Sonntag, 10. Februar 2013

Immer wieder Sonntags.....

....sogar zum 2. Mal in Folge ein Kuchen von mir. Das kommt nicht häufig vor.




Währende andere Familienmitglieder zum Fasnachtsumzug nach Emmendingen eilen, weile ich mit der einen Tochter zu Hause.
Habe diese Nußecken verziert.



Hier tummeln sie sich zum Auskühlen.
Ich gehe aufs Sofa zum Stricken.

Diesmal ist das Rezept auch gar nicht geheim. Ich habe es heute bei oh mimmi entdeckt, sofort ausprobiert und für sehr lecker empfunden. Das Rezept wird nun auch in meine Sammlung aufgenommen. Und bekanntlich schmeckt dies am nächsten Tag noch besser...

Kommentare:

jakobabs hat gesagt…

Mhm.
Die wird es bei uns nachher auch geben.
Und morgen in der Schule, zur Faschingsfeier.
Irgendwie habe ich das Gefühl die wandern seit Jahren gar nicht erst aufs Kinderbuffet sondern direkt ins Lehrerzimmer. ;)

Liebe Grüsse, Barbara.

catharina hat gesagt…

ich liiebe nussecken! genau so, wie du sie heute zeigst - und ganz besonders, wenn sie an einer ecke ein bisschen schokolade drauf haben.
allerdings gibt's nussecken hier in diesen breiten meist nur in der weihnachtszeit.

schönen sonntag und lg,
catharina

natürlich kreativ hat gesagt…

mmh nussecken lecker, die mag ich auch.
Gestern habe ich dein Heidijäckchen bei ravelry entdeckt. Sieht toll aus. Du warst ja ratz fatz fertig mit der Strickjacke. Ich stricke immer noch an mein Ringeljäckchen, begonnen im September. Ach könnt ich doch auch so schnell stricken...
Liebe Sonntagsgrüße Andrea

Tina hat gesagt…

Oh, bei Dir gibt es die auch. Lecker, ich liiiiieeebe Nussecken.
Liebe Grüße
Tina

oh-mimmi hat gesagt…

Ui, das freut mich aber!
Nussecken gibt's hier viel zu selten, aber als ich mein Rezeptbuch durchblätterte, hatte ich richtig Lust drauf ... und alle Zutaten zuhause. So eine Gelegenheit darf man nicht verstreichen lassen!
Christel

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin