Donnerstag, 10. März 2011

AN(NA)TON für den herrn

eine anna tasche sollte es sein, und zwar diese
sie erwies sich für mich als schnitt zu feminin, die leichte trapezform war es, die es mir zu wenig maskulin erscheinen lies

dann wurde umgewünscht von hochformat auf querformat
ein ordner sollte reinpassen





olivfarbener canvasstoff
es darf dann etwas fransig sein
der äffchenstoff war gewünscht als futterstoff




ohne klappe
ebenfalls die aussentasche wie bei der original anna
ein webband von farbenmix
der obere rand aus braunem kunstleder
trageriemen 4 cm breit,baumwolle, verstellbar, mit gurtpolster (noch verbesserungswürdig)





frieden für die welt
freisticken
man sieht es wenig aber man sieht es
kontrastfarbe? eher nein, denn es gibt keine farbe in der tasche, lediglich das band
und sie ist ja für einen mann und kein kind - die affen sind genug



tasche von hinten mit abgenommener klappe
ebenfalls mit reissverschluss
der obere rand mit braunem kunstleder



mit angekletteter klappe
leider zu wenig klett im haus, deshalb nicht bis an den rand



die seitliche variante unterscheidet sich von der anna
die naht trifft sich in der mitte, anders bei anna, da trifft sie sich am hinteren schnittteil
der reissverschluss hätte nicht bis in die naht gemusst, im nachhinein würde ich mir dafür etwas anderes überlegen




und siehe da, der ordner passt hinein
zu verschließen mit einem reissverschluss, ich bin ganz stolz
dafür hat die klappe kein verschluss mit klett
denn, bei geöffneter klappe bleibe ich immer mit dem jackenärmel (wollwalk) am klett hängen wenn ich meinen geldbeutel herausholen will



die anleitung für den reissverschluss einnähen und dann annähen an die tasche ist perfekt beschrieben




fazit:
- ich bin zu zufrieden mit der tasche, sie wird zu meinem mann passen

- eine anna ist es nicht, aber irgendwie auch schon, denn ich habe die anleitung als grundlage benutzt, mir einen grundschnitt gebastelt, ihn abgeändert. aber, die anleitung war eben sehr hilfreich


am samstag weiss ich, ob sie meinem mann auch gefällt


edit:
ich vergass, der vielmals erwähnte taschenschnitt anna ist ein geniales ebook von machwerk

Keine Kommentare:

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin