Freitag, 6. Juni 2014

Sommer HerrMann

3 Monate zum letzten HerrMann sind schon wieder vorbei. Wahnsinn.
Da musste ich mich etwas beeilen.



Entstanden sind letzte Woche 2 Shirts nach dem Schnitt Föhr von schnittreif. Altbekannt, dafür aber grundsolide gute Schnitte mit kleinen Details.
Das 1. aus einem tollen Jersey. Auch altbekannt, Campan. Grau in grau.



Der Halsausschnitt hat ein anthrazitfarbenes, einlagiges Bündchen bekommen. Es darf sich aufrollen.
Was ich an dem Shirtschnitt so gerne mag sind die kleinen Schulterpassen. Da habe ich den Fadenlauf geändert. Und zufälligerweise treffen die Streifen aufeinander.
(Perfekte Streifenführung bei Jersey kann man hier sehen.)



Ich habe mir sogar die Mühe gemacht und meine Coverlock ausgegraben und umgefädelt (4 Fäden bei einem 3 fach Stich)
Aber das Ergebnis lohnt sich, obwohl ich die Fadenspannung einfach nicht richtig eingestellt bekommen habe, es zieht sich zusammen.


Shirt Nummer 2 ist ein Jersey vom Stoffmarkt in Freiburg, dieses Frühjahr.
Eigentlich ein richtiger alter Herren Jersey, den man aber mit z.B. einem V Ausschnitt, Nähten zu einem tollen Shirt verarbeiten kann - früher hatten die ja diese steifen Polokragen).



Auch hier bei der Schulterpassen den Fadenlauf geändert.
Im Nachhinein ist mir eingefallen, ich hätte das Rückteil im oberen Bereich teilen können und auch im schrägen Fadenlauf zuschneiden können. Das nächste Mal, falls es mir wieder einfällt.



Ein tolles dunkles grau, mit schwarzen und königinblauen Streifen quer, weiße Längsstreifen.
Covernaht.




Und weil es auch immer Reste gibt, gibt es noch ein paar Untendrunterhosen.
(Sterne gehen auch für über 1  jährige ;-)) Schnitt: john

Frühling HerrMann

Jetzt bin ich gespannt, was sonst noch für die Männer genäht, gestrickt wurde.

Der Link tool ist bis zum 31. Juni offen, der nächste Termin ist am Freitag, den 5. September. Da weile ich zwar in Griechenland, werde aber alles vorbereiten.




Kommentare:

Sy Bille hat gesagt…

Toll, Dein Herr Mann ist sicher nochmalsofroh dich zu haben;-)
Ich habe mit einem ostershirt leider keine guten Erfahrungen gemacht ( oh schön, nein ist nur ein bisschen zu kurz) leider bin ich zu geizig für herrenschnitte und kaufe lieber kleiderschnitte ein. Fröhliche pfingsttage Sybille

miniheju hat gesagt…

Hach schön! Und mir einer Cover!!! Da bin ich ja gerade dran...soll ich...soll ich nicht...welche hast du denn?
LG
Nicole

mynähcafe hat gesagt…

Schicke Sommershirts! Schon toll, wenn man das richtige Werkzeug hat; neben der Punktvernähen-Funktion steht jetzt auch noch Coverlock auf meiner Wunschliste.
LG & sonnige Pfingsten,
Martina

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin