Sonntag, 30. November 2014

Weihnachtskleid Teil 3






- Ich bin in Stimmung, erste Nähte sind gemacht!  

Das stimmt nicht so ganz, dafür weiss ich endlich was  für ein Schnitt und ich habe dann auch gleich mal zugeschnitten.





Modell D wird es werden.




Mc Calls 7022

- Endlich hab ich angefangen 

Ja, die Grübelei ist weg. Was nehm ich für einen Schnitt, Falten, keine Falten, etc. 
Jetzt gibt es kein Zurück. 


- Probemodell sitzt, ich kann den richtigen Stoff zuschneiden

Ein Probemodell brauche ich nicht, da ich den Schnitt schon 2 x genäht habe. Modell B und Modell D auch schon einmal.



Zwischen Bund und Rockteil möchte ich eine Borte dazwischenfassen.
Es ist eine Bommelborte. Mit kleinen Bommeln. Ich finde das ganz schön.




Eine Naht ist noch nicht gemacht, das dürfte bis Weihnachten aber kein Problem sein.

Der Schnitt sieht einen Reißverschluß im hintern Rockteil. Ich werde ihn ins Seitenteil legen.




So sieht es mit dem Pulli dazu aus.
Angefangen zu stricken habe ich schon, leider ist er zu klein, ich muß wieder trennen.




Das sind die mini Bommeln.



- Ich bin ein Streber und nähe jetzt mein zweites Weihnachtskleid

Defininiv nein, es gibt aber noch Pläne für Mann und Töchter. Oder vielmehr Wünsche der Töchter.



- Plätzchenessen ist doch irgendwie auch Nähen, oder?

Plätzchen sind heute gebacken, die werden gleich zum Kaffee getestet.


Weitere Weihnachtskleidpläne zu finden hier

Kommentare:

mila hat gesagt…

Sowohl Stoff als auch Bommelborte und angefangener Pulli werden ein wunderschönes Ensemble geben. LG mila

Doro hat gesagt…

Das mit der Borte ist eine tolle Idee. Wird bestimmt schón. LG

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Das Gestrick zu dem zarten Stoff gefällt mir sehr und der Rockschnitt ist auch sehr schön.
Viele Grüße
Sylvia

madamsel hat gesagt…

Toll, Du hast schon zugeschnitten. Das ist ein schöner Stoff und ich finde die Bommelborte auch gut dazu. Schade, dass der Pulli zu klein ist. LG

Luzie hat gesagt…

Ich kann es mir richtig gut vorstellen: das wird super. Die Bommelborte passt perfekt.

LG Luzie

hz hat gesagt…

Borte, Stoff und Gestricktes passen sehr schön zusammen. Ich bin auf Dein Ergebnis sehr gespannt.
Viele Grüsse heike

Blimi and me hat gesagt…

Ich finde alleine den Stoff schon so schön, die Bommelborte paßt perfekt dazu. Das wird bestimmt sehr schön zusammen mit dem Pulli.
VG
Blimi

Stoffknopf hat gesagt…

Die Kombi aus zartem Strickpulli und Rock gefiel mir eh schon sehr gut! Die Idee mit der Mini-Bommelborte finde ich ganz reizend, sehr schön.
Liebe Grüße
Katharina

Dodos beads hat gesagt…

Die Idee mit der Borte finde ich sehr schön . Und dass Du einen Schnitt ohne Falten nimmst finde ich auch toll für den Stoff . Schade , dass Du das Pulloverträumchen noch mal ribbeln musstest .
liebe Grüße Dodo

rosa Sujuti hat gesagt…

Den schlichten Schnitt finde ich genau richtig für den schönen Stoff und die Idee, mit Borte eine kleine Betonung zu setztn, gefällt mir.
RV in die Seitennaht finde ich auch sinnvoll, dann muß das Rückteil nicht zerschnitten werden.
Schade, dass der Pulli zu klein geworden ist, aber du hast ja noch Zeit, nochmal zu stricken.
LG von Susanne

titan tina hat gesagt…

Oh das sieht ja schon sehr vielversprechend aus! Der Stoff ist sooo schön, vor allem in Kombination mit Strick und der Bommelborte! Bin schon gespannt auf das Endresultat. Ich bewundere es immer, wenn man es schafft, so ein schönes Teil für sich selbst vor Weihnachten in Angriff zu nehmen. Mir fehlt da das Durchhaltevermögen!
lg tina

http://titantinasideen.blogspot.com

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin