Montag, 15. Juli 2013

Ein "gehtimmerrock"



Gesucht und gefunden habe ich einen Rockschnitt zu dem so gut wie alles passt. Shirt. Bluse. Uni. Gemustert.
Deshalb auch genäht in uni. Olivfarbener  Baumwoll Popeline. Vor längerer Zeit auf Vorrat günstig im Karst..t Freiburg gekauft. Erwies sich für diesen Rock als Glücksgriff, der Stoff.
Gut, er knittert nach dem Tragen. Aber das tun Baumwollstoffe eben.
Hier mit einem schwarzen Wickeltop von Schnittreif.

Inzwischen hat mich der Rock schon eine Weile begleitet. Ich bin sehr zufrieden. Mit Schnitt, Stoff und Farbe.




Dies ist die Schnittzeichnung von burdastyle. Ich habe ihn aus dem Burdastyle Heft 6 - 2013

Kommentare:

wolleliese hat gesagt…

Seehr schöner Rock in schöner Farbe!
Den Schnitt hab ich mir auch schon ausgeguckt. Ist ne Variante zum Römö, der Vorteil dass er Taschen hat.

Liebgruß und schönen Tag
Doreen

rosa Sujuti hat gesagt…

Schöner, schlichter Schnitt und wie ich sehe, auch mit Taschen. Der kann sicher mit nahezu allem kombiniert werden. Solche Basic-Stücke mag ich auch sehr gerne.
LG Susanne

Wiebke hat gesagt…

Tolles Teil.
Man kann zwar in viele Sachen Taschen reinnähen, aber nicht immer sieht es vorteilhaft aus, wenn man dann die Hände in die Taschen vergräbt.
Diesem Rock stehen Hände in der Tasche!
LG
Wiebke

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Sieht klasse aus!
Wie immer.
Ein ganz tolles Teil, das wirklich immer geht.
Könnte ich auch gut gebrauchen.
Liebe Grüße
Marion

Dodos beads hat gesagt…

Wie schön , den Schnitt , den ich auch schon länger auf dem Kieker habe , mal in echt zu sehen ! Steht Dir gut , und wandert jetzt ganz nach oben auf die to sew Liste
LG Dodo

miniheju hat gesagt…

Ein wirklich schönes Teil! Durfte ihn ja schon in live bewundern...mir hat er Super gefallen!
LG
Nicole

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin