Sonntag, 5. Oktober 2014

Sonntagskuchen #19

Heute bin ich mal früh dran mit dem Sonntagskuchen.
Das liegt daran, dass der gestern schon fertig war. 14. Geburtstag der jüngsten Tochter.
Gebacken vom Papa. Ein Wunschkuchen. Ein modifizierter Wunschkuchen.


In unserem diesjährigen Sommerurlaub in Griechenland gab es eine kleine Konditorei. Mit den allerleckersten kleinen Küchlein. Das Lieblingsküchlein der Tochter war Schokolade mit einer Sahnecreme und Ferrero Roche, zerkleinert. Sehr lecker, muß ich zugeben.




Der einzige Mann in userem Haushalt kann nicht nur sehr gut kochen. auch backen.  Eben auch solch Tüddelkram.
Das ist keine normale Schokosahne, das ist etwas anderes. Sahne mit was dabei, das kalt stehen muß, und später aufgeschlagen wird. Ich lasse es mir irgendwann noch einmal erklären und vielleicht kann ich dann das Rezept (was eigentlich keines ist, sondern irgendwie mit irgendwas und probiert und geklappt) aufschreiben. Vielleicht.




Der Boden ist ein normaler Bisquitbodenteig.  Darüber Kirschen, weil Paula nicht nur Schokokuchen, sondern auch Schokokuchen mit Kirschen mag.
Dann eben diese Schokosahnemasse. Und in dieser Masse sind zerkleinerte Ferrero Roches.








Und zur Deko gab es sie auch. Und weiße, geraspelte Schokolade.




Die Goldkugel gab es auch solo.

Und da wir gestern nicht alles aufessen konnten - es mußte noch Platz für das Geburtstagswunschessengehen bleiben (Sushi) - gibt es heute noch einmal Torte.

Und bei euch so?



An InLinkz Link-up


Nächsten Sonntag gibt es keinen Sonntagskuchen

Kommentare:

rosa Sujuti hat gesagt…

Mmmh, das sieht köstlich aus, auch optisch ein toller Geburtstagskuchen. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, wie gut, dass ich auch gerade backe. Wenn der Kuche fertig ist, stelle ich ihn bei dir ein.
LG und dem Geburtstagskind alles Gute nachträglich,
von Susanne

Wiebke hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!
DEN Kuchen würde ich auch gerne mal probieren. Und wenn dann auch jedesmal noch Urlaubserinnerungen aufkommen würden, wäre mein Sonntag perfekt!
Geniesst die Resttorte

grueneblume hat gesagt…

Hoffe ihr habt schön gefeiert mit schönerem Wetter als wir hier.
lieber Gruß
Elke

griselda hat gesagt…

Never ever würden bei uns genug Rochers bis zum Sonntag überleben um einen Kuchen zu füllen.....
Aber das schaut super aus!
(Wieviele Pakete Rochers braucht man da um Gottes Willen?)

Ich kann ja nicht so gut backen, da bin ich diesmal mit herzhaftem Kuchen dabei, gilt das auch?

faedchenblog hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch der Tochter zum Geburtstag und dir zum backenden Mann :-)
Die Torte sieht lecker aus!!!
LG, C.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin