Dienstag, 31. Mai 2011

abschiedsgeschenk mit tränen in den augen

 für eine liebe arbeitskollegin
gestern abend genäht
heute morgen vor der arbeit - ca. 6 uhr 30 - fotografiert
heute morgen auf der arbeit verschenkt

farben der stickerei sehr dezent gehalten
silbergrau altrosa sand schwarz bordeaux




arbeitskollegin geht in den wohlverdienten ruhestand
legt viel wert auf das äußere erscheinungsbild - das eigene
reist gerne
spricht fliessend französisch

und ich werde sie vermissen

und für so ein beutelchen ist immer platz

diese stickdatei ist wunderbar
diese stickdatei ist von smila


mein "teilinarbeit" - ich habe beschlossen, ich mag kein teaser, liegt auf eis.
neopren ist nicht so einfach zu nähen wie ich blauäugig dachte.
denn, neopren auf neopren näht so: stick - 1 cm keine stiche - stich (höchstens einer) 2 cm keine stiche
werde doch die sondernadel besorgen und hoffen, dass es dann funktioniert

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

ein schönes geschenk...obwohl der anlass leider nicht so toll war.

das mit den stichen auf dem neopren kommt mir bekannt vor...ich hatte mal so eine art softshell, wollte eine jacke nähen...leider war das ergebnis mit meiner maschine ungefähr so wie bei dir...nach 1000 versuchen ist sie schließlich in die ecke gewandert...hoffentlich hast du mehr erfolg...wäre schade um die tolle idee!!!

liebe grüsse
andrea

Lillith Rose hat gesagt…

Du Liebe...super schönes Geschenk....so wie du deiner Arbeitskollegin nachtrauerst....so trauer ich jetzt zu den Stickmaschinenlosen zu gehören ...denn die Datei ist der Hammer !
Ganz liebe Grüße Yvonne

HAGEBUTTE MonisMoniKate hat gesagt…

lieb monika!
ich glaube, ich lasse den ingwer einfach wachsen! und grau mag ich auch. und deine kollegin freut sich sicher ganz doll über das erinnerungsstück!
moni

catharina hat gesagt…

ich mag auch keine teaser - man soll zeigen oder nicht, finde ich! kommt ja sowieso immer etwas dazwischen ...
das beutelchen ist sehr hübsch geworden, da wird deine liebe kollegin sicher immer an dich denken.

glg, catharina

elbmarie hat gesagt…

schön, wenn man so eine Kollegin hat....die auch noch sticken kann ;-)
Hast Du toll geschrieben.... sowas kenn ich auch....
LG Sabine

Willow hat gesagt…

Also, ich mag Teaser :-)) Aber jedem das seine...

Der Beutel ist richtig süss! Da wird sie sich ja bestimmt gefreut haben.
Ja, manche Kollegen schliesst man doll in sein Herz. Wenn sie dann gehen...Hach, ätzend.

Dir nun noch viel Erfolg und Geduld mit dem Neopren, viele Grüße
Willow

schnucksetippel hat gesagt…

so einfach und doch soooo schön:-))))

herzliche grüße barbara

gudrun hat gesagt…

abschiede sind immer traurig...
du hast ein superschönes abscheidsgeschenk für deine kollegin gemacht - da wird sie sich sicher immer an dich erinnern!
lg gudrun

Andrea hat gesagt…

Hallo,

Neopren lässt sich wirklich nur mit der Superstretchnadel nähen. Ich nähe so einiges an Neopren für Hundehalsbänder und nach diversen Tests komme ich immer wieder nur auf die eine Nadel zurück. Vielleicht klappts damit ja auch bei Dir!

Liebe Grüße

Andrea

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin