Montag, 11. Oktober 2010

FRITZIS fortsetzung

FRITZI in größe 1



petrolfarbene wolle, chambrey mit roten nähten abgesteppt
kleine circles aussen und unterseite schild

leider bei uns zu klein, deshalb musste der messbecher herhalten (der hund hat nicht stillgehalten)




FRITZI in gr. 2



lila melangewolle
schild und bund aus lila sweat mit bordeauxroten nähten.
bewusst krumm genäht, d.h. nach einer geraden naht noch mehrere runden darübergenäht, mal mehr rechts, mal mehr links der vorhergehenden naht.
offenkantige verarbeitung mag ich sehr, selbst ausprobiert, nicht im ebook enthalten, deshalb hat es mir etwas kopfzerbrechen bereitet, wie ich was annähe - beim nächsten mal wirds einfacher



FRITZI gr. 3 für große



ich mag grau ich mag schwarz
also eine mütze aus anthrazitfarbener merinowolle
hier nicht mit dem rippenmuster wie in der anleitung, sondern mein eigenes muster - ein zopfmuster
schild und bund aus schwarzem walk
ebenfalls offenkantig und mit mehreren nähten in hellgrau
bewusst krumm und schief


insgesamt habe ich 4 mützen genäht und gestrickt
hätte ich fürs probestricken nicht müssen
aber es hat spass gemacht
während dem stricken kamen immer neue ideen
der kreativität sind dabei keine grenzen gesetzt

ab donnerstag bei farbenmix ist das ebook FRITZI von bunte nadel zu erwerben,
dann losstricken
vorher: 100 g kuschelwolle in wunschfarbe für nadelstärke nummer 4
(nadelspiel oder kurze rundstricknadel - 40 cm)
reste von stoffen wie cord walk baumwolle jeans, und vieles mehr
vlieseline zum einbügeln

Keine Kommentare:

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin