Dienstag, 18. März 2014

crea Dienstag

Dienstag ist normalerweise ein Arbeitstag, ich habe ihn aber diese Woche getauscht gegen einen anderen Tag.
So kann ich heute am Creadienstag teilnehmen, was ich zwar sonst auch immer tue, dann aber immer mit Strickzeug am Abend auf dem Sofa.



Das werde ich jetzt gleich tun. Knopflöcher nähen und Knöpfe annähen. Gerichtet habe ich es schon.
Dann säumen und bügeln und alle Fäden entfernen.
Evtl. noch die zugschnittene Jacke für meinen Mann beginnen.

Was ich vergessen habe, dies wird ein (Räusper) Kleid. Mein Frühlingskleid, ich nenne es auch "Übergangskleid". Hier vorgestellt.


Dies Foto ist gemogelt, das gebe ich zu.
a. habe ich schon weitergestrickt,
b. ist das Foto von einem anderen sonnigen Tag
c. werde ich dies aber defininit heute Mittag tun, in die Sonne setzten, stricken, Kaffee trinken, lesen

Liebe Anke, danke dir für diese sehr creative Organisation. Heute und an allen anderen Dienstagen.
Ich bin erstaunt, was andere Leute heute morgen um 9:30 Uhr schon alles "gearbeitet" haben. Ich habe gerade mal gefrühstückt, fotografiert, Post geschrieben. Aber gleich
Hier alle anderen fleißigen.


Aufgrund der vielen täglichen Spam- und Werbekommentare gibt es jetzt hier wieder die Sicherheitsabfrage. Sorry. Ich schalte zwar alle Kommentare frei, aber diese Kommentare sind Tendenz steigend und nervig. Vielleicht hält diejenigen das dann davon ab. Und hoffentlich schreckt es alle anderen nicht ab. Das würde mich freuen.

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

was nähst du denn schon wieder tolles????
glg andrea

griselda hat gesagt…

Oft hilft es, wenn man mal eine Woche oder so die Abfrage reinbastelt, da kann man ja dann Tage nehmen, an denen man nicht viel bloggt.
Dann wurde es bei mir zumindest etwas besser.
(Die Abfrage ist jetzt aber mit Ziffern, das ist einfacher zu lesen wie die verschwurbelten Buchstaben)

Ansonsten: Ich wünsch dir einen sonnigen Nachmittag im Grünen!
Das Leben ist so schön. Besonders im Frühling.

mo.ni.kate hat gesagt…

@griselda
ich lass das jetzt mal eine Weile, denn es betrifft inzwischen aktuelle Posts gleichviel wie alte posts. Früher waren es nur alte Posts.

BuxSen hat gesagt…

Ich kann dich gut verstehen, momentan habe ich zum Glück Ruhe mit dieser Spam-Sch...!
Also- genau die gleiche Frage wie Andrea: was gibt das wieder Feines?
Und viel Spaß beim Stricken in der Sonne (welche Sonne nochmal? Hier ist es grau in grau)!
LG,
BuxSen

griselda hat gesagt…

Ach, manchmal lese ich die Spam-Kommentare auch ganz gern, das ist zum Teil lustig geschrieben. Ein Text, der auf alle Blogs, gleich welchen Inhalts passt, das ist gar nicht so einfach.
Gerade eben:
А lot of times іt's verʏ hard tto gett that
"perfect balance" betԝеeո superb usability аոd appearance.
Ӏ mսst saʏ yοu've done ɑ excellent job ԝith thіs.

He, da hat der Schreiber doch - auch was deinen Blog betrifft - völlig Recht! Solche Lobhudeleien muss man erst mal hinbekommen!

Wer dann allerdings den unvermeidlich angehängten Link klickt, der ist selbst schuld.

Die Sachen landen bei mir mit absoluter Sicherheit automatisch im Spambereich, der wird regelmäßig gelöscht. Und die eMail-Benachrichtigungen bei anonymen Kommentaren kann ich auch in einem speziellen Ordner im Mailprogramm sammeln, die stören auch nicht weiter.

Aber wie gesagt, ich verstehe dich schon. Das Spamfrequenz nimmt gerade heftig zu.


susa hat gesagt…

ich hätte gerne beides, kleid und jacke. danke. meine adresse hast du ja.
im gegenzug bekommst du dreiundzwölfzig karmapunkte auf deinem bloggerfreundekonto, ist das etwa nix?????????????????

lg,
susa

mickey hat gesagt…

ui, das genähte sieht ja toll aus...eine bluse? lg mickey

Mama´s Hobbies hat gesagt…

In die Sonne?! :-O Wo gab es denn Sonne gestern? *neidisch* Lg Corinna

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin