Dienstag, 22. Oktober 2013

Sockenliebe


Sockenstricken neu entdeckt.
15jährige Tochter wünscht sich warme Socken. "Mama, kannst du mir nicht Socken stricken."
"Ja, klar, kann ich. (will ich das überhaupt)"
Farbe egal. Nun gut.
Mit schwarz begonnen, aber Abends zu dunkel, Wolle nicht schön. Neue besorgt.





Gelb meliert und grau. Neues Nadelspiel.
Das 2. Paar wird gelb mit grauem Bund.
Und das Wichtigste, es macht sogar wieder Spaß.

Und weil heute Dienstag ist, ich heute zwischendurch und am Abend wieder stricke, und weil Ankes Aktion eine gute Aktion ist, zeige ich es auch hier.
ohne Werbung, ohne Verlosung, heute dran weitergearbeitet

Kommentare:

BuxSen hat gesagt…

Schon wieder was Neues auf den Nadeln?
Schöne Farbkombi!
Liebe Grüße,
BuxSen

Alice hat gesagt…

Schön, dass Du das Socken-Stricken wieder für Dich entdeckt hast - macht Spaß, oder? Und die Socken werden sicher toll, die Farben sind es jedenfalls schon!
LG,
Alice

daisy hat gesagt…

Ja super! Die Farbkombi gefällt mir total gut (und dir in letzter Zeit auch, nicht?). Gute Mutter! Bei mir quengelt immer die jüngste Schwester. Nicht, dass sie es nicht selbst könnte, aber noch besser kann sie niedlich gucken...

Liebe Grüße und fröhliches Stricken!
daisy

Lina hat gesagt…

Ich kann das ja gaaaaar nicht, aber ich habe eine liebe Nachbarin, die Theresa manchmal einfach so aus Resten Socken strickt und sie liebt sie! Hach....könnte ich das doch auch....
LG
Lina

miniheju hat gesagt…

Cool Socken! Das hab ich ewig nicht mehr gemacht. Hab ich dazu überhaupt noch Geduld? Aber tragen tu ich die selbst gestrickten super gerne. Wunderschöne farbkombi!
Da fällt mir gerade ein, dass ich ja eigentlich auch was einfaches zu stricken begonnen hab...muss mal wieder weiter nadeln...
Grüße
Nicole

mizoal hat gesagt…

oh schööööön! muss ich auch mal wieder machen!

lg
anke

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin