Sonntag, 29. November 2009

ADVENT der Erste

Eine alte Dose von meiner Schwiegeroma.
Klein wunderschön zum füllen einiger Leckereien.



Das Backbrett, ebenfalls von meiner Schwiegeroma, das schon viele Plätzchen, Hefekuchen, Kuchen, bebacken, gerollt erleben durfte.




Herzen - die dürfen an Weihnachten nicht fehlen.




Engelsaugen nennt man sie, die kleinen Teigkugeln mit Mandeln. Ein Loch in die Mitte gedrückt.




Bereit für die Marmelade, die dann eingefüllt wird.





Da schauen sie uns an, die Augen. Leider hat der Teig nach dem Backen nicht seine Kugelform behalten.




Die Herzen mit Mandeln.

Gebacken schon letzten Sonntag. So früh war ich noch nie.
Zwei Sorten sind noch dazugekommen, von meinem Mann gebacken und nicht fotografiert.




Und wer noch wissen möchte, wofür dieser Rock diese Tasche braucht:





Weil Kind da Leckerlis für den Hund verstecken kann!!

Etwas unscharf, aber ich fand es so witzig.

Einen schönen Restadventssonntag.

Kommentare:

das schneiderlein hat gesagt…

Mmmmmmm....

Lee-Ann hat gesagt…

sabber ...... ja ich sabbere und meine hunde auch, die lieben solche taschen!!!
liebe grüsse lee-ann

sonia hat gesagt…

Tolle Erbstücke, leckere Aufnahmen und praktische Kleidungsstücke hast Du uns mal wieder präsentiert! ;oD
LG
sonia

Steffi hat gesagt…

Da kann ich mich nur Sonja´s Kommentar anschließen!Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit!

LG steffi

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin