Mittwoch, 21. August 2013

Mit Alexander zur Safari


Nachdem ich mir erfolgreich 3 (unisex) Hemden und 3 Blusen genäht habe, wollte ich für meinen Mann ein Hemd nähen.
Als überzeugter Jeansträger, eher leger gekleidet, nie Krawatte und so, sollte es ein witziger Stoff sein.




 Gefunden von Alexander Henry, die Zebras.




Das Grün, Kein Oliv, ich weiß nicht wie. Die Zebraköpfe ein helles türkis.
Bei den Ärmelaufschlägen habe ich etwas überlegt und getüftelt, hat geklappt. Im Schnitt sind es lange Ärmel.
Ich habe IMMER irgendwelche Nähfäden am fertigen Objekt.




Die Nähte, ursprünglich in weiß abgesteppt, um etwas dezenter zu werden, sahen gar nicht gut aus, türkis war deutlich besser. Auch die Knopflöcher.




Ich mag die Zebraköpfe.



Angesetzte Knopfleiste (heißt das so?)




Bis dahin war alles gut. Die 2 Falten im Rücken auch.
Aber angezogen - ein Graus. Viel zu groß, viel zu weit, obwohl die kleinste Größe - und nein, ich habe nicht gemessen, nur verglichen.




Die Falten habe ich einfach aufgenäht ?, zugenäht?, festgesteppt?
Und deutlich an Weite in der Seite weggenommen, aber nicht unterm Arm.
Ach ja, Abnäher im Rücken habe ich auch eingebaut, wie bei dem Kaufhemd, das sehr gut sitzt.




So konnte ich es retten.




Steht hinten auch nicht mehr sooo viel ab.




Es gefällt. Mir und dem Mann.
Geht mit in den Urlaubskoffer, aber zum Glück nicht auf Safari, sondern nach Italien.

Ach, der Schnitt war aus der Burda 4 -2013. Werde ich nicht mehr nähen. Ich suche einen neuen Schnitt.

Kommentare:

JetteCoquette hat gesagt…

Ich finde das Hemd absolut genial, echt witzig.Super gerettet, ich finde es sitzt ganz gut.
Du hast so toll sorgfältig gearbeitet, Redpekt!
LG Eva

Wiebke hat gesagt…

Wie ärgerlich, dass du bei dem großen Muster noch so viele nachträgliche Änderungen am Schnitt vornehmen musstest.
Aber Ende gut- alles gut! Denn hättest du die Änderungen nicht erwähnt, würde man es nicht merken...
LG
Wiebke

Lillith Rose hat gesagt…

So klasse....der Stoff ist genial.....ein tolles Hemd !
Grins....was bei mir die Taschen sind .....sind bei dir die Hemden !
Echt Moni......ich zieh mal wieder den Hut vor deiner Arbeit !
Sei ganz lieb gegrüßt...Yvonne

Prinzenrolle - hm hat gesagt…

Bei der Stoffsuche hast du aber ein tolles Händchen bzw. einen guten Blick gehabt! Der ist ja wirklich außerordentlich schick!
Was ich ein bisschen schade finde: die Brusttasche sitzt etwas hoch und ist nicht im Musterverlauf zugeschnitten. (Fällt mir auf, weil mein Vater Hemdenmacher war - da bin ich vielleicht zu kritisch?!?)

Ich drücke die Daumen für einen von vornherein passenden Hemdenschnitt - ist ja Pech, wenn so viel geändert werden muss...

LG, Petra

Astrid (ach_gott) hat gesagt…

Ein Hemd möchte ich auch für meinen Mann nähen. Auf Burda bin ich da noch gar nicht gekommen *gg* Ich habe mir jetzt von Colette patterns den Hemdenschnitt "Negroni" bestellt. Es gab da einen Sew-Wettbewerb auf dem Blog www.sewmamasew.com und die da gezeigten Hemden sahen alle toll aus. Vielleicht wäre das ja auch was für Dich und natürlich Deinen Mann ...

Gruß Astrid

Elsa hat gesagt…

Toller Stoff und tolles Hemd! Nach einem guten Hemdenschnitt bin ich auch gerade auf der Suche und die Kriterien für das fertige Hemd klingen bei mir hier nahezu genauso. Wenn mir mal die Zeit bleibt, werde ich mich an Negroni von Colette versuchen - aber die Nähliste ist gerade ein bisschen lang, also wird es wohl noch dauern.
Liebe Grüße
Elsa

Lucy in the Sky hat gesagt…

Ein toller Stoff für ein Männerhemd! Und das Muster ist gut platziert (da hätte ich ja 100 Jahre überlegen müssen). Das ist schön geworden, wie gut, dass sich die Passform so unaffällig verbessern ließ.

Atelier SUeSSstoff hat gesagt…

Wow, das sieht ja cool aus!!! Dann wünsch ich euch von Herzen erholsame Ferientage mit viiiiiel Gelati und Sonne :-)
GLG Sabine

Annilu + Pele + Lulu hat gesagt…

Sehr, sehr cooler Stoff! Mit Herrenhemden hatte ich bisher leider noch nie so das perfekte Händchen. Jedesmal war irgendwas mit der Größe...
An Deinem Zebrahemd gefällt mir die Farbwahl extrem gut, ebenso Deine schöne symmetrische Verarbeitung und die Saumlänge finde ich persönlich perfekt. Die Ärmel sind mir 2-3cm zu kurz und die Tasche hätte ich aufgrund des Musters vermutlich ganz weggelassen aber praktischer ist es natürlich mit Tasche, keine Frage.

LG
Heike

PS: Und ich hoffe natürlich, dass Ihr einen ganz wunderbar sonnigen, erholsamen Urlaub erlebt!

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin