Sonntag, 27. Januar 2013

Immer wieder Sonntags und spielen, ausprobieren mit Stoff....

 .... habe ich mir für dieses Jahr fest vorgenommen.
Das erste aus dem Buch  STITCH MAGIC.
Ich habe daraus ein paar Methoden ausprobiert. Diese Methode habe ich bei dieser Tasche ausprobiert, mit dem falchen Stoff für die Kreise.


FOLDED SHAPES



 Einen Kreis ausschneinde, bis zur Mitte einschneiden.






 Die eine Seite des Einschnittes nach vorne klappen, die andere nach hinten.




 Mehrere hintereinanderlegen.




Wo sich die Teile der 2 Kreise treffen, mit einer Handnaht - im Buch mit Zickzackstich der Nähmaschine - verbinden.



 Wie eine kleine Raupe sieht das aus.



 Diesmal aus einem roten Walk, das Material eignet sich besser als der fransige gelbe Stoff von hier



Mein Ziel ist ein Kissen aus grauem Wollstoff. Mit einem roten äußeren Kreis, und einem hellgrauen inneren Kreis. Aber für das hellgrau habe ich wieder den falschen Stoff gewählt. Ein grauer Wolstoff, der sehr franst. Ich gehe noch einmal in mich und suche nach einem anderen Material.

Andere Stoffspielerein sammelt heute griselda



 Immer wieder Sonntags.....
 .... gibt es auch einen Sonntagskuchen.
Johannisbeertarte - Eigenkreation meines Mannes.

Kommentare:

radattel hat gesagt…

...klasse, ich mag solche stoffspielereien sehr und bin gespannt auf deine anregungen!lg radattel

Klasse-Kleckse hat gesagt…

Das ist ja ein toller Effekt!

Die Schnittkanten der Kreise werden dann direkt auf dem unteren Stoff verbunden oder näht man erst alle Kreise zusammen und dann anschließend die komplette Raupe auf den Stoff?

Mit Doublefacestoff sieht das sicher auch klasse aus...muss ich auf jeden Fall mal testen. Vielen Dank für's Zeigen!

LG Uschi

Wiebke hat gesagt…

Das wäre doch sicher auch Dirndl-Komptibel. So als Ersatz für Frischgoschen, oder wie die heißen.
LG
Wiebke

Lucy in the Sky hat gesagt…

Das wird aber schön! Hast du noch Reste von deinem Mantel? Wenn man Wollstoff einmal bei 60 Grad in der Maschine mitwäscht, verfilzt der oft ganz schön. Das wäre dann das richtige Material für die graue Runde.

viele Grüße! Lucy

Siebensachen hat gesagt…

Ich finde deine Raupen sehr effektvoll und kann sie mir z.B. auch an Kleidung - nicht nur an Dirndln - gut vorstellen. Die Idee ist auf jeden Fall bei mir gespeichert.
LG
Siebensachen

griselda hat gesagt…

Das wird ein richtig gutes Kissen. Wenn du als Ersatz für den hellen Stoff einen dünnen Wollfilz brauchst- du weiß ja wo du ihn bekommst :)

frifris hat gesagt…

Toll, toll, toll!
Irgend jemand in der Runde hatte das auch schon mal ausprobiert und immer wieder vergesse ich wie toll das aussieht.
Wunderschön, gerade auch die Farben.

Kannst du denn hellgrauen Stoff nicht ein bisschen kochen? :)

Liebe Grüße, frifris

Mirella hat gesagt…

Das ist ja auch eine schöne Technik und das Kissen wird bestimmt ein toller Hingucker. Bin schon gespannt auf dein fertiges Kissen, vielleicht wär das ja auch was für meine Sofakissenparade.
LG Mirella

Lucia hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Technik, das muss ich mir unbedingt merken und demnächst mal an einen Shirt probiern.
Danke für die klasse Inspiration.

LG Lucia

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin