Dienstag, 2. Februar 2010

GRANNY ANLEITUNG für C. und alle Interessierten

Wer mag, eine kleine granny-Anleitung.
Ist einfach, aber man sollte wissen, wie man häkelt.

Kleine Abkürzungserleuterung:
km - Kettmasche
lm - Luftmasche
fm - feste Masche
stb - Stäbchen


1. Runde
5 lm anschlagen


mit 1 km zum Ring schließen


2. Runde
3 lm (ersetzen zu Beginn gehäkelt 1 stb), 2 stb in den Ring häkeln, 2 lm



dann 3 stb, 2 lm, 3 stb, 2 lm, 3 stb, 2 lm


2. Runde mit 1 km in die 3 lm vom Anfang der 2. Runde beenden.



3. Runde: jetzt kann die Farbe gewechselt werden, je nach Lust und Laune

5 lm -( die ersten 3 ersetzen wieder 1 stb, die anderen 2 überspringen den Stäbchenbüschel der Vorrunde), 3 stb in die 2 lm der Vorrunde



2 lm in die gleichen lm der Vorrunde, sowie nochmal 3 stb - dies ist die 1. Ecke,
dann 2 lm, 3 stb 2 lm 3 stb in die nächsten 2 lm der Vorrunde - 2. Ecke,
2lm 3 stb 2 lm 3 stb in die nächsten 2 lm der Vorrunde - 3. Ecke




für die letzte Ecke wieder 2 lm 3 stb 2 lm diesmal 2 stb



und mit einer km zur Runde schließen.
Ende der 2. Runde


4. Runde - wer mag, Farbenwechsel
3 lm



dann 2 stb (denn die 3 lm ersetzen das 1. stb) in die 2 lm der Vorrunde, 2 lm,
3 stb 2 lm 3 stb in die 1. Ecke der Vorrunde,



2 lm, 3 stb, 2 lm, 3stb 2 lm 3 stb in die Ecke der Vorrunde
dies wiederholen bis zur letzten Ecke der Vorrunde



mit 1 km in die 3 lm vom Beginn der 3. Runde



5. Runde - wer will, Farbenwechsel

5 lm (3 lm ersetzen wieder das 1. stb, 2 lm überspringen das Stäbchenbüschel der Vorrunde)
3 stb in die 2 lm der Vorrunde, 2 lm



jetzt wieder die Ecke: 3 stb 2lm 3 stb
dann immer 2 lm, 3 stb bis zur nächsten Ecke



am Rundenende wieder nur 2 stb



1km in die 3 stb vom Rundenbeginn
Faden dann natürlich durch die Masche ziehen



fertig, oder endlos weiterzuführen. Immer abwechselnd die 2. und 3. Runde

Es kann in jeder Runde die Farbe gewechselt werden, in jeder 2., je nach belieben.

Ich hoffe, ich konnte es einigermassen erklären, für die, die dies noch nie gehäkelt haben.


Viel Spaß!
Nur Mut!
Es ist schön, mit den Farben zu spielen.


Tipp von Sandra (da hätte ich mir meine Erklärung sowie Fotos ja sparen können,)
hier

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Hallo :)

Viele Granny´s findest du auch hier:) Mit toller Videoanleitung.
Viel Spaß beim stöbern.

LG Sandra

Meertje hat gesagt…

Eine tolle Anleitung!
Hast du super gemacht.
Liebe Grüße Miriam

Gartendrossel hat gesagt…

schöne Granny's...danke für die Anleitung, ich probier's auch mal...

liebe Grüße
von Traudi

die Plötzies hat gesagt…

Zufällig habe ich dein Blog gefunden und diese Anleitung. Sowas habe ich schon lange gesucht. Werde erst mit eine Farbe ausprobieren. Danke für deine Mühe!

LG, Melanie

Sabine hat gesagt…

Bei mir war es nicht der Zufall sondern Rike, die mir den Weg hier her gezeigt hat.

Deine Anleitung macht mir Mut, es doch auch mal wieder mit Häkeln zu versuchen.

Nadeln - jeder Art - sind nicht unbedingt meine Freunde. Aber vielleicht könnten sie es noch werden!?


Liebste Grüße sendet dir
Sabine

Catherine hat gesagt…

Auch hier noch mal: 100 Dank!!!
Ich fühle mich überaus beschenkt und freue mich.
Mal sehen, ob ich in zwei Wochen schon was hinkriege...
Alles Liebe! Catherine

Catherine hat gesagt…

Zwischenstand: Ich glaube, ich habs kapiert :-)
Zumindest ist das erste fertig. Fühle mich sehr erfolgreich.

Wünsch dir einen schönen Sonntag! C.

Issis-Welt hat gesagt…

endlich mal eine Möglichkeit meine Wollberge zu verarbeiten......

Danke für die Anleitung

Claudia hat gesagt…

Nein, nein, nein, stimmt nicht. Hättest du dir nicht sparen können. Deine Photos sind sehr ,sehr gut und ich mag keine Videos angucken, lieber gute Photos. Das hilft mir weiter. Ich habe einige englische Anleitungen für Granny's aber auf deutsch ist es mir halt lieber, bin ich doch keine großartige Häklerin. Also dir vielen herzlichen Dank. Beste Grüsse

Franzi hat gesagt…

Wunderbare Anleitung!!! Ich werde dich heute mal bei mir verlinken, wenn du willst kannst du dir ja mal die Ergebnisse anschauen!? LG und vielen Dank, Franzi

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin