Montag, 9. Juli 2012

sitzsack

für ein eipödchen
( nicht meines )



ich fand die idee irgendwie witzig
ein freeload bei farbenmix



 hat irgendwas von einer lufmatratze



wie früher, die dreiteiligen luftmatratzen

das ist momentan auch mein lieblingsstoff
nur eine kleinigkeit genäht
wirkliche motivation zum nähen habe ich gar nicht




zudemarbeit ich mit nachdruck an einer wickelkleid version aus leinen baumwolle. auf alle fälle knittrig.
auf alle fälle hätte ich mir einen anderen schnitt kaufen sollen.
dieser - ein billigschnitt stoffmarkt holländischer stand - taugt absolut nicht.

die klaffende weite habe ich mangels körbchengröße c oder d  mit drei schrägzulaufenden abnähern und einem jerseystreifen gebändigt - hoffe ich.
die ärmel werde ich wohl lieber vermeiden einzunähen und den armausschnitt anpassen an ein ärmelloses kleid.

da mir aber wickelkleider gefallen, werde ich mich nach einem passenderem modell umsehen.

brauchen werde ich das kleid bis freitag. das werde ich hoffentlich schaffen.

Kommentare:

Agnes hat gesagt…

ich find das Kleid auf dem Foto nicht schlecht, das sagt aber natürlich so nix über die Passform aus!

(die Idee mit dem Jerseystreifen ist aber genial!)

LG Agnes

DavDav hat gesagt…

Das Sitzkissen ist toll und steht auch noch auf meiner Liste :)

Das mit dem Schnittmuster vom Stoffmarkt kenne ich leider auch.

Viele Grüße,
Dav

griselda hat gesagt…

Bei deiner Nähgeschwindigkeit schaffst du auch bei mangelner Motivation ein Kleid bis zum Wochenende. :)
Wickelkleider nähe ich nur aus Jersey, da bin ich zu feige das mal aus Webware zu probieren. Zudem sind Jerseykleider einfach saubequem......

creat.ING[dh] hat gesagt…

Ich musste etwas grinsen, als ich den Sitzsack für's Handy bei dir gefunden habe. Freut mich, dass dir mein eBook gefallen hat.
lieber Gruß
dodo

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin