Donnerstag, 25. Dezember 2014

Weihnachtskleidsewalong Finale schon vorbei


Hier mein sogenanntes Weihnachtskleid bestehend aus Rock und Strickpulli, dessen 2. Ärmel erst wirklich heute morgen eingenäht habe. Aus purer Unlust. Leider sieht man mit den Händen auf den Hüften nicht wirklich die Puffärmel, aber sie sind gelungen und gefällt mir ganz gut.
Der Pulli ist dann doch so lang, dass man die Passe nicht sieht, aber kürzere Jacken und Pullis trage ich nie. Ich mag das genau so.
Gestern, am heiligen Abend, trug ich weder den Rock noch den Strickpulli. Auch kein Kleid vom letzten Jahr, auch keinen ollen Fetzen liebe Sybille, sondern ein wahrlich ehrenbürtiges Weihnachtskleid. Ein schwarzes glitzertiramisukleid, das ich hier noch nicht gezeigt habe. Mit einer langen kuscheligen Strickjacke drüber.
Wünsche schöne Restfeiertage.
Und alle, die nicht aus Faulheit an der Weihnachtsgarderobe auf der Strecke geblieben sind, konnte man hier schon ausgiebig bewundern.

Kommentare:

Ostenfelder Nähstube hat gesagt…

Deinen Pulli und auch den Rock finde ich sehr schön, ein rundum gelungenes Weihnachtsoutfit.
Liebe Grüße
Annette

Sy Bille hat gesagt…

Schöne fetzen hast du da an;-)
Den Pulli möchte ich nochmal näher sehen, toll!
Schöne restweihnachten
LG Sybille

Liane Weber hat gesagt…

Sehr schicke Kombi! Sieht sehr festlich aus, aber dennoch im Alltag tragbar.
Liebe Grüße, Liane

grueneblume hat gesagt…

Das sieht sehr fein aus.
Schimmernder Rock, edler Pullover und schickste Schuhe.
Lieber Gruß
Elke

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin