Sonntag, 30. September 2012

wintermantel sew along teil 3


 Der Stoff für den Traummantel wird ausgewählt oder ist sogar schon eingetroffen. Mit welchem Futter wird mein Mantel warm genug, welche Knöpfe nehme ich dazu und brauche ich weitere Zutaten?




mantel: bildquelle garconne

den schnitt habe ich gewählt
diese stoffe sind im vorrat
bild oben - dunkelblauer loden, menge würde reichen. ich habe ihn geschenkt bekommen vor ein paar jahren, aber blau war nicht meine farbe. allerdings fusselt er wohl ziemlich stark. dick und warm wäre er auf alle fälle. ein normaler futterstoff wäre sicher ausreichend.

bild mitte - noch einmal der dunkelblaube stoff

bild unten - anthrazitfarbene wolle, ob reine wolle, das wird ja auf dem stoffmarkt nicht verraten.
etwas dünner wie der blaue. menge nicht ausreichend. entweder ich mixe mit anderen stoffen, wie z.b. brokat. ich weiß noch nicht, kam noch nicht zum recherchieren.
gekauft wurde der anthrazitfarben stoff für die jacke im foto unten.



jacke: foto garconne

nähmlich für diese jacke, welchen schnitt ich doch nicht besitze weil ich mich für den oberen entschieden habe.
wenn ich es mir recht überlege, wird dieser stoff diese jacke werden, später, oder auch vor dem mantel.

für den mantel, fürchte ich, muß ich einen neuen stoff suchen.

andere gedanken und fortgeschrittenen pläne sammelt heute lucy

Kommentare:

rebecca hat gesagt…

Oh, bei Dir bin ich besonders gespannt, weil ich ja den gleichen Mantel nähe und wie uns durch die Blogs kenne, werden es mit Sicherheit sehr verschiedene Ausführungen :-)

Herzliche Grüße,
rebecca

Andrea hat gesagt…

den unteren nähen wir dann mal zusammen. der wäre genau meins:)
bin ja mal gespannt, was du noch für ein tolles Stöffchen für die nummer 1 findest!
lg andrea

Frau B. hat gesagt…

Wow, der obere wird ein richtiges Schätzchen. Das weiß ich!

Ich glaube über Knöpfe würde ich mir vorerst keine Gedanken machen. Die kannn frau dann zum fertigen Modell kaufen.

Da ich vermute, dass dein Mantel nicht schlicht uni wird, könnte ich mir vorstellen, dass der blaue Stoff, auch wenn es bislang nicht deine Farbe war, DIE Herausforderung sein könnte. Meistens kommt es ja nur auf die Kombination an ;o)
Ich bin gespannt.

Schöne Grüße
Frau B.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin