Dienstag, 28. Mai 2013

Pläne am Creadienstag

Der creadienstag ist eine nette Aktion von Anke . Ich kann da nur sehr spradisch teilnehmen, da Dienstag mein Arbeitstag ist.
Diese Woche habe ich Urlaub, es sind noch Ferien. Noch schlafen alle Anderen.
Jene werden später außer Haus gehen, ich bin ein paar Stündchen alleine und die Zeit werde ich nutzen.



Um entweder Knopflöcher in dieses Hemd für mich zu nähen, wenn ich vorher die Knöpfe gekauft habe, die bekomme ich aber sicherlich hier im Ort. Der hat zwar kein Stoffgeschäfft, aber einen Laden für Damen die sich ganz schrecklich kleiden wollen ab größe 48, etwas Wolle, überwiegend Sockenwolle. Dafür aber eine recht gut sortierte Auswahl an Knöpfen. Ich denke mal das sind weitgehenst Restbestände. Da habe ich aber schon das eine oder andere gute und vor allem super passende Exemplar gefunden.



Also Knopflöcher und die beiden Ärmel einnähen, dann ist mein Röschhemd fertig. Und wie kann es anders sein - mit ganz viel electric blue.
Der Stoff ist von Alfatex, scheint es jetzt nicht mehr zu geben, nachdem ich die geplanten 3 m kaufen, gleich 2 x in den Warenkorb gelegt habe. Jetzt habe / hatte ich 6 m. Neben einem geplanten Kleid gab es erst mal ein Hemd. Mal sehen was aus dem Rest noch wird.



Dann habe ich noch ein Kleid. Auch hier fehlen noch 3 Knopflöcher und Knöpfe, die könnte ich aber im Vorrat finden. Dann noch 1 Ärmel und säumen. Und der seitl. Reißverschluß.

Alles werde und will ich nicht schaffen. Denn heute scheint die Sonne - juhu - und ich werde mich dann auch von dieser bescheinen lassen.
Heute Abend gemütliches Familiengrillen.

andere handgearbeitete Werke am Dienstag sind hier

Kommentare:

mizoal hat gesagt…

Bei dir also auch Sonne! Ich wohne in der falschen Ecke von Deutschland. ;-)

Ich prokrastiniere die Projekte für mich gerade wieder erfolgreich mit Projekten für die Kurze. ;-)

So ein Röschenhemd hätte ich auch gern.

Liebe Grüße
Anke

susa hat gesagt…

ist das hemd eventuell aus dem stoff, den du zuviel hast ? ich hoffe sehr, denn er sieht entzückend aus und ich muss in diesem fall auf weiterleitung in der pipeline bestehen !

ganz lieben gruß,
susa

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin