Mittwoch, 4. Juni 2014

grüner Rock, mmm 12-2014

Der Rock ist gebügelt, ich schwörs.
Auf dem Bügelbrett sieht er gebügelt aus, angezogen überhaupt nicht mehr.
Ein Stoff, der nie gebügelt aussieht und ungebügelt auch nicht gut aussieht
Obwohl es ein sehr schöner Stoff ist. Leider mal wieder vergessen, was auf dem Zettelchen stand. Ein Rest vom Karstadt. Ich tippe Baumwollsatin mit Elasthan. Falls es das gibt. Sehr viel Elasthan.
Denn, der Rock wird immer größer.


Nun gut, es ist ein Burda Schnitt aus einem älteren Heft. Wiebke hat ihn entdeckt, genäht und ihn Schleuderrock genannt. Ich weiß jetzt auch weshalb. Weil er beim Gehen so schön um die Beine schleudert. Ist im Sommer sehr angenehm.
Ein Wickelrock. Kurze Zeit habe ich die Seite zugenäht. Ging nicht gut. Kurz habe ich überlegt, die Knöpfe anderen Seite auch anzubringen, zwecks Symetrie. Dafür ist der Abstand aber zu groß, das sah seltam aus.
Der Rock lässt sich trotz allem gut tragen.




Die Falten sind nur seitlich, nicht im kompletten Rock. Im Original sind die Faltenteile, die extra genäht werden, aufgenäht. Wiebke hat sie aber schon "eingenäht", so richtig mit Ecke und einschneiden und so. Das habe ich auch getan. Denn offenkantige Verarbeitung, ohne Versäuberung, Nahtzugabe nach außen, finde ich zwar ganz gut. Aber nicht bei allen Materialien.




Taschen gibt es auch.
Burda Modell 117, 08-2006

mehr me made hier

Kommentare:

Januarkleider hat gesagt…

Der Rock würde mir auch gefallen, schade, dass der Stoff nicht so dankbar ist.
LG
Susanne

rosa Sujuti hat gesagt…

Der Schnitt ist toll, die Knöpfe an nur einer Seite gefallen mir, ich mag es gar nicht, wenn es zu symmetrisch ist. Auch die Farbe ist super. Es ist zwar ärgerlich, dass der Stoff auch nach dem Bügeln knittert, aber wenn der Rock sich angenehm trägt, läßt sich das vielleicht verschmerzen.
LG von Susanne

Bea hat gesagt…

Der Rock geistert auch schon ewig auf meiner ToDo Liste rum und sieht in dem Grün einfach toll aus. Das mit dem unbügelbaren Stoff ist ja wirklich ärgerlich.
lg bea

frifris hat gesagt…

Also ich hab den Rock ja schon in Original gesehen, gesehen wie toll er schwingt und wie gut er dir steht.

Die leicht ungebügelte Optik (die mir auf alle Fälle nicht ins Auge gestochen ist) ist da wirklich zu verschmerzen. Finde ich! Blöd ist nur, wenn er zu groß wird.

Andrea hat gesagt…

mir gefällt dein rock total gut!!! auch so geknittert!
lg andrea

buntekleider hat gesagt…

Der Rock ist toll. ie farbe finde ich wunderbar und gerade die Nicht-Symmetrie gefällt mit besonders gut.Ich kann aber nachfühlen, dass sich das ungewohnt anfühlen kann. Sieht aber gut aus.
LG,
ClaudiA

Sy Bille hat gesagt…

Los, der Schnitt will nochmal aus unknitterware genäht werden!
LG Sybille

Pepita hat gesagt…

Toller Rock, das Knittrige stört doch gar nicht! Am schönsten finde ich aber die Farbe, so schön sommerlich!
LG Rita

Susi hat gesagt…

Der Rock ist der Hammer, ich liebe den Schnitt sehr. Auf der einen Seite schwingt er, auf der anderen Seite trägt er aber nicht so auf wie die Tellerrücke oder mit kräuselungen in der Mitte. Und wenn ich Asymmetrie sehe bei Kleidern (und jetzt auch bei Röcken) werde ich ganz schwach. Toller Rock, also und steht Dir super.
Schnittchen sind unterwegs, Lieben Gruß Susi

lila und gelb hat gesagt…

Wunderschöne Farbkombination!!!
.. tja die Knitter - an mir würden sie mich stören. Aber mit Abstand betrachtet sind sie gar nicht so schlimm.
Liebe Grüße!

Stoffknopf hat gesagt…

Knitter sind lässig ;) Und die Farbkombination mit dem Maigrün und Türkis sieht ganz toll aus. Mag ich sehr.
Luebe Grüße Katharina

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin