Sonntag, 25. Oktober 2009

FINGERLESS

VEYLA
begleiten mich jetzt auf den Morgenspaziergängen. So lange, bis auch die Fingerspitzen frieren.
Mit Manschettenbund und Perlmuttknöpfen.





Mit zwei einzelnen Mustern auf der Oberseite.




Für den Daumen die Zunahmen mit Ajourmuster.



Die Manschette auch im Ajourmuster gestrickt. Durch die Wolle nicht so gut zu erkennen.



Versuch, den Flausch der Wolle auf der Oberseite einzufangen.




CHIARA von lana grossa, 70% Viskose, 20% Mohair, 10% Polyamid. Aus silbrigem grau und feine Mohairfasern machen einen Flauscheffekt.



Ein Wollfaden mit den Mohairfasern.

Eine perfekt ausgedachte Anleitung von Ysolda S. Teague, in englisch.

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

die sehen ja total toll aus. Schön flauschig sind sie auch und das Muster der Hammer.
LG Sandra

Stoffhamster hat gesagt…

Traumhaft schön!!!
LG Bettina

Claudia (maramara) hat gesagt…

die sehen bezaubernd schön aus...

liebe grüsse, claudia

Meertje hat gesagt…

Wunder schon!
Liebe Grüße Miriam

kaze hat gesagt…

Wirklich richtig schön, dezent und edel.
Graue Herbstgrüße von Karen

Steffi hat gesagt…

Einfach klasse und sehr praktisch!

LG Steffi

Ann hat gesagt…

total schööööön.....
liebe grüsse ann

sonia hat gesagt…

Deine Bilder sind z.Z. wahnsinnig schön! Hast Du eine neue Kamera?
(Deine Arbeiten sind wie immer konstant schön!;OD)
LG
sonia

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin