Freitag, 4. Oktober 2013

Fränkische Herbstimpressionen im Elterngarten





Die letzte Seerose im Teich.
Sogar die gelbe Mitte hat einen herbstlichen Farbton.




 Die Farbe ist leider schlecht zu erkennen, aber das sind pinkfarbene Beerenblüten oder so.





Diese Fichtenzapfen faszinieren mich.
Nachtrag: Vater aus dem Urlaub zurück, konnte gefragtwerden - es ist eine Koreatanne.







Einfach eine schöne satte Herbstfarbe, die fette Henne.






Sich beschützende Pilze.
Keine Rotkappen, keine eßbaren Pilze.

Kommentare:

Ralf hat gesagt…

Schöne Naturbilder! Das sind Birkenpilze, möglicherweise auch Rotkappen, oder? Sehr lecker. Und deine Fichte ist eine Tanne, die Zapfen stehen nämlich auf dem Ast, bei Fichten hängen sie. Es könnte eine Koreatanne sein.

Grüße in meine alte Heimat.

Lily hat gesagt…

Schön!

Ernchen hat gesagt…

Wow, die Aufnahmen sind dir aber sehr gut gelungen. Eine tolle Fotoserie. :)

Grüße vom Ernchen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin