Sonntag, 2. August 2009

FLOHMARKT und WIE AUS SOMMERWOLLE EIN HERBSTPROJEKT WIRD

Flohmarkt - gestern.
Hinterm Stand. Viel zu verkaufen.
Bei einem Rundgang dies entdeckt: STICKGARN FÜR DIE MASCHINE






schöne Farben






verschiedene Töne





diese nahm ich mit



ob es geeignet ist für die Stickmaschine? Wenn nicht - dann habe ich wunderschönes Glanzgarn für Ziernähte!






Aus meinem Sommerwollangebot habe ich mir Farben gesucht.




Für den Herbst.




Für Paula.





Gehäkelt. Aber noch nicht fertig. Gerade festgestellt. Zu kurz. Zu eng. Aufribbeln ist angesagt.
Aber lieber ribbeln als umsonst.
Heute, beim tatort.






Kommentare:

sonia hat gesagt…

Uihh!
Die Farben leuchten aber toll!!!!!
Mag diese Beerentöne so gern!
Bin gespannt wie es fertig aussieht!
LG
sonia

Buntspecht hat gesagt…

Hallo liebe Monika,

wunderschöne Farben, beim Stickgarn und bei der Wolle. Und aufribbeln ist halb so schlimm, wenn der Urlaub bevorsteht, oder? Ich wünsche dir eine schöne Zeit und freue mich schon darauf, wenn du wiederkommst und uns das Ergebnis zeigst.

Liebe Grüße

Rita

rosa p. hat gesagt…

flohmarkt..! das war bestimmt ganz schön warm hinter dem stand!

und apropo häkeln! ich hab das buch nun ausgegraben aus den kisten.
dann könntest du statt tatort-rippeln.... blumen häkeln?

grüße!

Steffi hat gesagt…

Die Farben der Garne sehen toll aus!Diese Farbtöne mag ich auch sehr!

LG Steffi

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin