Mittwoch, 15. Januar 2014

grünes Kleid - mmm 2/2014


Ich weiß, schon wieder ein Kleid. Manch eine mag schmunzeln, ich, vor nicht allzulanger Zeit, als Nichtkleidträgerin, ständig im Kleid. Ich trage sie gerne, fast alle meine genähten. Gerne auch Röcke und Shirts, auch Hosen. Aber ein Kleid - da ist man sofort angezogen. tutti kompletti. Prima ist das.
Grüner Romanit - dunkler im Original - und ein Mixschnitt.



Das Oberteil weiß ich schon gar nicht mehr, was das für ein Grundschnitt war. Ein Hemdblusenkleidschnitt vermutlich.  Der Halsausschnitt ist runder und tiefer und ohne Kragen.
Die Knöpfe habe ich auf die Schnelle mit diesen Billigaluselbstbeziehknöpfen mit grünem Romanit bezogen. Ich weiß jetzt aber eine prima Quelle für gute bezogene Knöpfe. Das Nähkontor in Berlin.



Die Ärmel sind 3/4 lang, oder so lang, wie es noch Stoff gab. Ich mag aber gerne diese Ärmellänge, eine Strickjacke habe ich sowieso oft noch darüber.
Der Ärmelaufschlag ist ein Bündchen, länger als der Umfang, übereinander gelegt.



Und dies war meine Inspirationsquelle.
In der hiesigen Buchhandlung, am Geburtstagskartenständer fand ich diese Glückwunschkarte und habe mich SOFORT in dieses Kleid verguckt. Die Karte gekauft und gesucht, nach Schnittmustern und Stoff.

Mein Ausschnitt ist nicht ganz so großzügig, es wäre etwas kalt sons.

Stoff ist vom roten Faden, diesen kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Und frisch von der Arbeit nach Hause schaue ich ein wenig in den prima mmm blog

Kommentare:

Mathilda hat gesagt…

Das Kleid ist toll. Die Farbe gefällt mir sehr gut. Es ist doch schön wenn man selbst nähen kann und kann sich seine Wünsche erfüllen:)
Ich konnte mir auch nicht vorstellen auf meine Jeans zu verzichten und greife jetzt doch immer öfter zu Kleidern und Röcken und merke ich fühle mich sehr wohl darin.
Lg Mathilda

mema hat gesagt…

Ein schönes grünes Kleid zum schönen roten Kleid, da fehlt noch ein blaues (gibt es das nicht schon) und ein gelbes und ein ........ In jeder Regenbogenfarbe eins. Es war schön, dass ich dich am Wochenende persönlich kennenlernen konnte.
Einen erholsamen Feierabend Mema

Nastjusha hat gesagt…

Wahnsinns-Farbe, Monika! Der Schnitt passt super, und diese Knöpfe... die machen ja wohl dermassen was her... Steht dir volle Kanne.
Liebe Grüße!

Simone hat gesagt…

Deine Kopie ist Dir echt gut gelungen - ich bin begeistert!

LIeben Gruß,
Simoen

Verena Von Pressentin-Panzer hat gesagt…

Ja, das würde ich so auch tragen:-). Tolle Umsetzung der Inspiration! Und die Farbe mag ich auch. Lg Verena

Dodos beads hat gesagt…

Super Farbe ! Und hey : Postkarte kaufen und das Kleid nachnähen , wie klasse ist das denn !Ist Dir ausserordentlich gut gelungen und steht Dir super. Ach ja , noch was : Nachdem jetzt zum 2. Mal ein Stückchen Deines Sofas auf Deinen Fotos sichtbar ist muss ich das jetzt einfach schreiben - das ist ja ein Klassiker , den es schon lange gibt , und das war mein allerliebstes Sofa , was ich jemals hatte . Bei uns hiess es " Muckeline " , weil man sich da so herrlich reinmuckeln kann ;)
LG und einen schönen Abend auf der Muckeline Dodo

Tina hat gesagt…

Liebe Monika, dein Kleid ist der Hammer. Jetzt weiß ich gar nicht mehr, welches ich schöner finde, das rote (was wirklich toll ist) oder dieses. Ich finde das so klasse, dass man irgendwo in einer Zeitung oder auf dem Laufsteg, oder, oder, oder ein schönes Kleid sieht und sich das dann nachnähen kann. Wir haben es doch echt gut!
Liebe Grüße
Tina

faedchenblog hat gesagt…

Die Karte finde ich cool und deine Kopie des Kleides erst recht!
Beim roten Faden muss ich jetzt auch mal endlich Romanit kaufen, meine Jerseykleidversuche endeten bis jetzt alle als Nachthemd :-(
LG, C.

frau knopf hat gesagt…

Das kleid hätte in Bielefeld auch gerne gesehen-klasse geworden!!

miniheju hat gesagt…

Hallo Monika,
Mir geht es auch so...immer öfters ein Kleid, gerne einen Rock und ich find mich super damit!
Früher am liebsten Jeans, heute fast gar nicht mehr....
Liegt es am nähen? Liegt es am Alter? Hoffentlich nicht! Dein Kleid ist super, würde ich genauso anziehen. Total klasse!
Ich muss dann auch mal wieder dringenst was für mich machen...aber ich glaub ich häng im januartief!
LG
Nicole

Saretta hat gesagt…

Ein wirklich schönes Kleid. Respekt!
LG

rosa Sujuti hat gesagt…

Ein grünes Kleid durfte im Schrank ja auch nicht fehlen und es ist klasse geworden.
Geht mir zur Zeit auch so, dass ich am liebsten Kleider trage, weil man damit praktisch fertig angezogen ist.
LG Susanne

Susi hat gesagt…

Das Kleid auf der Postkarte hätte mich auch total angesprochen und Deine Umsetzung ist wirklich super. Ich bin auch begeistert vom Romanit von roten Faden, aber das Grün habe ich noch nicht gehabt, die Farbe ist toll. Liebste Grüße Susi

kirschenkind hat gesagt…

Die Farbe ist super! Ich find es viel besser an dir als im Original, das hast du toll umgesetzt.
Ich denk jetzt mal darüber nach, ob ich so ein grün auch tragen kann.
Liebe Grüße,
Juli

Lottie hat gesagt…

Sehr toll, das Kleid gefällt mir!! Die Knöpfe sind toll und die Farbe...

Pepita hat gesagt…

Liebe Monika, wie gut, dass du dich von einer Nicht-Kleid-Trägerin in eine Kleid-Trägerin verwandelt hast. Das Kleid ist soooo toll, die Farbe, der Schnitt, einfach perfekt!
LG Rita

kaze hat gesagt…

Finde es klasse, dass dich ein Kla
eid auf eine Postkarte so inspiriert hat, dass du es umsetzen mußtest.Gut gelungen und dein Argument ist unschlagbar, mit einem Kleid ist man schnell gut angezogen.VG kaze

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin