Dienstag, 20. Dezember 2011

wollreduzierung

schwarz anthrazit hellgrau senfgelb 
daraus wurde ein schal im perlmuster




ganz pramatisch
streifenlänge richtet sich nach garnmenge
schal geplant für nobody
wer ihn haben mochte durfte ihn nehmen
tochter zwei hat sich angemeldet
ehemann hat veto eingelegt
wer gewonnen hat ist ja nicht zu übersehen







getragen wird der schal 
morgens mittags abends
und ich glaube nur zur nacht abgelegt

Kommentare:

Haikele-made hat gesagt…

Ich kann das Dauertragen gut verstehen, hat er doch die richtigen Farben und mummelt auch die Seele mit ein. Lg Heike

Aprikaner hat gesagt…

kann ich voll verstehen der Schal gefällt mir gut! Könnte ich auch grad brauchen..

sei lieb gegrüßt
Anja

Lillith Rose hat gesagt…

Deiner Tochter geht es da wie mir.....so ein Prachtteil gibt einem Geborgenheit....Wärme.....und das stylische Know how....grins....total schön !
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

mizoal hat gesagt…

ich mag ihn auch! die farbkombination ist echt klasse!

lg
anke

kreativkäfer hat gesagt…

ich mag die Farbkombi besonders gern, ein Schal für alle Eventualitäten,
LG Andrea

Mond hat gesagt…

Schön!!

LG, Mond

Andrea hat gesagt…

das versteh ich!!! der ist auch zu schön!

lg andrea

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ja das kann auch ich verstehen,so schön und kuschelig wie der Schal aussieht!
GLG Sonja

Stoffhamster hat gesagt…

Das ist doch das schönste Kompliment :o)
Eine ebenso simple wie wirkungsvolle Idee für Wollresteverwertung.
Liebe Grüße, Bettina

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin