Sonntag, 25. November 2012

weihnachtskleid sew along teil 1

Weihnachtskleid-Sew-Along 2012 Teil 1: Motivation und Link-Sammlung
Was mag ich anziehen, lieber ein Kleid oder ein schickes Hosenoutfit? / Wo kriege ich den Schnitt her? / Wer hat eine Idee für einen tollen Blusenstoff? / Ich weiss schon was ich nähe und zwar das hier. / Kennt jemand einen Schnitt für so etwas? / Ich habe einen tollen Schnitt gesehen, den muss ich Euch unbedingt zeigen. / Ich weiss noch garnicht was ich nähen soll.
Hier würde ich mich explizit über viele Vorschläge in Form von Links freuen, ich finde diesen Teil bei den Sew-Alongs immer am spannendsten und viele ändern hier ja noch ihr Vorhaben aufgrund der tollen Ideen aus den anderen Blogs. 
Wer Links zu Schnitten präsentiert, könnte darauf achten, daß man möglichst zeitnah dran kommt, z.B.über einen Download.
 



fast war ich ein wenig enttäuscht, daß es kein weihnachtskleid sew along gab dieses jahr.
trage ich doch seit dem letzten kleider.
klar, kann ich ein weihnachtskleid ganz alleine für mich nähen.
aber um so schöner finde ich es, daß ich zu meinem wintermantel auch noch ein kleid nähen werde, oder 2 oder 3.
um so mehr freue ich mich, daß katharina von sewing addicted die organisation in die hand nimmt.
ihren blog und ihre genähten kleider röcke tunikas, was auch immer mag ich sehr, und habe mich oft von ihr inspirieren lassen. 
ein strammer nähplan, aber das ist gut. ich würde ja lieber alles an einem stück nähen, sofern zeit. da dies aber etwas "kurzfristig" kommt, muß ich erst in mich gehen und über stoffe nachdenken.




bei diesem schnitt muß ich immer an primavera denken. das ist dann auch der primaveraschnitt für mich. sie hat es schon mehrere male genäht, immer wieder anders immer wieder schön.
den werde ich jetzt erst mal testen, ohne reißverschluß, aus einem romanit oder ein dünner sweat.
für weihnachten bin ich noch am überlegen.
auf alle fälle mein favorit



ein kleid nach diesem schnitt habe ich bei cat und kascha gesehen, und gleich bestellt. blauäugig. denn, der geht gar nicht bis meine größe. und zudem muß ich mich in diese größenordnung auch reindenken. umrechnen. null erfahrung habe ich damit.
das dauert dann etwas, wird dann wohl zu knapp.




diesen shcnitt habe ich schon lange.
aber er gefällt mir gut. klassisch. schlicht. variabel. ich denke, dieser legere schnitt für den alltag - wäre eine herausforderung ihn weihnachtstauglich zu machen.

oder aber - die schitte wurden auf einem festlichen stoff fotografiert - ein rock aus diesem schwarz grau silbernen spitzenstoff.

2 schnitte vom letztjährigen weihnachtskleid sew along habe ich ja auch noch, da scheiterte ich am stoff von favorit 1, da entpuppte sich der  dünne feine jeans als nicht so ganz fein. ich hätte da super ein sofa mit polstern können.

ja, und weitere pläne für die garderobe unterm hinterm neben dem weihnachtsbaum seht ihr hier

Kommentare:

Martina hat gesagt…

Der Simplicityschnitt 7051 ist toll, den hab ich auch schon genäht...das wäre aus Deiner Auswahl mein Favorit.

Ich wünsch Dir viel Spaß bei der Entscheidungsfindung.


LG, Martina

Tina hat gesagt…

Ich bin gespannt, der erste ist natürlich super!!! Das kann ich nur bestätigen. Und der zweite, ach ja, der soll es bei mir auch irgendwann mal werden. Aber die ganze Anpassung und so...hab mich noch nicht getraut. Mach mal! Bin gespannt, welches Kleid es bei Dir wird.
Liebe Grüße
Tina

Gaby hat gesagt…

Spontan spricht mich der KwikSew Schnitt an. Das fände ich sehr spannend zu beobachten, wie Du den umsetzen würdest.

Viele Grüße
Gaby

primavera hat gesagt…

:), schön... dass du immer mal an mich denkst. Den 7051 kann ich mir wirklich gut bei dir vorstellen, der ist echt was für dich, denk ich... glaub ich und und und. Den Anderen habe ich auch schon drei Mal genäht, z.B. als Calaveras Kleid ;), von der Band hab ich dir ja schon öfters berichtet und ich werde es auch tragen in drei Wochen zum Konzert, die Jungs wurden schon informiert ;;;)))). Das ist auch ein toller Schnitt, aber wirklich aufwendig. Da stellt sich mir die Frage, wieviel Zeit hat man denn so kurz vor Weihnachten?, um noch was wirklich herzzerreissendes herzustellen. Den letzten Schnitt deiner Auswahl würde ich natürlich gerne mal in echt an dir sehen, den kenn ich vom sehen.
Nun gut, liebe Monika... ich bin sehr, sehr gespannt!
Vera

buntekleider hat gesagt…

Schöne Auswahl. Der 7051gehört ja auch zu meinen Liebsten, gespannt wäre ich allerdings auf den zweiten. Soweit ich das nach den Bildern beurteilen kann, stelle ich mir den schön an dir vor. ich bin gespannt.
LG, Claudia

dickespaulinchen hat gesagt…

Schöne Auswahl! Den 2403 finde ich toll, aber er ist nicht ganz unaufwändig, zumal er eher eng ausfällt und man evt. einiges anpassen muss. Da würde ich jedenfalls keine teuren Stoffschätzchen für verbraten, falls es zu kompliziert wird, wenn Du nicht die richtige Größe geordert hast...
LG, Katharina

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin