Sonntag, 23. Februar 2014

Sonntagskuchen # 5 und Sonntagsmusik

Letzte Woche ist der Sonntagskuchen hier auf dem Blog ausgefallen. Stricktechnisch bedingt.
2 Posts an einem Tag wollte ich nicht. Viele Bäckerinnen stricken auch mit. 




Aber hier nun wieder ein Sonntagskuchen.
Mürbteig. Marmelade. Rührteig mit Kirschen. Schokoguß.




Wir schneiden solche Blechkuchen gerne in kleine Stücke. Hier quadratisch. So ließen sie sich auch prima zu einem Picknick mitnehmen.

Mürbteig:
400 g Mehl, 190 g Butter,130 g Puderzucker, 1 Ei, 1 Messerspitze Salz

Masse:
300 g Butter, 175 g Zucker schaumig rühren
nach und nach 9 Eigelb, 1 Prise Salt, abgeriebene Schale einer Zitrone, 1 Tl Zimt, 300 g geriebene Mandeln und 225 g Mehl unterrühren.
9 Eiweiß mit 200 g Zucker steifschlagen, unter den Teig heben.
Zuletzt 300 g geriebene Schokolade untermischen.

Nachtrag:  Mein Mann liest hier mit, und er meinte, er hätte in den Teig noch Kakaopulver dazugetan, soviel, daß der Teig schön dunkel wird. 

Die Hälfte des Teiges auf dem Mürbteig streichen, 1 - 2 Gläser (wir hatten 1 Glas, hätte mehr sehr können) Sauerkirschen darauf verteilen, den restlichen Teig darüber geben, glattstreichen.

bei 200 Grad 55-60 Minuten backen

Da diese Kuchenstücke geschnitten, eingefroren, aufgetaut sind, wurden sie noch mit einer Schokoladenglasur versehen.

Und weil ich so gerne Musik höre. Viel Indie, auch mal etwas Electro. Oder ganz anderes.
Ich auch gerne auf Konzerte gehe. Zu unbekannteren Gruppen, kleine Locations.
Heute meine Sonntagsmusik vom Konzert gestern Abend im Slow Club Freiburg.
SOLANDER aus Schweden.

http://www.youtube.com/watch?v=QYqrHkF-cO0


Und prima, daß man nach dem Konzert noch eine CD kaufen kann. Die höre ich heute im repeat

Und hier die vielen leckeren Sonntagskuchen, die ich gar nicht alle nachbacken kann.

Kommentare:

Wetterhexe1112@blogspot.com hat gesagt…

hallo,
da habe ich mich heute auch gleich mit einem kuchen verewigt.
sieht auch gut aus, deine schnittchen.

lg eva

rosa Sujuti hat gesagt…

Lecker sehen deine Schokoeckchen aus; ich glaube, die muß ich mal nachbacken.
LG Susanne

Anonym hat gesagt…

Hm, dein Kuchen sieht ja lecker aus! Bei dem Wetter braucht man echt Picknickkuchen, deinen merk ich mir (auch weil wir hier einen Schoko-Kirsch-Fanatiker haben).

Zu den Stoffspielereien: eigentlich dachte ich ja nur, dass es deswegen einfach ist weil Webware ja automatisch Gewebe in sich birgt und daher... seufz. Schade, also blockieren wollte ich mit so einem Kommentar ja niemanden :(
Und du weißt ja, dass man sich nicht an die Themen halten muss, oder? Ich hatte für heute nämlich eher was mit aufgenähten Streifen (aus Webware...) geplant, also auch eher themenfern.

Liebe Grüße! frifris

miniheju hat gesagt…

Mmmhhhh...da muss ich glatt mal zum Kühlschrank Laufen und nachsehen, was der hergibt!
LG
Nicole
P.s: Stoff für das Kleid hab ich schon:-)

Mirella hat gesagt…

Wie gern würde ich jetzt ein Stückchen von deinem Kuchen probieren. Schon wie die Glasur so schön dick runterläuft, da läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen.
LG Mirella

ak - ut hat gesagt…

sehr lecker ! mal sehen, ob ich die auch für mich passend hinkriege :-)

lg anja

Tina hat gesagt…

Das sieht sowas von lecker aus und fällt genau in unser Kuchenbeuteschema! Werde ich unbedingt mal nachbacken. Diese viele Schokolade auf dem Bild...!
Liebe Grüße
Tina

sjoe hat gesagt…

dein Kuchen sieht echt lecker aus,
aber noch viel besser hat mir deine Sonntagsmusik gefallen.
muss direkt mal schauen, ob ich noch mehr von "Solander" finden kann!
danke für's Teilen!

LG
sjoe

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin