Donnerstag, 19. Mai 2011

blumenrock

 für mich

nach dem schnitt von römö
allerdings ohne die querabnäher,  die ich nicht mag (und auch nicht verstehe weshalb die da sind wo sie sind)
ohne reissverschluss, dafür mit jerseybund (nicht zu sehen, ist aber gelb)
der tipp ist von simone, die die schönsten römös näht (wahrscheinlich haben ihr meine valeska anders röcke nicht gefallen :-) )



eine rüsche die noch weiter ausfransen darf
obwohl, dann ist vielleicht nix mehr da, von der rüsche

schnitt: römö von farbenmix


fazit:
-diese variante gefällt mir gut obwohl ich meinen valeska anders auch sehr gerne mag.
-der vorteil  -  hier  eignen sich fast alle stoffe, beim valeska mag ich nur leicht fallende, da viel weiter
-das nächste mal vielleicht wieder mit reissverschluss, ohne querabnäher dafür mit auszuprobierenden -längsabnähern

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

wunderschön, dein neuer rock! super schöne stoffe
der ausgefranste Streifen gefällt mir ganz besonders!

römö mit jerseybund ist auch eine tolle Idee...ich hab mir gestern noch einen valeska anders zugeschnitten...

liebe grüsse
Andrea

Simone ... hat gesagt…

total süss...
und??? was meinst du zum unterschied zwischen Valeska und römö???
fällt anderst, oder?

liebe Grüsse simone

lealu hat gesagt…

Schööön! Tolle Farbkombi und besonders gefällt mir die Rüsche!

Simone hat gesagt…

Ich versteh den Sinn der Abnäher da auch nicht, ebenso warum Vorder- und Rückenteil zwei Schnittteile sind. Ich bin inzwischen dazu übergegangen gar keine gekauften Schnittmuster für meine Röcke zu verwenden, ich bastel lieber selbst.
Zu deiner Rüsche: wenn sie sich aufgelöst hat, dann kanst ja noch immer Samt- oder Webband aufnähen ;-)

Alles Liebe
Simone

Lee-Ann hat gesagt…

ooo so schön...soll ichs auch mal versuchen ohne abnäher? merke ich einen unterschied? ok ich versuche es auch....und du siehst total schlank aus darin...kompliment!!
liebs grüsschen lee-ann

Lillith Rose hat gesagt…

Hallo Monika....ein super schöner Rock....die Stoffe finde ich auch toll...son bissel Retro....klasse auch der ausgefranste Streifen....ich mag deinen Style...leider neige ich immer zum überladen...aber du bleibst deiner Linie sehr treu.. klasse...echt klasse ! Ach ja, deine Fotos sind auch genial....diese Ausschnitte...die alles zeigen...und extrem cool rüberkommen !
Ganz liebe Grüße Vonne

griselda hat gesagt…

Nein, das ist kein Römö oder Valeska- das ist Monika.
Und zwar in Reinkultur :)

Barbara von Alpenschick hat gesagt…

Mir gefällt deine Variante sehr gut, egal wie er heisst. Ist das nicht ein super Gefühl mit einem Einzelstück durch die Gegend zu laufen?
Liebe Grüsse
Barbara

linababe hat gesagt…

die idee finde ich toll! ein römö ohne abnäher? ob ich das auch mal versuchen soll?? dir jedenfalls steht er sehr gut!

liebe grüße
lina

CMOK hat gesagt…

Ja, endlich jemand der das gleiche denkt wie ich... warum diese Quer-Abnäher...ich habe es erst bemerkt, als ich den Römö schon fertig hatte...mit Reissverschluss nach Simone's Anleitung...versteht sich...
Voller Erwartung habe ich mein Original-Teilchen angezogen und musste mit grosser Enttäuschung feststellen, dass ich keine Römö-Figur habe...sniff...
Mit Scheren-Einsatz habe ich den Römö bis und mit Reissverschluss und Abnäher gestutzt und ihm ein Bündchen verpasst...Verbesserungswürdig ist er auf jeden Fall noch... aber ich kann ihn immerhin tragen...
Ich bin also mehr als interessiert an deinen Versuchen mit den Längsabnähern...die erscheinen mir irgendwie logischer...
Und noch das Wichstigste...ganz toller Rock...Stoff...Farbe...selbstauflösende Rüsche...einfach Perfekt...

Liebe Grüsse Gabi

schnucksetippel hat gesagt…

großes kino kann ich da nur sagen:-)))

herzliche grüße barbara

elbmarie hat gesagt…

DEN find ich gut.... Unterschreibe ich.... Und so was franseliges, das mag ich immer geeerne.....Farbe riecht nach Sommer, was will man mehr... Wobei Valeska: ist bei mir in der Tonne gelandet.... Das kommt nicht oft vor....ich bleib bei altbewährten rockschnitten und dieser gehört auch dazu.....GLG Sabine

Annilu + Pele hat gesagt…

Andere Rockschnitte haben eine extra Hüftpasse, um die Passform zu optimieren. Der Römö begnügt sich mit den besagten Abnähern. Eigentlich sehr hobbyschneiderinnenfreundlich, da man mit weniger Schnittteilen arbeitet.
Ich mag diesen Schnitt auch recht gern, allerdings MIT Abnähern und ohne zusätzlich angesetzten Bund. Den Bund verstürze ich nur ganz schlicht, oder nähe ein Schrägband als Versäuberung dagegen. Einfacher kann ein Rock kaum sein :O)

Deine Farbvariante ist supersommerlich! Viel Spaß beim Tragen!

Schöne Dinge von sonnenblume hat gesagt…

Hast den Römö jetzt schon mal mit Längsabnähern gemacht statt mit den Quer?
mir gefällt bei meinem ersten Römö, den ich am WE genäht habe der Querabnäher auch nicht, weil der Rock so im Schoß Falten wirft.
Falls du mir antworten magst - meine Mailadresse findest du in meinem Blog - unten...
Liebe Grüße
Sonnenblume

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin