Mittwoch, 23. April 2014

Strickjacke shatter


Das Modell wollte ich schon lange stricken.
Die Wolle, eine original Rowan pima cotton zu einer anderen Jacke war schon verstrickt und wieder aufgetrennt (scheint mir zu liegen: stricken - auftrennen -stricken), lag dann auch schon sehr lange zu Hause.
Meine 3. Strickjacke in dieser Saison. Ich stricke gerade sehr gerne, meist am Abend, oder mal bei schönem Wetter draußen.
Modell shatter von Kim Hargreaves aus dem Buch Spirit. Die Jacke gefällt mir gut, wie sehr viele Modelle von Kim Hargreaves. Einzig fehlen mir etwas die cm Angaben. Nach 5 Zöpfen so und 3 Zöpfen so, die Zöpfe beenden und dann die Klappe annähen. Nun gut, das ganze  auf Englisch und gewählter ausgedrückt. Aber die Zopfanzahl hat gestimmt, außer daß ich sie absichtlich länger gestrickt habe, also unten 1 Zopf mehr. Und wo sitzt jetzt die Klappe nach der Zopfanzahl? Zu weit oben.
Gehört so. Basta.




Der Kragen mit einer kleinen Spitze gefällt mir auch.
Das doppelte Perlmuster, einfaches Perlmuster an den Bündchen.




Genial finde ich die Taillierung bei dieser Jacke. Da gibt es keine sichtbaren Abnahmen. Schon Abnahmen, die sind aber im Zopfmuster und der Zopf wird zur Taille hin schmäler und danach werden die Maschen wieder zugenommen, der Zopf wieder breiter. Tolle Lösung finde ich.



Auch im Rücken.
Besonders mag ich die Farbe. So ein schönes mausgrau. Oder vielleicht eher steingrau. Die Wolle ist ganz leicht melliert, wirklich nur minimal. Sie lies sich sehr schön verstricken. Auch beim 2. Mal. War ganz weich. Nach dem Waschen ist sie wieder etwas fester geworden, mal sehen wie sie wird, wenn sie getragen ist.
Ich weiß noch, daß die Wolle nicht billig war, aber leider nicht mehr wo ich sie gekauft habe.

Strickjacke: modell shatter von Kim Hargreaves aus dem Buch Spirit
Wolle: pima cotton - gekauft ?

Kommentare:

natürlich kreativ hat gesagt…

Deine Jacke ist toll geworden, alle achtung Monika ein echtes Sahneteil. Lg Andrea

mema hat gesagt…

Liebe Monika,
eine sehr schöne Jacke, eine Kim Hargreaves!! Da gibt es so viele schöne Strickmuster. Ich bewundere die Geduld. Gruß Mema

miniheju hat gesagt…

Boah...jetzt steht mir der Mund offen....was für ein geniales Teil!!! Sowas kann man zuhause stricke ? Genial! Das wäre genau meines! Suuuuper!
LG
Nicole

Luzie hat gesagt…

Super! Die Jacke ist ein Traum.
Ich finde die Position der Klappen gut; besser so, als wenn sie zu tief sitzen würden.

LG

mo.ni.kate hat gesagt…

@Luzie - stimmt, zu tief wäre viel blöder. Stelle mir gerade die Position vor -geht gar nicht.
lg monika

DreiPunkteWerk hat gesagt…

Eine absolute Traumjacke! Der Schnitt, das/die Muster, die Farbe! Das ist wohl die eierlegende Wollmilchsau als Jacke! Ganz ganz toll!
LG,
Kathrin

Elsa hat gesagt…

Wirklich wunderschön! Die Farbe dürfte bei mir auch gerne im Kleiderschrank landen und die Jacke an sich ist ein richtiger Hingucker. Einfach was ganz Besonderes.
Liebe Grüße
Elsa

Sy Bille hat gesagt…

Super, ich stricke auch zur zeit gerne, habe erst 1,5 Jacken geschafft.
LG Sybille

rosa Sujuti hat gesagt…

Ein wunderbares Stück und scheint eine tolle Passform zu haben.
Auch das Muster gefällt mir sehr und diese geknöpften Taschenklappen, die die Zöpfe beenden, sind ein schönes Detail.
Einen Kragen habe ich mir für mein nächstes Jäckchen auch schon vorgemerkt.
LG Susanne

Evelyn hat gesagt…

Die Jacke ist wirklich sehr, sehr schön!

Liebe Grüße
Evelyn

Faden verloren hat gesagt…

WOW! Die Zöpfe sind wirklich klasse.
Und auch sonst sehr schöne Details.
LG

Tagpflückerin hat gesagt…

Einfach traumhaft!
lg Petra

Julia hat gesagt…

Hach! Die Monika und die Kim - die können´s halt.

grueneblume hat gesagt…

Wow das sieht aber aufwendig und nach sehr sehr viel Arbeit aus.
Wahnsinnig schön.
lieber Gruß
Elke

kaze hat gesagt…

Diese Perlmusterkombination ist sehr schön und ich finde du hast es mit den Taschenklappen eindeutig verbessert.Die Taillierung ist toll über den Zopf, aber dass der so einfach ,fand ich nicht so Klasse, da ist deine Lösung viel besser!Kim darf ruhig mal gucken kommen.Viele Grüße kaze

Anonym hat gesagt…

Sehr, sehr schön! Und diese Zopfab- und -zunahmen sind eine elegante Lösung.
LG, Bele

rosa Sujuti hat gesagt…

Deine Jacke sieht wunderbar aus und mir gefällt sehr, wie die Taschenklappen die Zöpfe abschließen. Ach und einen Kragen soll mein nächstes Strickjäckchen auch bekommen.
LG Susanne

Frau Vau hat gesagt…

Ein wirklich tolles Stück, da lohnt das Ribbeln! :)
Die Zunahmen so elegant einzuarbeiten, ist schon toll.
Wie verhält sich denn die Rowan-Baumwolle? Ich hab bei Baumwolle immer ein bißchen Angst, daß es "sackt", das ist mir nämlich bei meiner Beatrix (auch Kim Hargreaves) passiert, die müßte ich zwischenzeitlich auch ribbeln, mag aber nicht so recht.

Auf alle Fälle ein schönes Jäckchen. Kann ich mir sowohl zu Kleidern als auch zu Jeans gut vorstellen. Ich beneide Dich darum! :)

Liebe Grüße
Katrin

hz hat gesagt…

Du meine Güte ist das eine tolle Jacke! Ich komme etwas spät mit meinem Kommentar, die habe ich - aus welchen Gründen auch immer - verpasst, aber ich möchte es nicht unerwähnt lassen.
Lieben Gruss heike

Anneli hat gesagt…

Tolle Jacke! Ich mag die Designs von Kim Hargreaves sehr gern. Hast Du gut hinbekommen!
Liebe Grüße,
Anneli

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin