Ich könnte vielleiht die Ärmel noch einmal entfernen und anpassen. Vielleicht. Oder Schulterpolster.




Leider muß ich die Ärmelriegel noch einmal entfernen. Ich habe sie zur falschen Seite hin angenäht.




So, und jetzt bin ich gespannt, welch Mann zu Weihnachten benäht oder bestrickt wurde.
Die Näherin, der Näherin darf hier gerne mit einem AKTUELLEN Post verlinken, sofern es keine Probenähwerbung ist.

Ich habe mir aber gedacht, damit neue Herrenschnittmuster nicht untergehen. Kann mich die Erstellerin eines Schnittmusters (Kleidung, Tasche) gerne anmailen und es besteht die Möglichkeit es dann an einem HerrMann Tag vorzustellen.










Schnitt: Vogue 8940 stark abgewandelt
Cordstoff: Stoff und Stil
Futterstoff und Knöpfe: Nähkontor

Kommentare:

Annilu hat gesagt…

Ein gutes, gesundes und kreatives neues Jahr wünsche ich Dir! Mein guter Vorsatz für dieses Jahr: Beim HerrMann mitmachen - zumindest sooft wie möglich :O)
Da ich ja nun HerrMann-Neuling bin, habe ich brav meinen post verlinkt...und nix erscheint. Ist das normal? Kommt da noch was, oder hab ich was falsch gemacht? post verlinkt, Bild hochgeladen,...hm. Und nun?
Die Djangojacke sieht sehr cool aus. Und die Schultern, ich glaube, die rücken sich noch zurecht, wenn das gute Stück erst einmal die richtigen Tragefalten hat. Mit Änderungsaktionen würde ich bis dahin noch abwarten.

<3-liche Grüße
annilu

Annilu hat gesagt…

Na gut. Jetzt ist wenigstens der post verlinkt, wenn auch ohne Foto. Obwohl ich auch das brav hochgeladen und eingefügt habe. Ohne Foto hätte das verlinkdingens-Programm meinen Beitrag gar nicht angenommen. Nun ja - ich bin eben noch am Üben :O)

IsaLaBella hat gesagt…

Wow ... richtig cool geworden, die Djangojacke! Das war auch eine tolle Idee, ein Adventskalender der anderen Art.

Wiebke hat gesagt…

Hach, die Jacke ist richtig klasse geworden. Ich finde, dass sie dem Orignal ziemlich nahe kommt. Das Original wurde nur schon ca 100 jahre getragen....
Bei meinen Männerjacken finde ich oft auch die rückwärtige Schulterpartie etwas zu weit, da helfen sogar ganz flache, dünne Schulterpolster.
LG
Wiebke

rosa Sujuti hat gesagt…

Die Jacke ist so cool geworden und dein Mann ist sicher glücklich damit, oder?
Ich finde ja, dass die ein bißchen zu breiten Schultern gut zum lässigen Stil der Jacke passen und beim Original sind sie auch ein wenig zu breit.
LG und ein frohes neues Jahr von
SAusanne

ewigkind.de hat gesagt…

Das freut mich aber, dass dein HerrMann auch dieses Jahr weiter geht, da bin ich auch wieder mit dabei, auch wenn ich mit deiner tollen Cordjacke wohl nicht ganz "mithalten" kann. Echt toll ist die geworden.

Für meinen Freund gabs dieses Jahr zu Weihnachten einen gestrickten Schal im Lieblingsmuster.

Liebe Grüße
Anja

maryaustria hat gesagt…

Ich finde die Jacke toll und absolut gelungen! Super gemacht!
LG Mary

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin