Montag, 28. Oktober 2013

Sehr verliebt am Wasserfallkamin

Zum Wasserfallkamin kann ich ja jetzt so gar nichts sagen.
Wasserfall - Eis in den Bergen vermutlich bei großer Kälte und sehr glatt ist anzunehmen
Kamin - vielleicht steil nach oben

Alles in Allem sicherlich ein schwieriges Unterfangen.

Finde ich zumindest.

Um mal weiterzujodeln - die modernen Jodler tragen faire isle, ist doch klar - ich brauche noch die Armkugeln.
Die Ärmel habe ich in Runden gestrickt, die Armkugeln wollte ich erst in Hin und Zurück stricken, mich kurz für Steekstricken entschieden, wobei ich nicht wirklich eine Ahnung habe wie das funktioniert, wenn ich zwischendrin mehr als 1 Masche abnehmen möchte. ?????
In der Anleitung ist es eine Rundpasse, die ich nicht wollte.

Auf alle Fälle haben sich meine Ärmel so richtig lieb. Sie kuscheln sehr innig, sind schwer trennbar, immer gemeinsam anzutreffen.










Bei diesem Ärmel habe ich schon den Bund eingeschlagen und umgenäht - mit Steigeisen und Pickel.
So sieht es eigentlich ganz schön aus, nur stört mich, daß die unifarbene Reihe am Beginn breiter ist, als dann der Ärmel. Mal sehen am Ende.




Hier habe ich die Steeks begonnen. Die vielen roten Fäden sind die Markierungen.




Etwas näher hier zu sehen.

Gruppenführerin Susa - wenn sich der Gruppenführer "versteigt" die Seilschaft evtl dann ja auch, sehe ich gleich hier.


Ansonsten ruht dies Projekt, immer wieder stricke ich etwas. Es ist nicht so, daß ich es jetzt unbedingt fertig haben möchte weil anziehen, eher damit endlich Projekt erledigt und hoffe, daß ich es dann tragen werde.


Die Eigernordwand habe ich letzte Woche verlassen, stattdessen einen Ausflung in die Stoffberge, äh Großstadt gemacht.   Aber auch diese Berge müßen  bezwungen werden.

Kommentare:

Annilu + Pele + Lulu hat gesagt…

Diese Jacke wird sooo cool! Bin jetzt schon ganz verliebt und wünschte, für sowas hätte ich das Können und die Ausdauer.
Die Ärmelsäume, die müssen doch so sein, oder? Dachte ich jedenfalls, als ich Deine Fotos gesehen habe...

Übrigens...wo ist Grete?

Herzliche Grüße
Annilu

Stoffhamster hat gesagt…

Ich finde das Muster & die Farben so unglaublich schön, dass ich es kaum erwarten kann, die fertige Jacke zu sehen!
Liebe Grüße, Bettina

Nastjusha hat gesagt…

Geht mir genauso wie Bettina. Die Farben und das Muster tun meinen Augen richtig gut!
Liebe Grüße,
Nastjusha

Vroni Unikat hat gesagt…

Ich kann mich nur anschließen: Muster und Farben finde ich wunderwunderschön! Wahnsinn, was Du Dir für eine Arbeit machst!

FRAU Liebstes hat gesagt…

einfach traumhaft... so eine Gabe..so stricken zu können...wow!

liebste grüße
claudi

Zelda hat gesagt…

Das Muster ist wirklich sooo wunderschön! Deine Geduld und Fingerfertigkeit sind bewundernswert.

LG, Zelda

Astrid (ach_gott) hat gesagt…

Oh ... mein ... Gott !!!
Diese Geduld, diese Fädenzieherei!!! Ich bewundere das und bin gespannt auf das Endergebnis!

Respektvolle Grüße
Astrid

julischka hat gesagt…

Ui, das ist aber ein wunderschönes Projekt.
Ich stricke ja sehr gern mehrfarbig, da das Endergebnis äußerst hübsch und vor allem schön warm ist.
Viel Erfolg weiterhin.
Liebe Grüße,
Julischka

Dodos beads hat gesagt…

Sooo toll !! Wenn wir uns das nächstemal sehen ( wann immer das sein wird ) bringst Du mir dann diese Jaquardstricktechnik bei ? Ich hab das Gefühl dafür zwei linke Hände zu haben , obwohl ich stricken kann
LG Dodo
Ps: Es war wunderbar Dich in echt zu treffen !

Kerstin hat gesagt…

Böhmische Dörfer für mich, aber die Strickerei sieht schon fantastisch aus.
LG
Kerstin

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin