Freitag, 5. September 2014

Herbst HerrMann







Diesmal mit der Inspirationsquelle.
Schon lange wollte mein Mann ein "Picasso Shirt" haben. Mit leichtem Uboot Ausschnitt, oder wengstens größer, also breiter.



Der Jersey ist ein marine weiß gestreifter Campan (allerfeinste Jerseyqualität, wer ihn noch nicht kennt). Streifen mit größerem Abstand habe ich leider nicht gefunden.
Der Schnitt ist aus der Knipmode April 2014.
Eigentlich ein kurzarm Shirt. Ich habe die Ärmel anhand eines anderen Schnittmusterärmels verlängert. So lang wie es der Stoff hergab. Geht bis fast zum Handknöchel. Eigentlich lang, aber für langarm fehlen ein paar cm.
Es gibt ja aber hoffentlich noch den schönen warmen sonnigen Herbst, das kann man das umgekrempelt auch wunderbar tragen.



Der Halsausschnitt hat diesmal kein Bündchen sondern ein, ich weiß gar nicht wie das heißt.
Dafür habe ich mich mal wieder mit meiner Coverlock befasst. Wenn wir mehr Zeit miteinander verbringen, dann klappt das mit dem Nähen auch wieder besser. Aber ich brauche immer die Anleitung daneben, zwecks Einstellung. Noch nicht perfekt, aber schon ganz gut. Und mit so kleinen Zickzackstichen hätte ich da nicht ankommen dürfen (hätte mir auch nicht gefallen).
Den Halsausschnitt habe ich noch etwas verbreitert, ca. 2 cm an jeder Seite, so wollte es mein Mann haben und gefällt mir ganz gut.



 Maritim oder auch einfach nur Picasso



Schnitt aus der Knip mode April 2014 
Jersey von kleiner Stern

Sommer HerrMann hier

Ich lasse den Linktool für 2 Wochen und öffne dann noch mal einen neuen. Vielleicht habe ich ja bis dorthin auch noch was ;-).
Die sich später verlinken, da geht das immer etwas unter, 3 Monate ist ja lange. Deshalb überlege ich mir diesbezüglich noch etwas.

Ich bin gespannt wer was für welchen Herrn genäht hat (ihr wisst, für den erwachsenen Mann)




Kommentare:

Lottie hat gesagt…

Das Picassoshirt ist sehr schön geworden - mir gefallen solche Shirts sehr, meinem Monsieur leider etwas weniger. Ich finde die HerrMann Sammlungen jeweils toll - wie wäre es denn, wenn du dafür einen eigenen Blog eröffnen könntest? Zu aufwändig? Es wäre auf jeden Fall übersichtlicher und eine super Sammlung für Männerschnitte. Liebe Grüsse, Lottie

Luzie hat gesagt…

Das Shirt gefällt mir gut. Bin selbst auf Inspirationssuche, denn ich habe vor meinen Mann künftig auch mit selbstgenähten LA-Shirts zu versorgen...
Mich würde mal interessieren, was den Campan so besonders macht, denn der Preis ist ja schon nicht unerheblich mit rd. 20,- Euro für den Meter.

LG und weiterhin gute Erholung!
Luzie

rosa Sujuti hat gesagt…

Sehr schönes Shirt, ich mag Streifen auch für Männer gern. Und sie scheinen gerade in zu sein-der Sohn wollte gern ein Langarm-Ringelshirt haben und wir haben eines gefunden, das er gerne trägt. Gekauft, denn mit Selbstgenähtem hat er es ja nicht so.
Den Campan kenne ich. Ich habe mir selbst zwei Ringelshirts aus Campan-Jersey genäht. Ist zwar ein teures Stöffchen, aber sehr angenehm zu tragen und meine Shirts halten schon Jahre und zeigen keinerlei Abnutzungserscheinungen.
LG von Susanne

Elsa hat gesagt…

Das Shirt ist klasse, hier könnte ich es leider vermutlich nicht an den Mann bringen.
Genäht habe ich nichts Männermäßiges, aber fleißig gestrickt, da aber noch der Reissverschluss fehlt, ist es noch kein endgültiges Männer-Herbst-Stück.
Liebe Grüße
ELsa

buntistschön hat gesagt…

Ein sehr schönes Shirt ist das!!! Steht dem Herrn auch ausgezeichnet :)
Habe meinen Post von gestern verlinkt, denn ich habe Dich gerade gefunden :) Fein hast Du`s hier :)
LG, von Annette

buntistschön hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin